Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere DLT Streamer

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Metzger-MCP

Metzger-MCP (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2006, aktualisiert 16.03.2006, 5148 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leutz.

Ich habe mal wieder eine Frage bezüglich Streamer.

Zur Zeit habe ich ein Quantum 4000 20/40 GB Streamer. Er hat einen Standart 50 Pol Scsi Pfosten Single End Anschluß.
Ich plane in Zukunft ein weiteren Streamer zu kaufen, den gleichen nocheinmal oder einen mit mehr Kapazität.

Muss ich dann jeden Streamer an einem eigenen Kabelbaum an einem eigenen Controllerkanal anschliessen, oder kann ich die
Streamer an den gleichen Kabelbaum und den gleichen Controllerkanal anschliessen. Ich kenne mich eigentlich mit der Thematik SCSI und der selbigen Konfiguration aus. Aber Singel End sagt mir so nichts.

Mfg Metzger
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 13:47 Uhr
SCSI ist ein Bus. d.h Du kannst mehre Geräte anschlieten. Was du auf keinen Fall machen darfst, ist, Geräte mir verschiederen Pegeln ein einen Bus hängen das kann zur Zersörung führen.
Wenn dein neuer Streamer ebenfalls den SE(singel endet) kennt ist das kein Probelm. kennt er jedoch nur den LVD oder HVD Modus dann must du den extra anschließen. Wobei denn aber vorher zu Prüfen ist, ob der Controller benfalls den Modus kennt. Wenn das geschafft ist, must du dafür sorgen, das der neue Streamer eine SCSI ID bekommt, die noch nicht vergeben ist.
Und wenn es ein SE Geräte ist, must must du auf die Terminierung achten. Es darf bei dem Letzten Gerät in der Kette der "On.-Board" Terminator aktiviert werden. Bei LVD wird der Terminator eh enzeln ans Kabelende gesteckt.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
16.03.2006 um 10:59 Uhr
Habe mir nun ein Quantum DLT 8000 Streamer besorgt. Der ist grösser ( Speicherkapazität )und Fixer . Damit macht das richtig Spass. Der Streamer hat ein 68Pol LVD/SE Anschluß. Somit muß ich sowieso den 2 Bus verwenden. Aber ich wäre dir sehr Dankbar wenn du mir noch einmal erläuterst, was und worin der Unterschied liegt zwischen LVD, SE und LVD/SE und so liegt. Weil irgendwie verstehe ich das mit dem SIngle End immer noch nicht.
Scam, Scsi ID, Terminirung und co kenn ich, kann ich, verstehe ich.

LVD -> Low Voltage Differntial 3Volt Übertragungs Spannung
Kann fast jeder Wald und Wiesen
Fast immer verwendeter Standardanschluß.
Viele Geräte verwenden denn Standart. ( Festplatten, Streamer ... )

HVD -> High Voltage Differntial 5Volt Übertragungs Spannung
Sind spezielle Controller von nöten.
Sehr selten verwendet Standardanschluß.
Hatte noch nie solch ein Gerät in der Hand.

SE -> ???
LVD/SE -> ???

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
16.03.2006 um 11:45 Uhr
SE= Singel Endet. Der Vorgänger von LVD. Darf nicht mit LVD gemischt werden. Da sonst Geräte zerstört werden.
LVD/SE= ein Gerät was beides kann.
SE läuft mit 5V Pegel
LVD und HVD arbeiten wie es der Name schon sagt mit Differenzspannungen, um zu das Problem zu beheben, das die Pegel auf langen Kabeln extrem versaut werden.
Siehe auch http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0608211.htm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Lan-Verbindungen speichern (6)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst VB Skript für mehrere Batch Befehle (17)

Frage von freshman2017 zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...