Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Benutzer an Windows XP angemeldet um das gleiche Programm zu nutzen...

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 15118

15118 (Level 1)

19.07.2005, aktualisiert 26.07.2005, 6434 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
ich versuche eine Lösung zu finden und wende mich mit der bitte um Hilfe an Euch
Wir haben eine Windows Server 2003 Server Umgebung mit Win XP Clients und einer Active directory Domäne.

Nun sollen an bestimmten PC's (Win XP Client) mehrere USer arbeiten, aber alle nutzen nur ein Programm, welches eine Auswertung dar stellt. Damit aber klar ist wer zu welchem Zeitpunkt angemeldet war, suche ich eine Lösung wie alle User sich zwar mi Ihrer Kennung anmelden, aber alle das gleiche Programm vor finden. alle sollen nur den PC frei schalten um das auswerteprogramm sehen zu können. Dennoch ist es wichtig das jeder sein eigenes Login nutzt und nicht mehrere Benutzer das selbe Konto.

Ich bin für jede Hilfe und/oder Anregung dankbar...
Mitglied: lstenk
19.07.2005 um 22:47 Uhr
Hallo,

gib bei der Installtion einfach an "Für alle Benutzer freigeben". Danach sollte jeder der sich an dem Client anmeldet das Programm vorfinden.

Wenn das Prog. keine Daten direkt nach HKLU in der Registry schreibt könnte auch ein verschieben des StartIcons in das Profil des gemeinsammen Users "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users" dort unter Desktop oder Startmenue funktionieren.

Gruß Lstenk
Bitte warten ..
Mitglied: 15118
20.07.2005 um 07:14 Uhr
Mir ist klar, das ein Programm für alle nutzbar ist. Worum es aber geht ist, das ein Auswerteprogramm im Hintergrund die ganze Zeit läuft und nur die verschiedenen Nutzer den Rechner frei schalten um drauf schauen zu können. Man soll unterscheiden können, wer sich gerade angemeldet hat, aber alle sollen das gleiche offene laufende Programm vorfinden...

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, meinst Du nur die Installation, so das alle das Programm vom eigenen Desktop aus starten können...
Bitte warten ..
Mitglied: 15118
24.07.2005 um 11:44 Uhr
Kann niemand bie diesem Problem helfen? Ich wäre für jeden Tipp dankbar...
Bitte warten ..
Mitglied: lstenk
26.07.2005 um 17:29 Uhr
Um ein Programm auszuführen muß jemand Angmeldet sein, es sei denn das Prog. läuft als Dienst im Hintergrund. Auch hier ist jemand Angemeldet und zwar das System selbst.

Willst du also das das Prog. die ganze Zeit läuft und nur die User die daraufschauen mitgelogt werden must du zusehen das die Anwendung als Dienst läuft. (Ich denke es gibt da was im Web, einfach mal googeln).

Einfacher währe es wenn die Maschiene nur per Terminalservice oder RDP zu erreichen währe. Dann könnte ein User X das Programm ausführen und die Station / den Server wieder sperren. Zugriffe per "RDP /Console" sind im Eventlog ersichtlich. Dies erfordert allerdings eine dediziert Maschine.

Gruß
Lstenk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...