Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Etagenswitche miteinander verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: jtolksdo

jtolksdo (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2014 um 18:41 Uhr, 2623 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,

ich bin privat von einer Wohnung in eine andere umgezogen. Bislang hatte ich in verschiedenen Räumen jeweils einen 5 oder 8 port Switch und habe diese zentral mit einer Fritzbox verbunden.
Das Netzwerk funktionierte für die Zwecke zu Hause (hauptsächlich Internet) ziemlich gut.

In der neuen Wohnung ist mein Netzwerk nun über 3 Etagen verteilt.

Mein aktuelles Netzwerk funktioniert grundsätzlich, jedoch habe ich immer mal ein paar Ausfälle.

Im Keller habe ich den Anschluss an meinen Provider. Dieser wird über eine Fritzbox realisiert. Mein Provider (DOKOM) verbindet Telefonie und Internet über diesen Anschluss.
Daher sind alle meine Telefone entweder direkt mit der Fritzbox über DECT verbunden, oder sind VoIP Telefone.

Ebenfalls habe ich im Keller einen einfachen Switch von TP-Link gebaut und diesen über einen der Ports mit der Fritzbox verbunden.
Hier der Link zur Beschreibung des Switches: http://www.tp-link.com/at/products/details/?model=TL-SG1016D
Ebenfalls verbinde ich die Ports des Switches mit den Dosen der jeweiligen Etagen.
An diesem Switch hängt ein zentraler Netzwerkserver für File-sharing und ein paar Outlook-Tätigkeiten und ein Home Automation Server.

Im Erdgeschoss (EG) habe ich ebenfalls einen Switch von TP-Link (TL-SG1016D). Port 1 dieses Switches habe ich mit Port 1 des Switches im Keller verbunden.
An diesem Switch hängen Geräte wie mein Fernseher, Home-Automation Antenne, Playstation, Apple TV, etc. Ebenso einen WiFi Router WRT54GL.

Im 1.OG habe ich einen WRT54GL, der mit dem Keller verbunden ist.
Im 2. OG habe ich einen D-Link DGS 1080d Switch (http://files.dlink.com.au/Products/DGS-1008D/Manuals/DGS-1008D_E1_Manua ...), der mit dem Keller verbunden ist und an dem ein paar Rechner hängen.
Mein Telefon ist ebenfalls mit dem Switch dem DGS1080D verbunden.

Hier mein Problem:

Wenn ich einen Anruf tätige, fällt bei ca 2 Stunden Telefonat hin und wieder 1x das komplette Gespräch aus, bzw bricht ab.
Wenn ich einen Film mit der Playstation (EG) gucke, der von einem Rechner aus dem 2. OG gestreamt wird, bricht der Film hin und wieder ab.
Wenn ich einen Film mit dem Apple TV (EG) von meinem Mac, der im 2. OG steht gucke, bricht der Film hin und wieder ab.

Um das Problem zu beheben, möchte ich gerne den Switch-Wust (wenn nötig) gegen etwas austauschen, was mir helfen kann.

Bislang bin ich immer ohne Switches mit dedizierten Uplinks ausgekommen. Ich habe auch keine Bedürfnisse ein managed LAN aufzubauen, jedoch interessiert mich, wo wohl der Fehler entsteht.
Ich denke, dass ich auch in der Zukunft ohne ien Trunking von mehreren Leitungen auskommen werde, da Streaming von HD-Material über GBIT simpel funktioniert und ich nicht gleichzeitig in mehreren Räumen streame und gleichzeitig Daten kopiere.

Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.
Ich habe überlegt als erstes einfach den bereits älteren D-Link switch gegen einen anderen zu tauschen.

Danke für die Hilfe!
Mitglied: fisi-pjm
16.04.2014 um 19:49 Uhr
das Telefon welches mit dem du telefonierst ist ein Voip oder ein dect gerät?
Bitte warten ..
Mitglied: jtolksdo
16.04.2014 um 20:15 Uhr
Hi,

das ist ein VoIP Gerät. Snom 320, direkt mit dem Switch verbunden.
Bitte warten ..
Mitglied: bnb-it
16.04.2014 um 22:56 Uhr
Hast du mal die Leitung vom Keller in das 2.OG durchgemessen?
Wie lang ist das Kabel und welche Cat. Version?

Deine Beschreibungen klingen sehr danach, als würde es entweder mit dem Switch im 2.OG oder mit dessen Zuleitung zu tun haben.
Bitte warten ..
Mitglied: jtolksdo
17.04.2014 um 09:33 Uhr
Oh nein!! Mir graut es!

Ich habe die Leitung mit einem "einfachen" Messgerät in soweit durchgemessen, dass die einzelnen Adern funktionieren. Jede einzelne Ader überstand einem Funktionstest.

Die CAT-7 Leitungen enden in jedem Raum mit einer RJ45 Anschlussdose von Merten.
Von unten nach oben sind es ca 10 Meter. Von der Dose zu meinem D-Link Switch sind es noch einmal 10 Meter mit einem CAT-7 Kabel.

Gibt es eine Empfehlung zu einer Software für Mac oder Windows mit der ich mich an beide Enden ran hängen kann und etwas mehr messen kann? Ich fürchte, dass eine teure Fluke ein wenig überdimensioniert für einen einmaligen Einsatz ist ...
Bitte warten ..
Mitglied: jtolksdo
17.04.2014 um 10:45 Uhr
Hi,

ich habe mal mit JPERF die Leitungskapzität für 10 minuten gemessen.
Sofern ich keine Jumbo Frames aktiviere, komme ich mit einem TCP Stream dauerhaft auf 400MBit/s und erfahre keine Abbrüche.
Nun beginne ich mal die Switche dazwischen zu schalten.
Bitte warten ..
Mitglied: jtolksdo
17.04.2014 um 11:23 Uhr
Also:
vom EG, welches zum Keller verbunden ist, erhalte ich mit einem iperf Test von meinem Linux-Sat-Receiver zu meinem Mac im 2.OG eine Bandbreite von 0.8Gbit/s bei einer Testlänge von 5 Minuten.

Vom EG (Linux Receiver) zum Windows Rechner im Keller erhalte ich 0.4Gbit/s (was aber wohl am lahmen ATOM PC liegt).
Vom 2. OG (Mac) zum Windows Rechner im Keller erhalte ich 0.4Gbit/s (was aber wohl am lahmen ATOM PC liegt).
Ob ich Jumbo Frames aktiviert habe oder nicht spielt keine Rolle.

Hat jemand noch weitere Ideen als jperf/iperf?
Bitte warten ..
Mitglied: bnb-it
18.04.2014, aktualisiert um 10:50 Uhr
Tausche den D-Link mal gegen ein günstiges Netgear ProSafe Switch, HP ProCurve oder ähnliche vernünftige Hardware.

Wobei es fast egal ist, solange das Gehäuse nicht aus Plastik ist und Edimax oder Longshine drauf steht :D (TP-Link ist in der Tat meist garnicht übel wenn man die Pro-Line nimmt.)

Nein Spaß bei Seite. Probiers wirklich mal mit ordentlichen Switchen.
Kannste ja bei Amazon bestellen und wenns nicht den gewünschten Effekt hat schickstes einfach wieder zurück.
Die sind da... überkulant

Grüße

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: jtolksdo
20.04.2014 um 15:42 Uhr
Ok, danke! Ich probiere es mal!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst 2 Switch von HP miteinander verbinden (23)

Frage von Fitzel69 zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Entfernte Standorte miteinander verbinden AD und Exchange (8)

Frage von Z006 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Mehrere Switche per Trunk verbinden - korrekte VLAN-Config (8)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
AD-Berechtigungen von zwei Servern miteinander vergleichen (3)

Frage von s0m3ting zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...