Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

GELÖST

Mehrere GPO auf einem Computer ? Ohne Server ?

Mitglied: Coax

Coax (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 13:38 Uhr, 4837 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo mal wieder

Ich habe mal wieder ein Problem und frage euch Kollegen einfach mal

Ich habe für unsere Fachschule 10 Laptops bestellt extra mit Vista Business...
Ich habe mir gedacht ich kann eine GPO richtlinie für die Schüler erstellen damit da halt einige Sachen mehr gesperrt werden als unter
einem eingeschränktem Konto...

Die Situation:

Notebook mit 3 Accounts drauf

Student (Eingeschränktes Konto)
Lehrer (Admin Konto)
Administrator (Admin Konto)


Nun hat die Schule kein Geld für einen Server und hat sich damals schon 20 Laptops gekauft und die haben wir halt auch nur so
aufgesetzt das die mit eingeschränkten rechte im Internet recherscheieren oder ihre ausarbeitungen Dokumentieren.

Da manche Programme und Einstellungen trotz der eingeschränktheit funktionieren und Probleme verursacht haben die
wir nun fast Wöchentlich beheben müssen wollte wir halt GPO´s für die Schüler erstellen die dann Lokal greifen.

Nun habe ich gerade mal gelesen das die Lokalen Richtlinien für alle Benutzer gelten und wenn ich den Administrator z.B die
Rechte auf den GPo Ordner verweigere das er die dann nciht mehr bearbeiten kann

Das ist ja auch nicht so dolle...

Nun Frage ich euch ob es eine alternative gibt wie ich dem "Student" Konto rechte entziehe wie C Laufwerk ausblenden und noch weniger
zugriffe auf irgendetwas.... Die sollen halt nur noch Surfen können und in Excel bzw. Word oder Powerpoint nutzen...
Kein MSN mehr etc....

Oder "MUSS" ein Server diese Rollen übernehmen....

Vielen Dank schon einmal und ich hoffe jemand hatte mal das gleiche Prob

Schöne grüße aus Hamburg
Mitglied: ITwissen
24.02.2009 um 13:49 Uhr
Im Prinzip müsste ich jetzt meinen schönen Steuergeldern nachtrauern. Aber das gehört nicht in dieses Forum.

Du kannst nur in mühevoller Handarbeit alle Rechte auf dem Dateisystem so vergeben, dass die Schüler nichts ausser den gewollten Anwendungen öffnen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Coax
24.02.2009 um 13:53 Uhr
Das wäre ja eine heidenarbeit das kann sich die Fachschuele nicht leisten....

Vieleicht wäre die Anschaffung eines alten Server´s ja doch besser :/



PS.:
Das Geld kam aber von einer Privaten Förderung
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
24.02.2009 um 14:08 Uhr
Lass das mit dem Server. Erstens ist die Windows Server Version nicht ganz billig und zweitens bedingt das, dass die Rechner nahezu ständig via Netzwerk mit dem Server verbunden sein müssen. Mit Laptops hat man das meistens nicht vor.

Die einfachste Möglichkeit wäre, dass du den Laptops ein Linux spendierst (z.B. Ubuntu). Das kann was du haben willst. Allerdings musst du dann statt Microsoft Office das OpenOffice verwenden. Was vermutlich aber im Funktionsumfang ausreicht, in der Schule.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
24.02.2009 um 14:11 Uhr
Gerade ist mir noch was anderes in den Sinn gekommen: Windows SteadyState
Bitte warten ..
Mitglied: Coax
24.02.2009 um 14:22 Uhr
Das hört sich relativ gut an das SteadyState

Leider ist mein English nicht so stark aber ich probiere das mal einfach aus.
Der google übersetzter ist schon praktisch ^^

Habe leider noch nie Linux genutzt und möchte mich jetzt auch noch nich darein fuxen

Hmm mir fällt gerade ein das ich damals in der Schule ein Programm hatte das bei jedem
neustart des Rechners immer wieder ein image geladen wird der zuvor installierte sachen einfach weg schmeisst

Gibt es soetwas noch ?
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
24.02.2009 um 14:26 Uhr
Das von ITWissen angeführte SteadyState sollte sich genau so auswirken. Alternativ wäre der Einsatz eines VMWare-Images denkbar, das man einmal einrichtet und an dem dann die User arbeiten, wobei bei jeder Neuanmeldung das ursprüngliche Image gestartet wird. Vorteil wäre hier, dass man nur einmal das Image erstellen müsste und auf den Notebooks (sofern sie genügend Ressourcen haben) nur den VMWare-Player installieren müsste. Bitte mich nicht nach Details fragen, habe mit VMware bislang auch nur experemntiert, da haben andere fundiertere Erfahrungen.
Bitte warten ..
Mitglied: Coax
24.02.2009 um 14:33 Uhr
Jup ich installiere mal das SteadyState mal schauen was das kann
Habe erst 3 Notebooks fertig und würde gerne ein Image von einem komplett fertigen machen...
Dauert mir alles zu lange ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Dye.Kehasa
24.02.2009 um 14:35 Uhr
Moin

Da du im Grunde genommen nur zwei Profile benötigst, kannst du das Problem ganz einfach dadurch erschlagen, dass du eine GPO auf dem gerät erstellt, die alle Einschränkungen enthält und anschließend verweigerst du den Administratoren das Leserecht auf der Datei.
Und schon werden die Enínschränkungen für alle Schüler übernommen und die Admins können "normal" arbeiten...

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Coax
24.02.2009 um 14:37 Uhr
Moin Hubert

dann kann ich die GPO aber nicht mehr mit dem Admin bearbeiten

stand so irgendwo in den weiten des Internets
Bitte warten ..
Mitglied: Coax
24.02.2009 um 15:23 Uhr
So habe mir das SteadyState mir angeschaut und bin verblüfft das das Micro. umsonst freigibt :D
Das ist ja genau das was man für eine Schule benötigt :D

Perfekt !!


5 *


:D

Dank euch !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Script läuft nicht auf Computer GPO
gelöst Frage von cyborg19Windows Netzwerk

Hallo zusammen Ich habe ein Computer GPO erstellt. Über diesen GPO werden die Druckerverteilt. Das funktioniert auch wunderbar. Zusätzlich ...

Windows Server
Handvoll Computer GPO nicht übernehmen
gelöst Frage von 1410640014Windows Server3 Kommentare

Hallo, wir haben ein kleines Testlabor mit nur 2 Windows 10-PCs in einer Domäne (Server 2012R2 sonstige Clients alle ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server17 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Hardware
Mehrere Rechner zu einem Computer zusammenschliessen
gelöst Frage von aif-getHardware3 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein paar Rechner die bei mir rumstehen (Raspberry, älterer Intel PC 1,3 Ghz & PC ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 14 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 15 StundenSicherheit10 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...