Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Partitionen mit XP Unattended anlegen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Candyman1985

Candyman1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2008, aktualisiert 13.11.2008, 6174 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

habe jetzt schon länger im Internet gesucht, aber nichts gefunden.

Kennt einer von Euch, eine Möglichkeit, bei einer XP Unattended-Installation, mehrere Partitionen anzulegen? C:\ soll 20 GB groß sein und der Rest ist für D:\ vorgesehen.

Ab und an habe ich was gelesen, dass man mit der Hand eine Partition anlegen soll, dann später formatieren usw. Das möchte ich eigentlich vermeiden. Will meine XP-CD einlegen, gemütlich nen Kaffee trinken und drei Stunden später ist alles fertig.

Lässt sich das irgendwie realisieren?

Hier ein Auszug aus meiner winnt.sif, wie sie zurzeit aussieht, ohne extra Partitionierung.

;SetupMgrTag
[Data]
AutoPartition=1
MsDosInitiated="0"
UnattendedInstall="Yes"

[Unattended]
UnattendMode=FullUnattended
OemSkipEula=Yes
OemPreinstall=Yes
TargetPath=\WINDOWS
UnattendSwitch=yes
Repartition=Yes
WaitForReboot=No
OemPnPDriversPath="drivers\000_modem"
DriverSigningPolicy=Ignore
Mitglied: Dani
07.11.2008 um 16:58 Uhr
Hi,
reden wir von eine RIS Umgebung oder per DVD/CD?
Falls a.) dann findest du hier mehr dazu.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Candyman1985
07.11.2008 um 17:00 Uhr
Nee... es ist gerade b) und das ist das Problem...
Bitte warten ..
Mitglied: Warze69
07.11.2008 um 17:52 Uhr
Der Link von Dani funktioniert auch mit einer WindowsXP-CD, wenn die Dateien mit auf die CD gebrannt werden. CD einlegen - Taste drücken - Partition C: anlegen und dann Kaffee trinken gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Candyman1985
07.11.2008 um 18:55 Uhr
So kann es funktionieren, bloß muss ich bzw. eine andere Person, händisch eingreifen. Eben dieses sollte vermieden werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Warze69
09.11.2008 um 10:57 Uhr
Ich verwende das genau so und muss nicht eingreifen. Um die Installation zu starten, musst Du eine Taste drücken. Nach ca. 1 Minute kommt die Abfrage nach den Partitionen, auf welche installiert werden soll. Alle Partitionen löschen, Partition C anlegen und weiter mit formatieren. Jetzt kannst Du Kaffee trinken gehen. Die Partition D wird voll automatisch angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Candyman1985
13.11.2008 um 08:27 Uhr
So, die Partitionierung erfolgt jetzt mittels diskpart.exe über eine WindowsPE-Oberfläche.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 dynamische Verteilergruppe anlegen per Powershell (6)

Frage von blackhawk17 zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Lan-Verbindungen speichern (6)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...