Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Email Entwürfe aus Outlook 2010 Exchange auf einmal senden

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: novregen

novregen (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2012 um 10:39 Uhr, 8172 Aufrufe, 20 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ich habe folgendes Problem, mit einem Drittprogramm werden Berichte als Email mit PDF Format erzeugt, diese können in einen Ordner im Outlook bereitgestellt werden z.B. Entwürfe. Dies sind z.B. 100 Emails alle mit anderen Adressen und jeder hat seinen persönlichen Inhalt. Jetzt bekomme ich die Emails leider nicht auf einmal geschickt. Das heißt ich möchte, wenn das ok dazu da ist diese nicht jede einzelnd zum senden anklicken. Ich habe bereits im Netz nachgeschaut, aber bislang nichts passendes gefunden, nur einen Hinweis auf VBA Programmierung, da habe ich aber keine Ahnung von.
Geht das wirklich nicht mit Outlook Boardmittel ? Wäre euch danbbar für Hinweise.

Danke, Gruß Nov
Mitglied: colinardo
22.11.2012, aktualisiert um 11:43 Uhr
Also per VBA ginge das mit folgender Methode:
01.
Sub sendDrafts() 
02.
    Dim sItems As Selection 
03.
    Set sItems = Application.ActiveExplorer.Selection 
04.
    If sItems.Count > 0 Then 
05.
        For x = 1 To sItems.Count 
06.
            If sItems.item(x).Class = OlObjectClass.olMail Then 
07.
                    sItems.item(x).Send 
08.
            End If 
09.
        Next 
10.
    Else 
11.
        MsgBox "Sie haben kein Nachrichten für den Versand ausgewählt!", vbExclamation 
12.
    End If 
13.
End Sub
Das Makro versendet alle Mails die du markierst.

Du baust das Makro wie folgt in Outlook ein:
  1. Drücke ALT-F11
  2. Navigiere in der linken Baumstruktur in folgendes Objekt Microsoft Outlook Objekte\ThisOutlookSession und klicke doppelt auf dieses.
  3. In das erscheinende Fenster kopierst du den obigen Code, und speicherst das Projekt
  4. Jetzt fügst du die Funktion zum Outlook-Ribbon hinzu (Rechtsklick auf das Ribbon,"Menüband anpassen")
  5. Im Fenster links oben "Befehle auswählen" wählst du "Makros". Darunter findest du dann dein gerade erstelltes Makro unter "Projekt1.ThisOutlookSession.sendDrafts".
  6. Dies kannst du nun zu einer Gruppe in der gewünschten Registerkarte hinzufügen.

Eventuell musst du noch im Sicherheitscenter von Outlook die Ausführung von nicht signierten Makros erlauben, oder das Projekt mit einer selbst vergebenen Signatur signieren. (Datei/Optionen/Sicherheitscenter/"Einstellungen für das Sicherheitscenter..." | "Einstellungem für Makros" -> "Alle Makros aktivieren")

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
22.11.2012 um 12:01 Uhr
Hallo Uwe,

das scheint auf dem ersten Blick alles zu klappen. Bin begeistert, DANKE dir ! Werde nächste/übernächste Woche einmal gucken, wie es bei Echtdaten funktioniert.


"6.Dies kannst du nun zu einer Gruppe in der gewünschten Registerkarte hinzufügen"

Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe ? Ich habe den Befehl in der Registerkarte, dann habe ich alle Emails in dem Ordner "xy" markiert und dann den Befehl gedrückt, dann wurden diese alle zusammen gesendet. War Punkt 6 von dir noch anders gedacht ?


Grüße Nov
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.11.2012, aktualisiert um 12:04 Uhr
Zitat von novregen:
Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe ? Ich habe den Befehl in der Registerkarte, dann habe ich alle Emails in
dem Ordner "xy" markiert und dann den Befehl gedrückt, dann wurden diese alle zusammen gesendet. War Punkt 6 von
dir noch anders gedacht ?

Nein, genau so war das gedacht !
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 08:34 Uhr
Hallo Uwe,

es ist zwar schon ein bißchen her, aber vielleicht bist du hier ja auch noch zugegen....

Dein Script hat mir schon gute Dienste geleistet und es funktioniert einwandfrei. Aber jetzt soll der Versand in dem Sinne geändert werden,
das die Mails von eine "allgemeinen" Email Adresse versendet werden. Das heißt nicht mehr aus meinen Entwürfen. Das "allgemeine" Postfach
zb. info@yx.de habe ich im Outlook hinzugefügt. allerdings nützt es nicht, wenn ich meine Entwürfe einfach in das der info verschiebe und dann
das script starte. Es wird als Absender meine Email Adresse genutzt. Fällt dir da was ein wie ich das lösen könnte ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013 um 09:17 Uhr
Hello again novregen,
kein Problem ... in Zeile 4 noch den Namen deines Accounts abändern, feddich
01.
Sub sendDrafts() 
02.
    Dim sItems As Selection 
03.
    Dim oAccount As Account 
04.
    Set oAccount = Application.Session.Accounts("info@xy.de") 
05.
    Set sItems = Application.ActiveExplorer.Selection 
06.
    If sItems.Count > 0 Then 
07.
        For x = 1 To sItems.Count 
08.
            If sItems.Item(x).Class = OlObjectClass.olMail Then 
09.
                    sItems.Item(x).SendUsingAccount = oAccount 
10.
                    sItems.Item(x).Send 
11.
            End If 
12.
        Next 
13.
    Else 
14.
        MsgBox "Sie haben kein Nachrichten für den Versand ausgewählt!", vbExclamation 
15.
    End If 
16.
End Sub
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 09:42 Uhr
Hallo Uwe,

das frisst er leider nicht. Er verwendet immer meinen Absender, obwohl die Email bei der Erstellung nicht vorbelegt ist mit meinem Absender.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013 um 09:45 Uhr
hast du auf dem Exchange überhaupt die Rechte als info@xy.de zu senden ??
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 09:55 Uhr
ja habe ich, habe mich als Besitzer eingetragen. info@xy.de öffne ich auch zusatzlich in meinem Postfach Datei -> Kontoeinstellungen -> ändern -> weitere Einstellungen -> Erweitert -> zusätzliche Postfächer öffnen. Ich kann auch manuell das von ändern, dann stellt er die Email als von info@xy.de im Auftrag von "meinem Konto" gesendet da.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013 um 10:01 Uhr
Ach so OK, dann muss ich noch was ändern ... bis später
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 10:03 Uhr
ok bin gespannt.... schön wäre es natürlich, wenn meine Email Adresse da gar nicht mehr auftaucht, denn wenn jemand darauf antwortet soll das nach Möglichkeit auch an die info@xy.de gehen..
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013, aktualisiert um 10:28 Uhr
In Zeile 7 noch deine E-Mail-Adresse eintragen
01.
Sub sendDrafts() 
02.
    Dim sItems As Selection 
03.
    Set sItems = Application.ActiveExplorer.Selection 
04.
    If sItems.Count > 0 Then 
05.
        For x = 1 To sItems.Count 
06.
            If sItems.Item(x).Class = OlObjectClass.olMail Then 
07.
                    sItems.Item(x).SentOnBehalfOfName = "info@xy.de" 
08.
                    sItems.Item(x).Send 
09.
            End If 
10.
        Next 
11.
    Else 
12.
        MsgBox "Sie haben kein Nachrichten für den Versand ausgewählt!", vbExclamation 
13.
    End If 
14.
End Sub
Das dein Namen gar nicht mehr auftaucht geht meines Erachtens nur wenn wenn du ein zusätzliches Outlook-Profil mit dem Konto anlegst. Man kann zwar auf dem ExchangeServer in den UserProperties das Sicherheitsrecht Send as konfigurieren(Ich meine damit nicht die Einstellung "Im Auftrag senden" das ist ja was anderes), aber via VBA kann ich die Absendermailadresse des zusätzlich eingebundenen Postfachs nicht ansprechen, bzw. festlegen.
Sollte sich doch noch irgendwann eine Lösung ergeben werde ich mich melden.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013, aktualisiert um 10:34 Uhr
Habe gerade einen Test gemacht, also wenn du auf dem Exchange die Berechtigung "Send as" für deinen Useraccount in den Postfachbenutzer "info@xy.de" setzt und du den obigen Code nutzt, steht als Absender nur noch "info@xy.de" drin.
Siehe auch: http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb676368%28v=exchg.141%29.as ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 11:24 Uhr
Vielen Dank Uwe, das klappt soweit. Da info@xy als Hauptabsender drin steht ist das schon nicht schlecht, also wer auf Antworten klickt sendet an info@xy.de
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 11:28 Uhr
Hatte deinen weiteren Eintrag nicht gesehen. OK muss ich mal gucken ob ich mich da ran traue das zu ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 11:48 Uhr
Also in der Exchange Verwaltungskonsole -> Empfängerkonfiguration -> Postfach -> info@xy.de -> rechte Maustaste - Berechtigungen senden als verwalten -> Eintragung meines Accounts.... ..muss ich was falsch gemacht haben, bei mir steht weiterhin meineEmail im Auftrag von info@xy.de
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.09.2013, aktualisiert um 11:58 Uhr
Starte dein Outlook mal neu, das hat die Einstellung wahrscheinlich noch nicht übernommen...
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 12:07 Uhr
Leider bislang kein Erfolg. Habe auch festgestellt, das ich unter info@xy.de Postfach -> Eigenschaften -> Nachrichtenübermittlungseinstellungen -> Zustelloptionen -> mich schon als Berechtigt eingetragen hatte. Wenn ich das rausnehmen bekomme ich eine Fehlermeldung das ich nicht berechtigt bin im Auftrag von info zu versenden und die Mail verbleibt im Ordner.
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
30.09.2013 um 13:16 Uhr
Jetzt funktioniert es.... wahrscheinlich lag es am exchange, das die Eigenschaft noch nicht ausgerollt war. vielen vielen Dank !
Bitte warten ..
Mitglied: tatyana
23.04.2015 um 10:40 Uhr
Hallo zusammen,
bin blutiger Anfänger in Outlook-VBA-Programmierung und habe Euren Code verwendet, um markierte Mails aus dem Entwurf-Ordner zu versenden. Leider gibt mir Outlook eine Fehlermeldung.

"Laufzeitfehler----- Diese Methode kann nicht mit einem Inlineantwort-E-Mail-Element verwendet werden."

Dieser Fehler wird in der Zeile sItems.Item(x).Send ausgegeben.

Ich habe Windows 7 und Outlook 2013 (Excange-Konto). Muss man eventuel bei Outlook 2013 etwas beachten?

Besten Dank Vorab!!!

LG Tatyana
Bitte warten ..
Mitglied: tatyana
24.04.2015 um 09:40 Uhr
Hi,
habe gefunden, wo das Problem lag.
Man muss unter Optionen/E-Mail/Antworten und Weiterleitungen das Hackchen unter "Antworten und Weiterleitungen in neuem Fenster öffnen" aktivieren.

LG, Tatyana
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 Exchange 2013 Zuordnung der Signaturen nicht möglich

Frage von Laufenfeuer zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2010, Exchange 2013, Windows 10, Performance-Problem (13)

Frage von halani01 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010, Exchange mit zusätzlichen IMAP-Konto, im Auftrag von (1)

Frage von StefanKittel zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...