Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Für den McAfee Dienst anhalten und stoppen sperren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: da3mon

da3mon (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 19.02.2007, 7285 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

'''Win2000 Domäne, ePo + VirusScan 8.0i auf allen Clients'''

Einige Mitarbeiter benötigen für die Arbeit mit Uralt Software Lokale Admin Rechte.
Diese User sind in der '''lokalen Gruppe Administratoren''' auf dem jeweils Client PC.

Sie können den '''Network Assosiation McShield''' und '''Network Assosiation Task Planer''' anhalten und stoppen.
Dies führt dazu das der OnAccess Scan auf diesen Rechner deaktiviert ist und wir erst 1 Tag später darüber
eine Meldung vom ePo Agent bekommen.

Ich suche folgende Lösung:

Für die beiden genannten Dienst, die Möglichkeit das Sie '''nur von Domänen-Admins angehalten / gestoppt werden können'''. Bzw. nicht von den besagten User angehalten werden können. Kann man einen Dienst mit bestimmten Rechten versehen und dies in der Domäne verteilen?

'''.da3mon.'''
Mitglied: Supaman
16.02.2007 um 15:01 Uhr
na ja, estmal wäre die frage, warum die den antivirus überhaupt abschalten. man könnte den dienst auch von einem anderen rechner starten und das ganze als task laufen lassen, der alle 10 minuten oder jede stunde aufgerufen wird.

syntax:

SC "\\rechnername" start "dienstname"

(sc ist ev. nicht standardmässig installiert)

der dienstname kann von dem namen in "dienste" abweichen.
Bitte warten ..
Mitglied: da3mon
19.02.2007 um 14:27 Uhr
Warum die den Dienst abschalten kann ich nicht sagen....

Das per Skript die ganze Zeit zu automatisieren produziert unnötig Netzlast. Meine Idee war den Dienst so einzurichten das man ihn nicht beenden kann. Es gibt doch auch Dienste bei denen der Zugriff verweigert wird. Wenn man dies manuell erstellen könnte, wäre ich schon zufrieden.

.da3mon.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...