Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MCrypt installieren

Frage Linux

Mitglied: O-Marc

O-Marc (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2011 um 08:39 Uhr, 6110 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

auf einem Ubuntu 8.04 Webserver wird MCrypt benötigt. PHP5 ist bereits installiert und auf dem Server läuft seit fast zwei Jahren eine Homepage. Leider steht derzeit derjenige, der das aufgesetzt hat, nicht zur Verfügung. Ich selbst habe rudimentäre Linux-Kenntnisse.

Wie ich per apt-get Software installiere, weiß ich.
Aber da MCrypt zu PHP gehört, frage ich mich, ob ein Risiko besteht, dass danach PHP und somit die bereits laufenden Webanwendungen nicht mehr funktionieren.
Interessant ist auch, ob Dienste manuell neu gestartet werden müssen.

Wenn es da irgend welche Risiken gibt, lasse ich lieber die Finger davon. ;)

Beste Grüße
O-Marc
Mitglied: Orlean
25.08.2011 um 09:39 Uhr
Zitat von O-Marc:
Interessant ist auch, ob Dienste manuell neu gestartet werden müssen.
Der Webserver wird neugestartet werden müssen mit, wenn es sich um einen Apache2 handelt wäre der Befehl hierfür: /etc/init.d/apache2 restart

Installation sollte an sich Recht einfach funktionieren, ist aber Distri Abhängig, für Ubuntu 8.04 ist hier z. B. eine sehr einfache Möglichkeit genannt worden: http://www.php.net/manual/en/mcrypt.setup.php#97841

Gruß Orlean

PS: Ein Restrisiko wird es immer geben und kann niemals komplett ausgeschlossen werden, speziell wenn man keine/wenig Ahnung von der Thematik hat. Hier helfen dann Testsysteme (z. B. als virtuelle Maschine), an denen man erstmal schaut, wie es funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
25.08.2011 um 10:54 Uhr
Ahnung von den grundsätzlichen Dingen in Linux habe ich. Bin da in der Bedienung nur nicht so sicher wie bei Windows.
Mit PHP kenne ich mich jedoch gar nicht aus, daher die Frage, inwiefern die Installation von MCrypt Auswirkungen auf die Funktion von PHP hat.
Würde etwas schief laufen, würde ich MCrypt deinstallieren und ggf. PHP neu installieren.
Welche Verzeichnisse bzw. Dateien sollte ich denn vorher sichern, um sie Im Falle eines Falles wieder zurückspielen zu können.

Vielen Dank für Deinen Link.


Edit:

Bei den benötigten Paketen gibt es widersprüchliche Abhängigkeiten.
Per "apt-get install php5-mcrypt" werden "unmet dependecies" gemeldet:

01.
libglib1.2-dbg: Depends: libglib1.2ldbl (=1.2.10-19build1ak2maverick1) but 1.2.10-19build1 is to be installed 
02.
Depends: libglib1.2-dev (=1.2.10-19build1ak2maverick1) but is not going to be installed 
03.
php5-mcrypt: Depends: libltdl3 (>= 1.5.2-2) but is not going to be installed 
04.
Depends: libmcrypt4 but is not going to be installed
apt-get schlägt vor, das mit "apt-get -f install" zu beheben, aber das ist mir jetzt doch zu heikel, da ich nicht weiß, wie die genannten Pakete sich auf vorhandene Software auswirken.
Finger davon lassen oder gibt es eine simple Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
25.08.2011 um 16:16 Uhr
Habe nun per "apt-get -f install" ein fehlerhaftes Paket entfernt und danach lief die Installation von MCrypt so durch.
Habe mich erst nicht mit dem Parameter "-f" auseinandergesetzt und ihn pauschal für "force" gehalten... ich sollte mal wieder mehr mit Linux machen. ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (15)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...