Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere PCs im Netzwerk machen ohne Vorwarnung Neustart! Bs-Virus?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: 32244

32244 (Level 1)

16.10.2006, aktualisiert 17.10.2006, 4467 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
habe hier ein Netzwerk mit ca. 15 Rechnern win2000 SP4 und XP Pro SP2
und zwei win2003-Server.

Seit einigen Wochen hab ich das Problem, dass einige Rechner (es werden immer mehr) einfach so im Laufenden Betrieb (ganz sporadisch) einen Neustart machen, ohne Vorwarnung, ohne Bestätigungsabfrage, fährt einfach runter.

Anfangs dachte ich, es könnte ein Mainboard- oder Netzteilproblem sein o. ä.
Aber es werden immer mehr.
Das Problem kam bisher auf einigen winXP Pro Rechnern, einem win2000-Rechner und auf einem der win2003-Servern vor.
Bin mir nicht ganz sicher, aber das Problem hatten wir auch, nachdem alle windowsupdates drauf waren...

Evtl. könnte das ein Bootsektor-Virus sein, aber der Trendmicro-Virenscanner findet nichts und AVg-Antivirus free Edition findet auch nichts, auch nicht im MBR.

Kennt jemand das Problem?? Ich weiss langsam nicht mehr was ich machen soll oder was die Ursache für das Problem ist.

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß Jochen
Mitglied: rc-computer
16.10.2006 um 14:11 Uhr
Hi,

passiert das auch wenn die Rechner vom Netz sind?

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: 32244
16.10.2006 um 14:52 Uhr
Hallo,
das kann ich so nicht sagen, da die Server zur Zeit down sind. Die wurden umgebaut und kommen demnächst in ein Rack. Wir sind also gerade ohne Server unterwegs und die Rechner hängen nur am Router, können also ins Internet.
Kann die PCs leider nicht abhängen, weil die natürlich gebraucht werden und auf einen Neustart warten kann ich nicht, die Neustarts passieren, wie gesagt, sporadisch. Manchmal ist zwei Wochen lang nichts und dann erst wieder...

Gruß, Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
16.10.2006 um 15:21 Uhr
Steht denn im Eventlog der Maschinen zum fraglichen zeitpunkt etwas verwertbares ?

Evtl. ist das nur ein "gewöhnlicher" Bluescreen - schau mal unter
Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Eweitert -> Starten und Wiederherstellen
ob bei "Automatisch Neustart durchführen" ein Haken drinnen ist, wenn ja -> rausmachen, dann siehst Du den BSoD wenigstens
Bitte warten ..
Mitglied: 32244
16.10.2006 um 16:33 Uhr
Hallo,
der Haken ist schon weg, ich seh die Meldung ja, "IRQL not less or equal".
Aber das ist definitiv kein gewöhnlicher Bluescreen, da er auf einigen Rechnern auftritt, und es werden immer mehr Rechner, da is nicht auf allen urplötzlich einfach was kapputt, egal ob software- oder hardwaremäßig, kann nicht sein, das is ja mein Problem...

Gruß, Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
16.10.2006 um 22:18 Uhr
hallo!
"IRQL not less or equal", da fehlt ja eigentlich noch die "STOP"-referenz.
du koenntest das system debuggen, so wie in der microsoft-kb beschrieben:
http://support.microsoft.com/kb/818501

sonst wuerde ich sagen: den server und alle betroffenen rechner auf rootkits untersuchen

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
17.10.2006 um 09:08 Uhr
sonst wuerde ich sagen: den server und alle
betroffenen rechner auf rootkits untersuchen

Auch meine Empfehlung. Den das System von Windows startet nicht einfach so neu, ausser es liegt an der Stromversorgung.

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: 32244
17.10.2006 um 12:54 Uhr
Hallo,
Stromversorgung ist nicht bei 5 Rewchnern nacheinander hin.
Auf Rootkits hab ich getestet mit drei Programmen:

- Rootkit Revealer
- Rootkit Hook Analyzer
- Rootkit Blacklight

eine pos. Ergebnisse.

Werde bald mal die Ereignisanzeige und ähnliches hier posten, vielleicht seht ihr da was, kenne mich mit der E.Anzeige nicht gut aus.

Gruß, Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
17.10.2006 um 16:32 Uhr
hallo!
1.check den server und die clients nocheinmal. nimm dein notebook, spiel linux auf, klemm es ans netzwerk und dann suche nochmal nach rootkits, zb. mit ZEPPOO infos und download unter;
http://www.zeppoo.net/index.php?p=documentation.en

2. system debugging

3. poste mal die logs...
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
17.10.2006 um 16:39 Uhr
Anderer Ansatz:
Werden deine Clients/Server über Windows Update autom. mit Updates versorgt? Wenn ja, hast Du evtl. eine Anwendung/Treiber installiert, die Probleme mit einem der Updates des letzten Patchdays hat. In dem Fall das WU deaktivieren und der Reihe nach die Updates deinstallieren - evtl ist der fehler dann weg.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
gelöst Ein Display, mehrere PCs (13)

Frage von Thorsten85 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 10
gelöst Öffentliches Netzwerk nach Neustart (4)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...