Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MDT 2012 U1 USMT 4.0,5.0 Network Store der User-Daten

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Dpole86

Dpole86 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2013 um 14:03 Uhr, 2007 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe hier nun etliche links durchgelesen und komme einfach nicht weiter.

Ich versuche gerade über einen MDT-2012 eine User Migration durchzuführen.

In der CS habe ich folgende Parameter zum USMT angegeben

SkipUserData=YES
UserDataLocation=NETWORK
UDShare=\\Server1\MigData$
UDDir=%OSDComputerName%

Wenn ich die "SkipUserData=Yes" setzte, macht er keine Migration
wenn ich die "SkipUserData=No Setzte" setzte, macht er eine Migration allerdings nicht in den Networkshare.

Der Networkshare ist erreichbar (getestet)

Was mach ich falsch?
Warum backupt er die Daten nicht in den Network share und hohlt Sie sich dann von dort wieder heraus?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mitglied: Metacrawler
22.09.2013, aktualisiert um 17:18 Uhr
also ich habe in meiner Custom-Settings folgendes:

UserDataLocation=\\192.168.178.1\Reminst\USMT-Data
bei dir steht da "NETWORK" ist das ne extra Sektion? wenn nicht, dann kann es sein, dass er das als Verzeichnis behandelt!, Wenn das eine Variable ist, dann muss sie %NETWORK% lauten!
Desweiteren, empfehle ich bei solchen ich immer, die BDD.LOG zu sichten und anzuhängen, denn in jener Datei steht auch der Grund warum, evtl steht da:

- "Cant find Directory "NETWORK"
- "NETWORK is now "" (leer), using from ..."

oder ein anderer Fehler,

Es gibt für den System Center Configuration-Manager ein Log-Parser (Viewer) und nennt sich "TRACE32.exe", "CMTRACE.exe", lade dir eine EVAL vom SCCM 2012 bzw SCCM 2007-Runter
und stöbere mal im verzeichnis SMSSETUP\Tools. Diesen Log-Viewer kannst Du nebenbei mitlaufen lassen, während du ein Durchgang fährst (er refresht die Log-Ausgabe, eventuell taucht da der Fehler auf)
Dafür drückst du einfach am willkommensbildschirm vom MDT in Windows PE die "F8-Taste" und startest ihn dann per Konsole

oder Du fügst 2 Zeilen in deine CS ein:

SLShareDynamicLogging=\\192.168.178.1\Reminst\logs\%ComputerName%
SLShare=\\192.168.178.1\Reminst\logs\%ComputerName%

dadurch schreibt der MDT die BDD.log an einem anderen Ort, bei mir wäre das auf meine Fritzbox im Verzeichnis: \\192.168.178.1\Reminst\Logs\<winpe-computername>
in der BDD.log, fand ich schon antworten und ursachen auf kuriose Fehler, ist aber auch manchmal gut, nachzuvollziehn, warum einiges nicht so lief, wie es sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
04.10.2013 um 12:01 Uhr
Vielen Dank

Das hat geholfen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NET Framework 3.5 auf Windows Server 2012 R2 aktivieren - 0x800F0906 (7)

Frage von timg93 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exhange 2016 bringt bei Server 2012 R2 MSDTC Error bei prüfung Requesites (7)

Frage von rainergugus zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...