Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere externe IP Adressen nutzen!?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Nocke1984

Nocke1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2008, aktualisiert 12:10 Uhr, 7430 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzw. ein Problem bei dem ich noch nicht ganz weiter komme. Goolge und die Suche hier habe mir irgendwie auch noch nicht wirklich weitergeholen...

Ich bekomme nächste Woche meine neue Leitung geschaltet, dabei bekomme ich vom Provider ein kleines IP Netz mit 16 statischen IP Adressen, die möchte ich natürlich gerne für mein Netzwerk verwenden.

Hier mal der bisherige aufbau von meinem Netzwerk:

Router 1 (192.168.0.1) >>> Webserver1 (192.168.0.11), Webserver2 (192.168.0.12), FTPServer (192.168.0.13), SambaServer (192.168.0.14)
Router 2 (192.168.1.1) >>> Arbeits PC1 (192.168.1.11), Arbeits PC2 (192.168.1.12)
Router 3 (192.168.2.1) >>> Privat PC1 (192.168.2.11), Privat PC2 (192.168.2.12), Privat PC3 (192.168.2.13)


Das wollte ich an sich auch so belassen, die drei Router sind miteinander verbunden und der erste Router ist mit dem Modem verbunden, also bekommt der erste Router ja auf jeden Fall eine statische IP Adresse konfiguriert.


Wie kan ich denn jetzt die restlichen IP Adressen auf die Server und die ArbeitsPCs weiterleiten? Ich möchte halt keine Portweiterleitung, sondern direkt die ganze IP weiterleiten, quasi soll das Ganze dann so aussehen (für die externe IP nehme ich das Beispiel 80.120.45.X):

Router 1 (192.168.0.1 | 80.120.45.1) >>> Webserver1 (192.168.0.11 | 80.120.45.2), Webserver2 (192.168.0.12 | 80.120.45.3), FTPServer (192.168.0.13 | 80.120.45.4), ...
Router 2 (192.168.1.1 | 80.120.45.6) >>> Arbeits PC1 (192.168.1.11 | 80.120.45.7), Arbeits PC2 (192.168.1.12 | 80.120.45.8)
Router 3 (192.168.2.1 | ---) >>> Hier sollen dann keine externen IPs mehr verwendet werden...

Die Server am Router 1 laufen alle auf Ubuntu Linux, die Arbeits PCs auf Windows.


Kann ich das irgendwie Realisieren NUR mit den drei Routern? bzw brauche ich da sspezielle Router für?
Mitglied: Arch-Stanton
17.12.2008 um 10:06 Uhr
Wozu offizielle Adressen für die PC´s??? Bei Servern kann ich es noch verstehen, aber das interne Netz soll doch nicht für alle Welt offen stehen, oder planst Du eine Ausstellung?

Normalerweise nutzt man offizielle IP-Adressen in einem Transfernetz in einer DMZ, in der dann die Server stehen, die von außen erreichbar sein sollen. Im Grund reicht aber eine statische IP und ein anständiger Router. Ich verstehe nicht, was Deine Router-Armada bewirken soll, Sicherheit?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.12.2008 um 10:09 Uhr
Nein, brauchst du nicht denn was soll ein spezieller Router denn sein ??? Router ist Router.... mehr oder weniger ??

Du musst dich aber entscheiden was du willst... Entweder baust du aus deinem kleinen Netz eine DMZ mit einem öffentlichen netzwerk was du hast oder du machst Port Forwarding ?!

Du widersprichst dich also oben in deiner Aussage das du einerseits kein Port Forwarding machen willst, unten aber ein port Forwarding Szenario beschreibst indem du die IP Adressen weiterleitest.
Entweder ist dir das Prinzip Port Forwarding selber nicht klar oder du weisst nicht was du willst....sorry ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Nocke1984
17.12.2008 um 10:42 Uhr
Also nur die Server und die ArbeitsPCs sollen öffentlich sein, die privaten natürlich nicht! Die Router hab ich wegen der unterschiedlichen Gateways...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.12.2008 um 11:14 Uhr
Warum machst du es nicht so....

36bcc46a07340ef58b07f19466636254-3nat - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dann kannst du deinen öffentlichen Bereich als DMZ nutzen und über den Server alles austauschen.

Wenn das für dich keine Option ist musst du am Router zum öffentlichen Netz Port Forwarding machen, da führt dann kein Weg drumrum, denn sonst könntest du hier den AT (Adress Translation) Prozess nicht überwinden, da du ja intern RFC 1918 IP Netze (Private IPs) nutzt !!

Beim Router musst du allerdings drauf achten das der mehrere IPs des WAN Subnetzes statisch natten kann !!
Router mit einem besseren featureset können sowas problemlos !
Einen Speedport o.ä. solltest du logischerweise dafür natürlich nicht gerade nehmen !!
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
17.12.2008 um 11:15 Uhr
>ArbeitsPCs sollen öffentlich sein,

Da soll die Öffentlichkeit zugreifen. Du bist Dir der Gefahren bewußt???

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Nocke1984
17.12.2008 um 12:10 Uhr
@aqui:

Ja das sieht gut aus, denke so werde ich es machen! Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei verschiedene Externe IP Adressen über ein Netzwerk? (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
PfSense vergibt auf VLAN1 per DHCP IP-Adressen, auf VLAN2 nicht (2)

Frage von sirhc4022 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst IIS- Feature Einschränkungen für IP-Adressen und Domänennamen fehlt (3)

Frage von Flinnigen1 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...