Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mc Afee Internet Security Suite V8 - Fehler bei Deinstallation

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: The-Seer

The-Seer (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2005, aktualisiert 22.03.2007, 16823 Aufrufe, 9 Kommentare

Die Software lässt sich nicht mehr komplett deinstallieren und wirft einem haufenweise Fehlermeldungen um die Ohren.

Hallo zusammen,
habe gestern zum ersten Mal in meinem Leben eine Software -Firewall (s.o.) installiert und dachte nicht über
mögliche Konsequenzen nach
Nachdem das Programm installiert war und mir mitgeteilt wurde, das die Antivirensoftware nicht korrekt
aufgespielt worden ist sollte ich nun diesen Teil wieder deinstallieren (über Einstellungen-> Software der Windows 2000 Oberfläche).
"Kein Problem", ging es mir durch den Kopf.... Aber weit gefehlt:
Die Deinstallation liess sich einmal aufrufen und danach bekam ich rgelmässig die Fehlermeldung
"i need resxx/mcshield.dll", die ich ca. dreissig mal wegklicken musste um weiter arbeiten zu können.
Weder die Einstellungen der Firewall noch kaum ein anderes Systemprogramm konnte ich von diesem Moment
an aufrufen (erst erschienen die Fehlermeldungen und dann wurde die Anwendung nicht weiter geladen).
Mit Autorun aus der letzten CT und einem Programm, das einem die aktiven Programme anzeigt habe ich alles deaktiviert
was mit der Firewall zu tun hat; anschliessend habe ich per Hand die Programme gelöscht aber trotzdem taucht jetzt noch
beim starten von Outlook zwei mal eine Fehlermeldung auf, die auf den Spamfilter hinweist. Lässt sich wegklicken und das
Programm läuft (genauso wie alle anderen Prg´s auch wieder), aber nervig ist das schon.

Was habe ich falsch gemacht ? Oder was kann man besser machen ? Gibt es etwas worauf man besonders achten kann ?
Lag es vielleicht daran, daß ich nicht Mc Afee Virus Scan vorher deinstalliert habe (das Prg war schon als Stand alone Software installiert als ich die Firewall
aufgespielt habe) ?

Freue mich über jeden Erfahrungsbericht und Tips für die Zukunft:
Die Software muss auf insgesamt 6 Computer installiert werden und mir graut es jetzt schon

Vielen Dank,

Mark Steinke
Mitglied: Ritchy
13.11.2005 um 14:12 Uhr
Hallo,

wahrscheinlich hast du die Programme noch im Autostart. Es wird versucht die Programme bei Hochfahren zu starten, da du sie aber gelöscht hast werden diese nicht mehr gefunden.

Besorg dir ein Programm, dass die Autostartprogramme verwalten kann, z.Bsp. http://www.soft-ware.net/system/steuerung/systemstart/download.asp?code ...

Damit entfernst du die nicht benötigten Einträge...

Und ja, du solltest alle anderen Antivir + Firewallprogramme die auf dem PC vorhanden sind komplett deinstallieren und dann erst das neue installieren. Manchmal, bzw. meist vertragen sich die Programme nicht miteinander...

Mit freundlichen Grüßen
Ritchy
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
13.11.2005 um 14:55 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.
Das Programm "Autoruns" zeigt mir genau die Programme an, die beim hochfahren gestartet werden. Abschalten kann ich sie damit auch; trotzdem ist da noch irgendwo ein Rest verblieben, den ich nicht löschen/ abschalten kann. Verrückt, oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
28.11.2005 um 12:09 Uhr
Nachdem ich nun lange rumhetrickst habe und alles mögliche ausprobierte, bin ich der Sache nun näher gekommen:
Die selbststartenden Programme habe ich mit "Autoruns" gut in den Griff bekommen und irgendwann auch die Software deinstallieren können (hurra).
Einziger Wermutstropfen ist allerdings, das die Security Suite die Outlook.pst Datei teilweise zerstört hat. Beim Start tauchen nun seltsamste Fehlermeldungen auf, in denen steht, dass diese oder jene Datei nicht gefunden werden kann. Eine erneute Installation der Security Suite bringt nichts, ebenso wenig wie in Outlook der Menüpunkt "Erkennen und Reparieren". Komischerweise läuft das Programm nach dem wegdrücken der Meldungen tadellos. Hat jemand noch einen guten Rat ?
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
28.01.2006 um 21:41 Uhr
Hallo,

wie wäre es mit SCANPST oder PSTCOPY ???

Mit freundlichen Grüßen
Ritchy
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
29.01.2006 um 08:39 Uhr
SCANPST und PSTCOPY hat leider auch nichts gebracht...
Nachdem ich dann wirklich so ziemlich alles ausprobiert habe, formatierte ich die Festplatte und spielte alles neu drauf. Ein unnötiger AUfwand, wenn der Support von McAfee besser wäre khätte ich mir das wahrscheinlich sparen können, aber irgendwie muss das Ding wieder laufen. So war es jedenfalls kein akzeptabler Zustand. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe !

Mark
Bitte warten ..
Mitglied: suchender
22.03.2007 um 17:47 Uhr
Hallo zusammen,
inzwischen gibt es von Mc Affee ein Entfernungstool (MCPR.exe). Dieses Tool habe ich, nachdem ich vorher verzweifelt versucht hatte, das Internet Security Center, das als 90-Tage-Version (ohne Installations-CD natürlich) auf einem neuen Dell-PC mit Windows-XP aufgespielt war, restlos zu entfernen, gestern eingesetzt. Und siehe da: Dieses kleine Programm hat es doch tatsächlich geschafft, alles restlos von der Platte zu räumen. Und das Wunderbare: nach Aufspielen einer freeware-firewall und einem freeware-virenscanner ging alles wieder problemlos und vor allem schneller. Es war vor allem auch nicht notwendig, im gesicherten Modus zu arbeiten oder an der Registry herumzubasteln.
Also, falls das noch nicht bekannt war unter dem Link: http://download.mcafee.com/products/licensed/cust_support_patches/MCPR. ... kann das Pgm heruntergeladen werden. Es dürfte auch genügen auf die McAfee Support Seite zu gehen (ts.mcafeehelp.com) und sich durchzuhangeln.
Ich hoffe, das hat Euch weitergeholfen.

23.März 2007, suchender.
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
22.03.2007 um 19:48 Uhr
Ganz grosse klasse !
Vielen Dank für den nützlichen Hinweis, werde ich gleich morgen noch bei einem "verseuchten" PC ausprobieren
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
22.03.2007 um 19:48 Uhr
Ganz grosse klasse !
Vielen Dank für den nützlichen Hinweis, werde ich gleich morgen noch bei einem "verseuchten" PC ausprobieren
Bitte warten ..
Mitglied: The-Seer
22.03.2007 um 19:48 Uhr
Ganz grosse klasse !
Vielen Dank für den nützlichen Hinweis, werde ich gleich morgen noch bei einem "verseuchten" PC ausprobieren
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Sicherheits-Tools
gelöst Migration Avira Small Business Security Suite (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Sicherheits-Tools ...

Firewall
gelöst Astaro Security Gateway V8 - Portweiterleitung (3)

Frage von Drizzt595 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...