Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

mehrere Festplatte unter einem logischen Laufwerk sichtbar

Frage Microsoft

Mitglied: Lakatusch

Lakatusch (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2009, aktualisiert 15:57 Uhr, 3039 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!
ich glaube nicht, dass meine Topic richtig gewählt worden ist, aber beschreibe einfach mal das Problem.

Ich habe drei Festplatten und möchte z. B. unter X: den Inhalt aller Festplatten angezeigt bekommen.
Das ist ja erstmal kein Ding, allerdings möchte ich die Festplatten auch noch einzeln ansprechen können.

D. h. ich möchte selbst bestimmen, auf welche Platte ich welche Daten abspeicher, allerdings für den lesenden Zugriff möchte ich alle unter einem Laufwerksbuchstaben angezeigt bekommen.

Hat jemand eine Idee?
VG Daniel



EDIT:
Es ist auch völlig ausreichend, wenn ich es hinbekommen würde, dass alle Festplatten unter einer Netzwerkfreigabe bekommen würde.
Da ich die Daten zur Verfügung stelle auf unterschiedlichen Platten muss ich mehere Laufwerke sehen können. Die Leute die die Daten abrufen benötigen aber nur einen großen Ordner / Laufwerk / Netzwerkfreigabe, wo sie alle Daten auf einmal sehen können.
Mitglied: filippg
08.11.2009 um 16:36 Uhr
Hallo,

klingt alles sehr diffus.
Wenn es um lokale Zugriffe sind vielleicht Moutpoints dein Stichwort.
Wenn es um Netzwerkfreigaben geht: Mit Windows Server kannst du eine DFS-Hierarchie erstellen, die abstrahiert ohnehin von physikalischen Pfaden.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Lakatusch
08.11.2009 um 16:47 Uhr
Hi,

ich bin schon die ganze Zeit damit beschäftigt, dass mit DFS hinzubekommen - klappt aber irgendwie nicht.

Habe jetzt drei HDDs freigeben.

Dann der DFS einen Stamm erstellt.
Der Stamm zeigt auf ein leeres Verzeichnis von C
Wenn ich also über LAN auf diese Freigabe zugreife wird mir nichts angezeigt.
Soweit also richtig.
Dann habe ich eine Verknüpfung hinzugefügt.
Diese wird im LAN angezeigt.
Die Verknüpfung hat drei Ziele (jeweils die einzelnen Platten).
Allerdings wird mir dann als Inhalt nur die Dateien von dem ersten Ziel angezeigt.
Was mach ich hier falsch?

VG
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Lakatusch
08.11.2009 um 16:51 Uhr
EDIT:
Das sehr komisch ist.
Da mir der Inhalt von Ziel 1 angezeigt wird, von Ziel 2 und 3 aber nicht,
habe ich mal testweise Ziel 1 gelöscht.
Und das Ergebnis ist, dass er immernoch den Inhalt von Ziel 1 anzeigt, obwohl es Ziel 1 gar nicht mehr gibt.


EDIT 2:
Mountpoint bringen mich nicht weiter, da ein Punkt immer nur auf ein Ziel verweist.
Außer es gibt eine Möglichkeit, dass ein Mountpoint mehrere Ziele hat.
Das habe ich allerdings im Netz noch nicht gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Lakatusch
08.11.2009 um 18:23 Uhr
Hallo!

Ich habe jetzt im MS Forum gelesen, dass mein Vorhaben mit DFS so nicht umsetzbar ist.
Sofern eine Freigabe mehrere Ziele hat, muss der Client selbst die Ziele auswählen.

D. h. ich benötige eine andere Lösung, wie alle Dateien unterschiedlicher Laufwerke
a) unter einer Netzwerkfreigabe
oder
b) unter einem Laufwerksbuchstaben
angezeigt werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Weiterdrucken nicht möglich kein speicherplatz mehr auf laufwerk (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Drucker und Scanner ...

Festplatten, SSD, Raid
Ich kann meine externe Festplatte nicht mehr öffnen! (22)

Frage von MikeMueller zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Laufwerk verstecken im Explorer (10)

Frage von chattie zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (41)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (22)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

Multimedia & Zubehör
gelöst 8 GB USB Stick besitzt nur noch 4 MB Kapazität (13)

Frage von Gwahlers zum Thema Multimedia & Zubehör ...