Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere max Werte für einen Kunden

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: artus-Excalibur

artus-Excalibur (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2011 um 13:17 Uhr, 3135 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen...

... ich habe eine Tabelle in der ich 2 Spalten abfragen möchte. Einmal die Kundennummer und eine Spalte mit einem Datum. Ich möchte für jede Kundennummer die letzten 3 Daten ausgeben. Aktuell bekomme ich es aber nur für einen Kunden hin und nicht für alle...

Die Abfrage sieht aktuell so aus:

select STA_KUN_NR, STA_EINGANG from (
select *
from stapel
where sta_unt_nr = 9
and sta_kun_untgst_nr = 0
and sta_kun_nr = 9999
order by sta_eingang desc
)
where rownum < 4;

Ergebnis:

STA_KUN_NR STA_EINGANG

9999 17.12.2010
9999 11.10.2010
9999 02.08.2010

Klar, so wie die Abfrage im Moment da steht frage ich nur einen Kunden ab.
Jetzt ist halt die große Frage, wie bekomme ich eine Abfrage hin, in der mir alle Kunden untereinander mit den letzten 3 Daten angezeigt werden?

Hat da jemand eine Idee?
Mitglied: LittleFlame
31.01.2011 um 14:12 Uhr
Hallo artus_Excalibur,

so wie ich das sehe, ist das über ungefähr solch eine Abfrage möglich (ungetestet):


select STA_KUN_NR, STA_EINGANG from (
select *
from stapel
where sta_unt_nr = 9
and sta_kun_untgst_nr = 0
order by sta_eingang desc
)
where
(
select count(*) from stapel as s
where s.STA_KUN_NR = stapel.STA_KUN_NR and s.sta_eingang < stapel.sta_eingang
)
<= 3
order by sta_kun_nr;

Ob du in der ersten Klammer das

where sta_unt_nr = 9
and sta_kun_untgst_nr = 0

noch brauchst hängt von der Bedeutung der Felder ab.


Musst mal schauen, ob dir sowas in der Art weiterhilft.

Grüße

LittleFlame
Bitte warten ..
Mitglied: TheJoker2305
31.01.2011 um 14:34 Uhr
Vorschlag

select STA_KUN_NR, STA_EINGANG from (
select *
from stapel
where sta_unt_nr = 9
and sta_kun_untgst_nr = 0
order by sta_eingang desc
)
where rownum < 4;


sofern STA_KUN_NR die Kundennummer dartstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
31.01.2011 um 14:41 Uhr
Hi funktioniert so leider nicht...

@joker: ergebnis ist im endeffekt das gleiche... ich bekomme durch das rownum nur 3 zeilen... benötige allerdings pro Kundennummer 3 Zeilen...

@LittleFlame: der folgende part funktioniert so leider nicht: select count(*) from stapel as s
where s.STA_KUN_NR = stapel.STA_KUN_NR and s.sta_eingang < stapel.sta_eingang
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
31.01.2011 um 22:33 Uhr
Moin artus,

ich meine das folgende müßte auch unter Oracle klappen (ungetestet, weil ich keine Oracle-DB parat habe):
01.
select	sta_kun_nr, sta_eingang 
02.
from	(select	sta_kun_nr, sta_eingang, 
03.
		row_number() over (partition by sta_kun_nr order by sta_eingang desc) as zeilennr 
04.
	from	stapel 
05.
	where	sta_unt_nr = 9 and 
06.
		sta_kun_untgst_nr = 0) as t 
07.
where	zeilennr <= 3;
Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
16.03.2011 um 14:05 Uhr
Moin Max,

super! Genau das was ich gesucht habe

Vielen Dank für Deine Hilfe und sorry für die späte Antwort!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
XML
gelöst XML - XSLT Formatierung mehrere verschiedene Werte (13)

Frage von chrisen zum Thema XML ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Netzwerkmanagement
gelöst Icingaweb2 Werte für das NRPE CheckDisk anpassen (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...