Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

mehrere Admins in einer Firma

Frage Weiterbildung

Mitglied: Kirschi

Kirschi (Level 2) - Jetzt verbinden

08.02.2006, aktualisiert 29.04.2006, 6081 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute,

über eure Gedankengänge zu folgendem Thema wäre ich euch dankbar:

In unserem Unternehmen bin ich Administrator, für die Zukunft soll ein Mitarbeiter an administrative Aufgaben herangeführt werden, damit ich auch mal meinen Urlaub "anruffrei" genießen kann etc.

Wie wird das bei euch gehandhabt? Gibt es unterschiedliche Berechtigungsstufen/Passwörter oder werden Aufgabengebiete irgendwie aufgeteilt?

Größe der zu verwaltenden Landschaft:
2 x W2K3 Server (Exchange, Anwendungsserver), 1 Novellserver
30 x Clients
7 x Drucker
Mitglied: PLONK
08.02.2006 um 16:08 Uhr
Hallo,
bei uns gibt es genau aus diesen Gründen 2 Admins.

Was ja auch sinnvool ist, den wenn der eine krank wird oder Urlaub hat ist noch der andere da.
Beide haben überall die selbe Berechtigung und benutzen die selben Admin Accounts und Passwörter.

Das macht meiner Meinung nach auch am meisten Sinn, denn wen wirklich einer ausfällt ist der andere immer auf dem selben Wissensstand wie der andere.

Foraussetzung ist natürlich das man sich immer gegenseitig gut abspricht was Sache ist und was gemacht wurde. Bei uns wird von den Admins fast alles was verändert wurde noch zusätzlich dokumentiert.

Landschaft:
1x OSX Server
8x MacOSX
30 PC
6x LFP Drucker
10x Drucker
1x Kommuniktions Server

mfg
PLONK
Bitte warten ..
Mitglied: ledew
08.02.2006 um 16:11 Uhr
wir sind zu zweit. keine unterschiedlichen berechtigungsstufen.wir haben nur unsere bereiche aufgeteilt und die in der firma veröffentlicht. wenn einer krank oder in urlaub ist muss der ander alles
aufgabengebiete betreuen.
landschaft:
2 geschäftsstellen
80 user
8 server (novell, lotus, cti, sicherung, 4x haussoftware)
35 drucker
Bitte warten ..
Mitglied: stepas
08.02.2006 um 16:18 Uhr
bei uns auch aehnlich. Ein zweiter wurde herangefuehrt und hat unter aufsicht einige probleme geloest oder konfiguriert bis er bestimmte bereiche selbststaendig erledigen konnte. Passwoerter sind ebenfalls ausgehaendigt worden bis auf wenige z.B AD restore pw, exchange usw.
Aber die absoluten highlights wie ein abgeschmierter exchange oder ein total zerschossenes AD bleiben immer noch in meiner Verantwortung da der andere kein volladmin ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
08.02.2006 um 16:18 Uhr
Hi, wir sind sogar zu dritt. Allerdings sind zwei für Kundenserver/-sites zuständig und einer für das gesamte Intranet. Heißt aber auch hier, wenn einer ausfällt können die anderen noch alles am laufen halten.

Landschaft:
8 Firmenserver
5 Kundenserver bei uns
15 Kundenserver outgesourced (per Remote)
90 Clients (Mac, W2k, WXP)
8 Drucker

edit:
ach ja, wir haben lokal verschiedene Accounts, aber auf der Serverlandschaft nutzen wir alle dieselben Accounts. Berechtigungsabstufungen gibt es bei uns auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
08.02.2006 um 16:28 Uhr
wir sind hier eigentlich zu dritt bei der Administration. Die Aufgaben überschneiden sich. Das einer alles kann geht hier einfach nicht mehr. Die Sachen, die häufig anfallen können aber immer mindestens zwei. So beibt man im Urlaub weitestgehend ungestört. In manchen Bereichen ist ein Backup aber auch gar nicht nötig. Wenn es z.B. um die Anschafffung neuer Hardware geht, kann das auch gut bis nach dem Urlaub warten.


Vor den Rechten her sind wir alle ziemlich gleich gestellt, von Kleinigkeiten ausgenommen. So kann das AD Schmea z.B. nur von mir geändert werden.

Wir arbeiten hier alle mit persönlichen Accounts. Es gibt zwar noch den Administrator Account, aber der wurde umbenannt und ist wirklich nur für Notfälle da.
Bevor ich in die Firma kam war das anders, da wurde der Admin Account ständig hergenommen und das auch für Dienste-Konten etc. Hatte den riesen Nachteil, das sich keiner mehr getraut hat das Passwort zu ändern. Selbst Mitarbeiter die schon jahrelang weg waren hätten so noch im Netzwerk arbeiten können.
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
08.02.2006 um 20:20 Uhr
wir sind 36 Admins, die aber mit ihrem persönlichen Account eingeschränkte Rechte haben.
um höherwertige Dienste zu übernehmen ist ein betimmter Accoutn zu nehmen der dir entsprechende Rolle hat.
Landschaft:
15 Domänen,3 Gesamtstrukturen
200 Server, 3000 PC, 600 NB , 800 Drucker
Bitte warten ..
Mitglied: Tundra
15.02.2006 um 14:37 Uhr
Hallo wiri,

Ihr seid 36 Admins?
Ungläubiges staunen?

Bis vor einem Jahr hatten wird knapp 300 Server gehabt, ca. 180 Standorte und ca. 1500 User.
Für User haben wir nur third-Level gemacht.
Aber den Rest haben wir zu zweit betreut.

Was machen die anderen 34 Admins?

Grüße
Guido
P.S. Es lebe die Fernwartung und selbstgemachte Überwachungsscripts.
Bitte warten ..
Mitglied: guzmamb6
15.02.2006 um 16:21 Uhr
Wir sind 8 Admins, wovon allerdings 4 nicht ganze Stelle haben (und einer Koordination/Planung) macht.
Wir machen den kompletten Support, jeder von uns kann die gesammte Grundlage (first/second LS) und hat sein Spezialwissen (und seine Server) (thrd. LS).
Unsere Landschaft:
14 Server (mal so überschlagen), für Datenbanken, Proxy, Webseiten, Sicherheit, Anwendungen, etc
300 PCs (die meisten Fernwartung)
viele Drucker (in fast allen Größen)
Und Kunden - nun da kann ich nur sagen: 5 stellig
Bitte warten ..
Mitglied: priez
09.03.2006 um 12:19 Uhr
Hoi,

Wir sind die IT-Dienstleister (die Jungs, zu denen Outgesourced wird) für Unmengen Kunden im Raum Berlin. Wir sind 4 Admins und 3 Azubis/Praktikanten. Die Kunden haben schon Ihren favourisierten Ansprechpartner, aber bei Urlaub/Krankheit können wir über unser Ticketsystem und die Systemdokumentationen uns locker austauschen. Unterschiedliche Rechtelevel gibt es nicht.

Umgebung:
400 Server per Fernwartung (geschätzt). Alle Win2k/3
Bitte warten ..
Mitglied: Hondafreund
29.04.2006 um 12:39 Uhr
Hammerhart,

ich bin alleine als Admin bei ner Firma mit
1 Domäne
12 Servern
5 Aussendienstler (NoteBook) in BRD verteilt
45 Clients
10 Drucker
Und ich habe zwar einen Abteilungsleiter, aber er macht meine Vertretung mehr schlecht als recht...macht nur das nötigste, und alles andere verschiebt er, bis ich wieder da bin.

Was ist eigentlich der normale Gehaltssatz für einen IT System Administrator? Fühle mich nämlich echt unterbezahlt...

Grüße
der Hondafreund
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Off Topic
gelöst Kostenloser Support - Firma gesucht! (69)

Frage von runasservice zum Thema Off Topic ...

Windows Userverwaltung
AD Gruppe der Domänen-Admins überwachen (5)

Frage von ThorstenRay zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...