Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Rechner per IMage installieren

Frage Sonstige Systeme

(Level 1)

23.02.2005, aktualisiert 26.02.2005, 12961 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo werte Kollegen,

ich habe eine ganze Menge Rechner nach dem gleichen Schema zu installieren:
WinXP
Office
und Kleinkram

Die Rechner sind alle baugleich. Eine komplette W2K Domäne existiert als Netzwerk.

Meine Traumvorstellung:
Ich will einen Rechner aufsetzen, mir ein paar bootbare Image Cds/DVDs erstellen und nur noch in die anderen Rechner schieben.

Nu gehts los....

1.) Was nutzt Ihr in so einen Fall?
2.) Gibt es inzwischen sinnvollere Wege als meinen Plan. Ich lese immer wieder etwas über Installation per Netzwerk?


Grüße
Gerrit
Mitglied: wesser-h
23.02.2005 um 12:03 Uhr
Vielleicht bin ich da altmodisch, aber ich verwende Acronis TrueImage 8.
Dazu installiere ich einen "Master"-Rechner und konfiguriere ihn, wie ich ihn benötige.
Danach erzeuge ich ein Image und speichere dies auf einer externen USB2.0-Platte.

Zum Schluss boote ich die anderen Rechner mit der TrueImage-CD und spiele einfach das Image rüber.
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
23.02.2005 um 12:19 Uhr
Hallo,

wir benutzen für sowas Rembo[1] bzw. MySHN[2].

Wichtig ist, dass man hierbei die Images mit Sysprep vorbereitet. Hierzu gibt es unter [3] eine kleine Anleitung.

Mupfel

[1] http://www.rembo.com
[2] http://www.myshn.de
[3] http://www.wiwi.uni-saarland.de/staff/kihu/rembo_und_sysprep.html
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
23.02.2005 um 12:22 Uhr
Ich kann Dir nur "Symntec Norton Ghost Enterprise Edition" empfehlen, Du erstellst ein Master-Image und kansst das dann auf mehrere Rechner geichzeitig über's Netz verteilen.

Beachte aber in jedem Fall, dass die SID des Masters immer geändert werden muss, entwededer über MS "sysprep.exe" oder der Master darf vor dem Ziehen des Images noch nie Mitglied der Domäne gewesen sein ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
23.02.2005 um 12:41 Uhr
Dann nimm doch die boardmittel vom windows server.
wenn die client per PXE booten können, kanst du es alles prima mit RIS machen
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
26.02.2005 um 16:13 Uhr
RIS ist 'ne feine Sache. Allerdings gibt es dann Probleme, wenn man entweder Rechner über WLAN im Netz hat (da funktioniert RIS nicht) oder der Netzwerkadapter ist nicht PXE-fähig und man ist auf die MS-Bootdiskette angewiesen: Denn die unterstützt dann doch relativ wenig Netzwerkadapter-Typen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
26.02.2005 um 16:49 Uhr
Bei Punk 2 kann man nachhelfen. Denn fast jeder Chiphersteller bietet inzwischen den PXE Code für die Netzwerkkarten an. Auch die realtekkarten lassen sich so pxe fähig machen.
Bei wlan steht man teilweise draussen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...