Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Access Points ohne WLAN-Controller

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Boubaa

Boubaa (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2014, aktualisiert 24.04.2014, 7325 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

wie in einer anderen Frage beschrieben, baue ich für ein Hotel ein WLAN auf. Zugriff müssen maximal 50 Geräte verteilt auf die APs haben.
Nun bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich mich für Access Points entscheiden muss. Es sollen vier APs existieren, die alle dieselbe SSID ausstrahlen. Außerdem möchte ich WLAN-N, schön wäre auch dual Band.

Meine Frage ist nun, ob es mitlerweile schon Acces Points gibt, die sich per LAN gegenseitig "managen" d.h. die Vorteile eines WLAN-Controllers, ohne wirklich einen einsetzen zu müssen (kostenfrage, lohnt bei 4 APs fast nicht).

Alternativ bin ichh natürlich auch für entsprechende Vorschläge mit 4 APs und einem Controller offen, falls diese preislich im Rahmen sind.


Vielen Dank für die Hilfe.


Gruß,

Boubaa
Mitglied: jsysde
23.04.2014 um 21:07 Uhr
N'Abend.

Spontan fallen wir da Zyxel APs ein, wir haben ein paar "alte" APs (frag mich nicht nach der genauen Bezeichnung) im Einsatz und die beherrschen "WLAN-Roaming": Alle APs haben die gleiche SSID und reichen sich per LAN die Infos weiter, damit die Clients unterbrechungsfrei surfen können; afaik kann man da auch ne Art Load Balacing aktivieren, ob und wie gut das funktioniert kann ich aber nicht sagen.

Wenn du für wenig Geld nen WLAN-Controller samt Captive Portal haben willst: Nimm Roaming-fähige APs (muss ja nicht Zyxel sein) und bau ne M0n0wall hin.

Cheers,
jsysde

P.S.:
Für nur vier APs fällt mir kein "echter" WLAN-Controller ein; ggf. gibt's bei LANCOM was, allerdings muss man für deren Hardware den Geldbeutel schon recht weit aufmachen....
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
23.04.2014, aktualisiert um 22:06 Uhr
Hallo,

laut des anderen Beitrags hast du dich bereits entschieden?

Ohne Controller wird das ganze aber vermutlich ins Wasser fallen und mehrere Lösungen aneinander könnten (!) mit einer Flickschusterlösung und der falschen herangehensweise mehr kosten, als eine ordentliche Lösung.

LG,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: has.and
24.04.2014 um 07:05 Uhr
Ich kann die HP MSM460 sehr empfehlen, funktionieren mit und ohne Controller. Lassen sich zwar ohne Controller nur einzeln managen, aber mann kann von einem konfigurierten die config exportieren und in die anderen in wenigen Sekunden importieren.

Unterstützen N- Standart und Dualband und lassen sich über PoE betreiben.

gruß, has.and
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.04.2014 um 09:35 Uhr
Bei Lancom kann man einen AP zum Controller machen.
Aber es ist ja auch keine wirklich flexible Übergabe in einem Hotel gefragt. Ausnahme sind die Konferenzbereiche. Evtl. sogar die Restaurantbereiche.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
24.04.2014, aktualisiert um 11:46 Uhr
Hallo Boubaa,
wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte Unifi. Was möchtest Du mit den AP machen? Für Gäste? Nur für die Mitarbeiter? Soll ein Ticketsystem mit aufgebaut werden? Zero Handoff Roaming, richtiges Roaming benötigt z.B. für VOIP?


Die Dinger kosten nur 60 € je AP (die Version ohne 5 GHz), kein Controller muss laufen/ist erforderlich. Einziger Nachteil: das Zero Handoff Roaming funktioniert bisher nur in der Beta Version. Aber wenn Du keine VOIP Anwendungen hast brauchst Du das nicht.
http://www.ubnt.com/unifi

der Horst
Bitte warten ..
Mitglied: Boubaa
24.04.2014 um 11:47 Uhr
Danke für die Antwort.

Ich will für die Gäste ein WLAn einrichten, VoIP ist nicht erforderlich. Das Ticketsystem und die Authentifizierung handle ich selbst über eine pfSense.

Die UniFi Geräte hören sich schon gut an, jedoch möchte ich nicht 24/7 einen Windowsrechner als "Controller" laufen lassen, das ist mir zu instabil und imho unnötig...


Gruß,

Boubaa
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
LÖSUNG 24.04.2014, aktualisiert um 11:55 Uhr

Die UniFi Geräte hören sich schon gut an, jedoch möchte ich nicht 24/7 einen Windowsrechner als
"Controller" laufen lassen, das ist mir zu instabil und imho unnötig...


Es muss kein Rechner laufen, nur bei der Installation benötigt man die Software. Wir haben in der Firma 3 von den Dinger. Gleiche SSID, gleiches Passwort, Roaming.
Ok, bei uns hängen da nur ca. 5 Rechner dran. Aber das funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Boubaa
24.04.2014 um 11:57 Uhr
ok, dann habe ich das falsch verstanden. Ich habe das so interpretiert, als dass der Windows Rechner im Netz dann als Controller agiert...

Wenn dem natürlich nicht so ist, könnte man sich natürlich für diese Geräte entscheiden.

Eingerichtet werden Sie ja dann über den Windows Rechner, und sie "managen" sich dann gegenseitig?

Gibt es zu der Firma sonst noch Erfahrungsberichte bzw. Tutorials o.ä.?
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
24.04.2014 um 12:11 Uhr
Das ist halt mehr so im englischen Sprachraum. Hier im Forum gibt es auch sehr wenig über Unifi.
Was etwas nachteilig ist, zur ersten Installation benötigt man im Netzwerk einen DHCP Server oder schließt die Dinger einfach an einen Router an. Erst dann sind die Teile erreichbar. Selber habe ich die nicht angeschlossen, aber unser Admin sagte das war alles kein Problem.
Schick sehen die Dinger auch noch aus. Wir/Ich haben das zuerst sportlich gesehen. Naja geben wir mal 200€ aus und schauen ob das funktioniert. Und es funktioniert. Wie das nun genau funktioniert muss ich als Anwender passen. Ich sehe nur das es funktioniert.
Darf man mehr Geld ausgeben, sollte man vermutlich andere Systeme kaufen. Ich kann aber bei uns nichts nachteiliges berichten.
Für uns war das somit günstiger als 3 neue AP zukaufen.


Der Horst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (4)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Neuer Google-Router: Google Wifi bietet mehrere Wifi Points

Link von runasservice zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Access Points mit gleicher SSID Bereitstellen? (7)

Frage von KMUlife zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Bessere Access Points als Cisco WAP (30)

Frage von stephan902 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...