Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Programme autom. vom USB-Stick installieren

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: NoFear51

NoFear51 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2012 um 14:12 Uhr, 5154 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

ich hoffe ich bin richtig hier.
Da ich sehr oft neue PCs aufsetzen muss, habe ich mal eine Frage.

Ich habe auf einem USB-Stick ca. 20-25 Programme (z.B. Java, pdfcreator, Firefox), diese Programme muss ich auf neuen PCs jedesmal installieren, was wie ich finde lange dauert und umständlich ist.

Daher wollte ich wissen, ob es eine möglichkeit gibt, dass die Programme auf dem Stick beim anschließen an den PC alle automatisch, hintereinander installiert werden?

Ihr würdet mir damit sehr helfen!

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: wiesi200
02.10.2012 um 14:24 Uhr
Hallo,

ist das für ne Firma. Also ne Domain.
Oder wie ist deine Umgebung?
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
02.10.2012, aktualisiert um 14:34 Uhr
Moin,

ich weiß grad nicht zu 100% aber ich glaube per nLite ist sowas zu basteln. Für CDs geht das, denke also auch für nen USB-Stick. Mit Installationsmenü zu erst und auswahlmenü und alles.

Wenn nicht mit nLite, dann gibt es sicherlich ähnliche Programme für USB Sticks

Ansonsten wenn du ne Domäne hast und alles: setz dir nen WDS auf
2. Link für Windows Server 2008
3. Link für Windows Server 2003 (Wichtig hierbei: SP2, WDS ist dann schon dabei)
http://www.google.de/#hl=de&site=&source=hp&q=WDS+Server+20 ...

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
02.10.2012, aktualisiert um 14:42 Uhr
@wiesi200: Ja für eine Firma mit Domain.
@ColdZero89: Vielen Dank, werd mal schaun ob das klappt. Notfalls würde es auf cd auch reichen.
Hauptsache die Programme installieren sich hintereinander selbstständig, also so dass ich nicht jedesmal die ganze zeit klicken muss

Edit: Habe etwas vergessen: Es muss kompatibel mit XP und Win7 sein! Und ich benötige dieses Programm nicht für die Installation des Betriebssystems,
sondern wenn das System bereits aufgesetzt ist um fehlende Software wie Java und Firefox zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
02.10.2012 um 14:43 Uhr
Moin,

WDS ermöglicht dir einen MusterPC zu machen, diesen mit aller notwendigen Software zu installieren und aufzuzeichnen.

Das installieren dauert dann ca 30-45 minuten (Je nach leistung des PCs und auslastung des Netzwerkes). So kannst du alle 6 Monate (So haben wir es gemacht) Den MusterPC neuinstallieren, alle programme Updaten und wieder aufzeichnen. Die alte Aufzeichnung löschen und fertig.

Sollten dann in den 6 Monaten andere Programme dazukommen, kannst du diese vereinzelnt immernoch per Stick installieren vor Auslieferung. Im Endeffekt hast du eine erhebliche zeiteinsparnis.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
02.10.2012 um 14:48 Uhr
Ok also Leistung des PCs ist nicht das Problem aber das Netzwerk ist ziemlich ausgelastet. Über das Netzwerk zu installieren kommt daher nicht in Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
02.10.2012 um 14:48 Uhr
Servus,

schau dir mal die Seite http://ninite.com an.
Ich setz' auch öfters Rechner neu auf und das geht wesentlich leichter, seit ich die Seite entdeckt habe.
Dort gibts zwar nur einen bestimmten Bestand an Programmen aber du lädst dir dort quasi einen Installer runter, der weiss, welche Programme du willst. Wenn du später mal prüfen willst, ob es von einem der Programme ein Update gibt einfach den heruntergeladen Installer nochmal starten und der prüft für dich, ob für eins der Progs was neueres da ist. Und die Installation der Programm erfolgt absolut Silent und ohne irgendwelche Toolbars oder sonstigem Kram. Schau es dir einfach mal an.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
02.10.2012 um 14:52 Uhr
Moin,

dann drossel die Geschwindigkeit für den WDS. Ist ja sicherlich möglich über ne Firewall einen gewissen Port nur die nötigste bandbreite zur verfügung zu stellen. Daher stellt eine Netzwerkinstallation an sich kein Problem dar. Die Installation dauert dann nur länger, ist aber sicherlich immernoch schneller als der Kram mit dem USB Stick.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
02.10.2012 um 14:54 Uhr
@andimue: Das sieht schonmal super aus! Einzigen Probleme:
Ich benötige die Java-Version 6u35 und nicht die neueste Version. Kann man das irgendwie ändern?
Und er lädt sich die Programme beim Start herunter, gibt es eine möglichkeit dass ich die einmal herunterlade und abspeichere? Also so dass er die nicht jedesmal herunterlädt?
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
02.10.2012 um 14:55 Uhr
Sorry,
da hab ich nicht dran gedacht: er zieht sich online (!) immer die neueste (!) Version
Und das kann man nicht einstellen (soweit ich weiss).

Sorry, war ein Versuch
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
02.10.2012 um 15:01 Uhr
ist aber wenigstens schonmal eine alternative ;)

Kann man WDS auch für Updates im Netzwerk benutzen?
Es sind Z.b. häfig Updates für Java und Flash player da, da muss ich durch die ganze Firma rennen und die installieren, weil die Benutzer dazu keine Rechte haben. Also sage ich immer "Ausführen als" Administrator und installiere das.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
02.10.2012 um 15:07 Uhr
Moin,

dann räume den Kollegen entweder die Rechte ein Flash und Java zu updaten (GPO nur ein wenig frickelig). Ansonsten wäre die idee ne MSI zu basteln und diese per Netzwerk zu verteilen. Somit bekommen alle ausgewählten dieses Update. Ansonsten eine weitere möglichkeit: Logon script machen das auf einen Fileserver zugreift auf dem die Updates liegen. Das Logon script fürt das ganze als Admin aus und alles wird isntalliert bevor die User auch nru was am PC machen können. Danach deaktivierst du das Logon script und fertig

Gibt sogar glaub ich programme die dir so ein logon script schreiben und das Passwort in der Datei verschlüsseln.

Ansonsten für allgemein Updates für WIndows: WSUS.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
02.10.2012 um 15:09 Uhr
Moin,

die Ninite PRO-Version kann dies. Finde es jedoch nicht wirklich günstig. Aber was ist schon Geld ...
Was mich dann noch stören würde, ist das ich keine eigene Pakete zusammenstellen kann, sondern nur auf die Produkte, die Supportet werden.

Mal was ganz anderes und einfaches.
IdR. kann man die Setups Silent installieren.
Wie siehts aus mit ner Batch??
Die Schalter ändern sich idR. nicht und du kannst die Installationsdateien/neuen Versionen so austauschen wie du willst.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.10.2012 um 15:23 Uhr
Schau dir mal das an.
http://www.opsi.org/en
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.10.2012 um 18:20 Uhr
@ ColdZero
Das Logon script fürt das ganze als Admin aus
... aber nur, wenn sich der Admin anmeldet - ansonsten ein "Start"-Script (Computerkonfiguration) verwenden (hat "System"-Rechte) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.10.2012 um 21:34 Uhr
Zitat von NoFear51:
Daher wollte ich wissen, ob es eine möglichkeit gibt, dass die Programme auf dem Stick beim anschließen an den PC alle
automatisch, hintereinander installiert werden?

Mach Dir eine Batchdatei, in der die Setup-Kommandos mit passenden parameter für die Voreinstellungen und/oder Dialoganworten drin sind und dann kannst Du die einfach mit einer autorun.inf (nicht empfohlen) oder direkt per doppelklick starten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
04.10.2012 um 08:50 Uhr
Vielen Dank für die Antworten. Werd mir mal alles anschauen.

Aber nochmal zu den Updates: geht das nicht über wsus? wsus ist hier vorhanden, hab gehört das man darüber auch alle möglichen updates wie firefox und flash verteilen kann.
Wie sieht das dann aber mit den rechten der user aus? Eigentlich dürfen die keine Updates installieren, oder kann man das in WSUS iwie umgehen?
Bitte warten ..
Mitglied: NoFear51
04.10.2012 um 16:19 Uhr
Also ich habe jetzt mal Softwareverteilung über GPO ausprobiert. Im ersten durchlauf habe ich es mit Flash player als MSI-Paket ausprobiert. Hat auch geklappt. Dann habe ich es mit Firefox als MSI probiert. Beim Hochfahren stand zwar für ein paar Sekunden Firefox wird installiert, es wurde aber nicht installiert!
Dann hab ich den Flash player deinstalliert, und über GPO wieder bereitgestellt. Stand beim Hochfahren auch Flash player wird installiert, wurde aber auch nicht installiert!

Was habe ich falsch gemacht?

Was ich gemacht habe:
OU erstellt > Gruppe in OU erstellt.
Gruppenrichtlinienobjekt erstellt
Authentifizierte Benutzer entfernt und meine zuvor erstellt Gruppe hinzugefügt
Bei Softwareinstallation neues Paket mit firefox MSI erstellt
Mitglief hinzugefügt (Testrechner)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
USB-Stick nur Lesezugriff möglich? (11)

Frage von Nathi1998 zum Thema Windows Tools ...

Speicherkarten
USB-Stick laut Windows und Linux belegt, aber kein Inhalt zu sehen (5)

Frage von Pago159 zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...