Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Cisco sg300-52 Switches stacken

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: siebterZwerg

siebterZwerg (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2013 um 11:50 Uhr, 4875 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Hallo admins,

ich bräuchte mal euer Fachwissen, da meines noch nicht so sehr erweitert ist ;)

Fragen:

1) Was für einen Anschluss bzw. Port nehme ich für das Stacken? Ich habe das was von sfp-Ports gehört.

dd132df93f7d0a6221ba262623c6bbc2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Sollten nach meiner Auslegung die beiden untereinander liegenden zweiten Ports von rechts aus sein.


2) Was muss ich beim Switch bzw. den anderen Geräten einstellen und wie spreche ich sie an? Ich gehe mal von RJ45er Kabel und IP des Switches aus.


3) Wie muss ich die Geräte an welchen Ports untereinander verbinden? Mit welchen Kabeln? Normale RJ45er? Mind. Cat 5.e oder doch Cat 7?



Mitglied: brammer
12.12.2013 um 12:15 Uhr
Hallo,

hier die Antworten aus dem Cisco Support forum:
..
right in the firmware 1.1.1.8 (newest one). When the Switch is booting, and you press enter following menu appears:
Startup Menu

[1] Download Software

[2] Erase Flash File

[3] Password Recovery Procedure

[4] Set Terminal Baud-Rate

[5] Stack menu

[6] Back

Enter your choice or press 'ESC' to exit:

Stack menu

[1] Show unit stack id

[2] Set unit stack id

[3] Set unit working mode

[4] Back

Enter your choice or press 'ESC' to exit:


Enter unit working mode [1 - standalone, 2 - stacking]: 2

Unit working mode changed to stacking.

Current working mode is stacking.

Unit stack id set to 0.
..

Quelle: https://supportforums.cisco.com/thread/2114348

hier der Link zum Admin Guide.
http://www.cisco.com/en/US/docs/switches/lan/csbms/sf30x_sg30x/administ ...

Welche Ports du nimmst ist im Prinzip egal. da es sich bei allen Ports um 10/100/1000er handelt.

SFPs sind Steckmdoule die in die GBIC Ports kommen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.12.2013 um 13:10 Uhr
nicht stackable, nicht nach Datenblatt und nicht nach Admin-guide.

Aber die Definition stack bedarf etwas mehr Details.
Du willst vermutlich zwei oder mehr switche verbinden.
Stacking hieße an dieser Stelle: Konfiguration und Verwaltung gemeinsam. schnelle interswitch Links. Wenn der Forumspost, den @brammer erwähnt, dann klappt das wohl.

Für dich bleibt die Verbindung über kurze Patchkabel. nimm wenigstens mehr als eines und dann das LACP-Protokoll, bzw gigachannel.
Es bedarf keine besondere Kabel.
Die Konfiguration des Layer3 darf nicht übernommen werden, sonst gibt es Probleme.
Also ist der zweite SG300 nur eine Layer2 Erweiterung des einen Switches, der wie jeder andere Switch auch behandelt wird. Die Verbindung läuft über getaggte Pors im LAG-Modus.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
13.12.2013 um 06:38 Uhr
Hallo,

1) Was für einen Anschluss bzw. Port nehme ich für das Stacken? Ich habe das was von sfp-Ports gehört.
Cisco SG500-52 Manual ab Seite 73 (Stack Ports)

2) Was muss ich beim Switch bzw. den anderen Geräten einstellen und wie spreche ich sie an? Ich gehe mal von RJ45er Kabel und IP des Switches aus.
Ein Switch ist der "Stack Master" und die anderen die "Atck Slaves";
- Einen Switch Stapel (Switch Stack) kann man dann über nur eine IP Adresse verwalten und administrieren und
- innerhalb eines Switch Stapels (Switch Stacks) findet eine schnellere interne Kommunikation unter den Switchen statt.

3) Wie muss ich die Geräte an welchen Ports untereinander verbinden? Mit welchen Kabeln? Normale RJ45er? Mind. Cat 5.e oder doch Cat 7?
- CAT. 5e ist in Ordnung
- CAT. 6 & CAT. 6a sind besser geschirmt und auch länger zu benutzen bzw. auch für 10 GBit/s zu benutzen
- CAT. 7 eigentlich andere Stecker und/oder sind für die Verlegung in der Wand als Verlegekabel

Alles in allem sollte man wenn man neue Switche hat bzw. mit diesen nicht so oft umgeht eines beachten:
- Man sollte die gesamte Bedienungsanleitung (Manual) durchlesen
- Und dann die Stellen bzw. Punkte die man dann benötigt noch einmal durchlesen bei der Konfiguration.

Und wenn man dann noch fragen hat kann man gerne ein Forum aufsuchen nur man stellt dann zu Einen,
andere Fragen und zum Anderen auch ganz gezielte Fragen, auf die wir dann auch ganz anders eingehen können.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.12.2013 um 14:10 Uhr
Ist das Problem denn bis dato gelöst?
Wenn ja wäre ein Beitrag ist gelöst ganz nett, danke!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
Cisco SG300 und VDSL der Telekom? (21)

Frage von Maik20 zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
gelöst Frage zu SFP+ Einschub für Cisco SG-500X Switches (4)

Frage von the-datzl zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco SG300 Startschleife (13)

Frage von DieOmer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (11)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...