Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere gleichzeitige IMAP Verbindungen

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: christianlindloff

christianlindloff (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2013 um 20:20 Uhr, 2568 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen!

Mein E-Mail Programm gibt stätig die Fehlermeldung, dass der Server nicht erreichbar ist. Der Server lässt nur 4 gleichzeitige IMAP Verbindungen zu und das wird beim Polling überschritten.

Ich wollte nun über Putty auf meinem Linux Server in der /etc/courier-imap/imapd den Wert von 4 auf 40 oder mehr erhöhen aber das geht nicht.

Ich bin als root angemeldet und bekomme die bash: /etc/courier-imap/imapd: Keine Berechtigung. Wie kann das sein?

Kann ich noch höhere Rechte als root erlangen? Muss ich den IMAP Server erst stoppen? Hat jemand einen Plan?

Noch ein paar Infos:
Der V-Server liegt bei Strato und läuft auf Linux.

Vielen Dank.
Mitglied: colinardo
14.10.2013, aktualisiert um 21:02 Uhr
Hallo christianlindhoff,
Versuch mal mal mit einem
chmod a+rw /etc/courier-imap/imapd
die Zugriffsrechte anzupassen, eventuell wurde per Default nur ein spezieller User im System eingerichtet der darauf Zugriff hat. und du musst Root nur mit chmod Zugriff erteilen. Wenn das auch nicht geht ist vielleicht das ganze Verzeichnis geschützt, dann musst du chmod auch auf das Verzeichnis loslassen.
Aber hinterher nicht vergessen die Rechte wieder dicht zu machen.
Nach dem ändern der Config-Datei muss der imapd Dienst natürlich neu gestartet werden.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: stefaan
14.10.2013 um 21:06 Uhr
Servus,

hast du vielleicht versucht, die Konfigurationsdatei auszuführen?

http://faq.hosteurope.de/index.php?cpid=14771
könnte helfen.

Als root solltest du fast alles können. Das Ändern der Konfiguration auf jeden Fall, da die Konfigurationsdatei ja erst nach einem Neustart des IMAP-Servers übernommen wird.

Grüße, Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: christianlindloff
14.10.2013, aktualisiert um 21:18 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe die Rechte auf die Datei und das Verzeichnis angewandt, leider kein Erfolg.
Die Anleitung von Horst Europe habe ich ebenfalls befolgt - nur als root hat man bei Strato offensichtlich keine Rechte?!

chmod a+rw /etc/courier-imap/imapd
/etc/courier-imap/imapd
-bash /etc/courier-imap/imapd: Keine Berechtigung

chmod a+rw /etc/courier-imap
/etc/courier-imap/imapd
-bash /etc/courier-imap/imapd: Keine Berechtigung

Der Benutzer mit dem ich angemeldet bin nennt sich root, und der hat root Rechte. Ein anderer Benutzer ist mir nicht bekannt. Strato ist leider auch nicht daran interessiert seinen Kunden in V-Server Paketen zu helfen.

@uwe: Kannst du mir noch gerade schreiben welche Rechte ich einstellen muss, damit der Ordner und die Datei wieder dicht ist?
a+rw ist lesen und schreiben oder?

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: christianlindloff
14.10.2013 um 21:39 Uhr
Hallo zusammen!

Es hat geklappt. Es musste nur ein "vi" vor den Pfad.

Wie bekomme ich den IMAP Dienst neu gestartet?

/etc/init.d/courier-imap restart klappt nicht -> Verzeichnis nicht gefunden.

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
14.10.2013 um 21:46 Uhr
ls /etc/init.d gibt dir was aus?

ja, dass das vi davor gebraucht wird ist klar. Vi lässt dich lesen, rm löscht, kleiner unterschied, große Wirkung, ohne das weiss der Server nicht, was er machen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: christianlindloff
14.10.2013 um 21:55 Uhr
Hallo!

Ja das war oder ist ein klarer Anfängerfehler. Sorry!

/etc/init.d gibt mir folgendes aus:
-bash: is: Kommando nicht gefunden.

Ich habe den kompletten Server neu gestartet, das hat auch den gewünschten Erfolg gebracht.

Auf welche chmod Rechte muss die Datei und die Ordner gestellt werden damit sie dicht sind?

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.10.2013 um 23:25 Uhr
Zitat von christianlindloff:
Auf welche chmod Rechte muss die Datei und die Ordner gestellt werden damit sie dicht sind?

Dachte wenn du mit einem V Server hantierst wäre das alles klar! Vieleicht wäre es besser du übst die Grundlagen an einem lokalen System bevor du dich an so was wagst.
Wenn die obigen Ausgaben der chmod Befehle so waren wie du sie gepostet hast, also mit anschließender Fehlermeldung, sollten sie nichts an deinem System verändert haben, oder war die zweite Zeile wieder dein Versuch eine Konfigurationsdatei auszuführen ;-/
Vor sowas ist natürlich das vorherige notieren via "ls -la" Pflicht ...
Wenn noch weitere Dateien in dem Verzeichnis sind kannst du dich an diesen orientieren und die Rechte wieder entsprechend setzen.
Chmod muss ich jetzt aber nicht auch noch erklären, oder ? Linux erste Stunde ...
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Chmod

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
14.10.2013 um 23:29 Uhr
Davor kommt aber doch noch, das ls nicht is ist?

Ich schliesse mich colinardo an: Lerne auf einem abgeschlossenen System, du holst dir nur Probleme ins Haus.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
VPN: mehrere TCP Verbindungen pro Session

Frage von twoDarkMessiah zum Thema Netzwerkmanagement ...

Exchange Server
Exchange 2013: max. gleichzeitige Verbindungen EWS für einen CAS (6)

Frage von DaPedda zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...