Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Exceldateien mittels Batch öffnen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Apop85

Apop85 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2013, aktualisiert 20.03.2013, 10261 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen hier gleich meine 2. Frage. In meiner Firma maöchte ich eine Batchdatei schreiben welche mehrere Exceldateien nacheinander öffnet. Dies hat den Grund den Computer beim aufstarten etwas zu entlasten da er sonst ewigkeiten benötigt um alles zu laden.

Das Problem meiner bisherigen Versuchen ist, dass die Batchdatei der Exceltabellen nicht miteinander bzw. nacheinander öffnet sondern sie öffnet jeweils nur eine Datei und die Nächste öffnet sich erst wenn die letzte geschlossen wird.

Folgende befehlsvarianten habe ich bereits probiert:

- call C:/Pfad/abc.xls & call C:/Pfad/def.xls...

- Ich habe die befehle in einzelnen Zeilen geschrieben

- start C:/Pfad/abc.xls & start C:/Pfad/def.xls... (Auch mit einzelnen Zeilen)

Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Antwort wäre recht simpel aber ich komm nicht drauf...

Vielen Dank
Mitglied: Endoro
19.03.2013 um 23:43 Uhr
Hallo, also ich hab mal fünf XLS in einen Ordner gelegt & die so geöffnet:

01.
for %%i in (*.xls) do start "" "%%~i"
.. die gingen alle gleichzeitig auf.

bb
Bitte warten ..
Mitglied: Apop85
20.03.2013 um 00:22 Uhr
Danke. Werds morgen gleich mal testen. Optimal wäre natürlich wenn sie nacheinander oder mit Pause dazwischen geöffnet werden, da diese Datei ja zur Entlastung dienen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
20.03.2013 um 01:06 Uhr
dann pingst du halt dazwischen:

01.
for %%i in (*.xls) do ( 
02.
    start "" "%%~i" 
03.
    ping -n 3 localhost >nul 
04.
)

bb
Bitte warten ..
Mitglied: format-c
22.03.2013, aktualisiert um 05:29 Uhr
Zitat von Apop85:
Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Antwort wäre recht simpel

Da hast du nicht ganz Unrecht

Versuch es mal damit:
start cmd /C C:\Pfad\abc1.xls 
start cmd /C C:\Pfad\abc2.xls 
start cmd /C C:\Pfad\abc3.xls 
...

Gruß
format-c
Bitte warten ..
Mitglied: Apop85
06.04.2013 um 13:44 Uhr
Hey. Hab nun die Lösung von Endoro verwendet. Funktioniert einwandfrei.
Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: format-c
09.04.2013 um 20:24 Uhr
Muss mich korrigieren. In meinem ersten Beispiel (s.o.) werden die Excel-Dateien zwar ohne Verzögerung gestartet, aber die CMD-Fenster bleiben geöffnet, bis die jeweiligen Excel-Dateien geschlossen werden. Mit einem zusätzlichen start-Befehl wird dies vermieden. Es sollte also heißen:
start cmd /C start C:\Pfad\abc1.xls 
start cmd /C start C:\Pfad\abc2.xls 
start cmd /C start C:\Pfad\abc3.xls 
...
So funktioniert es tatsächlich.

Falls Pfade zu den Excel-Dateien Leerzeichen enthalten und infolge dessen in "" gepackt werden müssen, sollte der start-Befehl so verwerndet werden:
start cmd /C start /D "C:\Pfad" abc1.xls

Grüße
format-c
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Daten automatisch in mehrere Exceldateien exportieren (9)

Frage von paggo69 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Batch: Öffnen einer Textdatei nach Systemneustart (17)

Frage von sascha382 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mehrere PDF-Dateien per Batch zusammenfügen (1)

Frage von Grimmli zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...