Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Physikalische Server zu einer FTP cloud verbinden

Frage Internet Server

Mitglied: chaos2go

chaos2go (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2014 um 08:50 Uhr, 1499 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo gemeinde ,


ich wollte gerne mal ein Projekt starten .

Unzwar habe ich mehrere Physikalische Server auf denen jeweils ein FTP Server läuft.

Funktioniert auch alles ohne Probleme.


Jetz hab ich mir gedacht vielleicht kann man ja eine FTPcloud einrichten , sprich man logt sich einmal auf den FTP an und kann dann alle files von den verschiedenen Servern sehen.


zurzeit wären es 3 Windows Server 2008 R2 Maschinen .


Hat da einer schonmal was gemacht oder anhaltspunke mit denen man sich schlau machen kann und geht das überhaupt mit Windows maschinen oder brauch ich da Linux Server für ?



danke schon einmal im vorraus

gruß chaos


Mitglied: BirdyB
21.11.2014 um 09:02 Uhr
Hallo chaos,

unter Linux könntest du z.B. die Verzeichnisse aus dem internen Netz per NFS auf einen Server mounten und auf diesen dann per FTP zugreifen. In wieweit sich das mit Windows umsetzen lässt kann ich dir nicht genau sagen, da fehlt mir die Erfahrung...

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.11.2014 um 09:10 Uhr
Moin,

Windows würde ich hier auch nicht einsetzen. Für sowas eignet sich Linux am besten.

Um die Wolke zu bilden könntest Du eine DNS Eintrag anlegen zB ftp.example.com und da dann die IPs der beteiligten Server hinterlegen so das bei jedem Aufruf eine andere IP herausgegeben wird (round robin).

Das Speicherplatz "sharing" kannst du realisieren in dem du entweder die Verzeichnisse der Server per NFS "überkreuz" mountest oder einen geminsam genutzen Speicher (NAS/SAN u.Ä) verwendest der von allen gleichzeitig im Zugriff ist.

Alles Theorie, gemacht hab ich das in der Praxis auch noch nicht

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
21.11.2014 um 09:15 Uhr
Danke für eure Antworten werde mir das mal angucken ,dass es mit Linux besser wäre hab ich mir schon gedacht aber die server laufen schon länger auf Windows und jetzt alles umändern würde ich nur sehr sehr sehr ungerne machen .


Das mit dem NFS schau ich mir mal genauer an .


Ob ich es jetzt am Wochenende Probiere weiss ich noch nicht aber werde berichten wie es gelaufen ist oder nicht gelaufen :-P





gruß chaos
Bitte warten ..
Mitglied: DanteGabriel
21.11.2014 um 09:57 Uhr
Ich habe mich leider noch nicht genauer mit dem Tool beschäftigen können, welches ich dir gleich Vorschlage, aber nach deiner Beschreibung könnte dir ein Unified Storage System weiterhelfen und soweit ich das bislang mitbekommen habe ist open attic eine gute Opensource Lösung dafür.


http://www.open-attic.org/openattic.html


Gruß
Dante
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.11.2014 um 10:55 Uhr
Denkabr ist auch eine Load Balancing Lösung. Installier auf einem der Server einen Loadbalancer der die eingehenden FTP Sessions auf die unterschiedlichen Server verteilt.
Auch das ist besser mit Linux zu lösen als Winblows.
https://www.thomas-krenn.com/de/tkmag/expertentipps/loadbalancer-eigenba ...
Bitte warten ..
Mitglied: RATD12
21.11.2014, aktualisiert um 11:50 Uhr
Hallo chaos,

willst Du das die Server alle die gleichen Daten haben oder unterschiedliche?
Sprich geht es um Redundanz oder willst Du möglichst viel Platz ausnutzen?

Normalerweise nutzt man mehrere Server aus Redundanzgründen, als Lastenausgleich oder Fallback etc.

Wenn es um Redundanz geht, kannst Du mit DFS nutzen. Kein Grund direkt das ganze System umzukrempeln.

Besten Gruß

RATD12
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
21.11.2014 um 21:15 Uhr
Hey ,

Nein es geht um den Platz
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
22.11.2014 um 08:24 Uhr
Hi,
was mir gerade noch so eingefallen ist: Du könntest ein DFS-N einrichten und diesen dann als Stamm-Ordner für deinen FTP-Server nutzen. Mit FileZilla soll das laut google funktionieren.

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
24.11.2014 um 12:56 Uhr
also NFS hat bei mir leider ned geklappt .

Die Server sind nicht am selben rek auch nicht mal im selben Datencenter wenn ich mich recht errinnere .


Dazu kommt noch das NFS zu unsicher wäre , aber schon mal ein guter versuch und erfahrung reicher .





gruß chaos
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
24.11.2014 um 12:58 Uhr
Für DFS-N müsst ich eine Domaine einrichten oder nicht ?
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
24.11.2014 um 14:27 Uhr
Moin Chaos,

nur zu meinem Verständnis: Die Server sind nicht in einem Netz, sondern es handelt sich um getrennte Server im Internet?

Gruß


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
24.11.2014 um 14:31 Uhr
Ja genau, das hast du richtig verstanden
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
24.11.2014 um 14:37 Uhr
Dann ist es natürlich nicht so einfach.Ich war davon ausgegangen, du hättest 3 Server in einem internen Netz verbunden. Über das Internet solltest du NFS o.Ä. garnicht verwenden. Ebenso wirst du da auch mit DFS-N nicht zurechtkommen.
Hier würde sich dann ein VPN zwischen den 3 Servern anbieten, über dieses kannst du die beschriebenen Dienste dann nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
24.11.2014 um 14:42 Uhr
Ja ich hätte es in der Beschreibung erwähnen müssen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.11.2014, aktualisiert um 14:48 Uhr
Moin @chaos2go,
hast du dir schon mal pydio angeschaut, damit kannst du Daten aus mehreren Quellen zusammengeführt darstellen, egal ob die Daten nun von FTP-Servern, Cloud-Systemen, etc. kommen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
24.11.2014 um 14:52 Uhr
Danke , schau mir grade alles nach und nach an
und gucke, was die beste Lösung dafür wäre
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
25.11.2014 um 09:20 Uhr
Das Pydio ist sicher eine coole sache aber leider mit zusatz kosten verbunden vondaher fällt es weg , da es ein Privates Projekt von mir ist und nicht für einen Kunden


Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
25.11.2014 um 09:54 Uhr
Wieso Zusatzkosten? Pydio ist freie Software... Ansonsten bleibt noch eine Owncloud, da kannst du auch externen Speicher (FTP) einbinden...
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
25.11.2014, aktualisiert um 10:05 Uhr
Wenn die SW freie software ist , warum muss man dann den Vertrieb Kontaktieren um diese zu bekommen ?

Eine Owncloud läuft schon dies ist auch nicht so das Problem.


War aber nicht die Idee hinter dem Projekt
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.11.2014, aktualisiert um 10:07 Uhr
Zitat von chaos2go:

Das Pydio ist sicher eine coole sache aber leider mit zusatz kosten verbunden vondaher fällt es weg , da es ein Privates
Wenn die SW freie software ist , warum muss man dann den Vertrieb Kontaktieren um diese zu bekommen ?
hää ????
Guckst du hier: http://sourceforge.net/projects/ajaxplorer/files/pydio/stable-channel/
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
25.11.2014, aktualisiert um 10:25 Uhr
Sry mein fehler , ich war ned auf der Hauptseite sondern bei ner Firma die den Dienst anbietet ...


ich werd es mal testen
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
25.11.2014 um 10:25 Uhr
Unabhängig ob Pydio oder Owncloud, es bietet dir beides per Web-frontend oder WebDAV Zugriff auf deine Dateien... Wenn du schon die Owncloud hast, könntest du eben dort die anderen Server als External Storage einbinden und hättest so über eine Oberfläche Zugriff auf alle drei Server.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux Tools
CURL mehrere Dateien vom ftp-Server herunterladen (10)

Frage von highpriest zum Thema Linux Tools ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
Alle RHEL-Server in Microsofts Azure-Cloud waren angreifbar (6)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Cloud-Dienste ...

Netzwerkmanagement
gelöst Mehrere Switche per Trunk verbinden - korrekte VLAN-Config (8)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...