Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

mehrere Selekts als eine Ergebnis Liste

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: tennessee

tennessee (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2007, aktualisiert 15.03.2007, 3236 Aufrufe, 4 Kommentare

#Was jemand wie ich aus diesem selekts eine Resultset machen kann?

select spalte "Wert1" from
tabelle
where
Spalte=Wert1

select spalte "Wert2" from
tabelle
where
spalte=Wert2

select spalte "Wert3" from
tabelle
where
spalte=Wert3


#So das sowas am Schluss rauskommt?


Wert1 Wert2 Wert3
1 2 3


#Danke!
Mitglied: Biber
14.03.2007 um 14:14 Uhr
Moin tennessee.

Nicht verstanden.
- Geht es um eine Tabelle, die alle drei Spalten enthält?
- Gibt es einen/mehrere Sätze, die gleichzeitig diese Bedingung erfüllen?

Die gepostete Aufgabe ist sonst je nach Lesart zu abstrakt oder vollkommen sinnfrei.

Bitte konkretisieren.

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: tennessee
14.03.2007 um 14:59 Uhr
Hallo,

ich habe DB Views die alle einen Wert zurückliefern und in eine Ergebnistabelle schreiben.

Diese Ergebnistabelle hat die spalten viewid und value.

Ich habe das Statement im Beispiel etwas falsch geschrieben.

Vielleicht wird es jetzt transparenter. Ich brauche die syncvalues zu unterschiedlichen syncviewIDS und das ganze in einem Resultset und nicht so wie jetzt in mehreren.


select syncvalue "Gesamt"
from RDRemedySync
where
syncviewID = 80

and

syncstamp >= '2007-02-01'
and
syncstamp <= '2007-02-28'
and not syncvalue = 0


select syncvalue "Telefon"

from RDRemedySync
where
syncviewID = 81

and

syncstamp >= '2007-02-01'
and
syncstamp <= '2007-02-28'
and not syncvalue = 0


select syncvalue "Email"

from RDRemedySync
where
syncviewID = 83

and

syncstamp >= '2007-02-01'
and
syncstamp <= '2007-02-28'
and not syncvalue = 0



select syncvalue "Sonstige"

from RDRemedySync
where
syncviewID = 167

and

syncstamp >= '2007-02-01 00:00:00.000'
and
syncstamp <= '2007-02-28 23:59:59.000'
and not syncvalue = 0
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.03.2007 um 11:56 Uhr
Moin tennessee,

das gewünschte Ergebnis, das ich allerdings für vollkommen sinnfrei halte, sollte so erzeugt werden können (falls die bisherigen Abfragen bei Dir tatsächlich ein Resultat liefern):

01.
Select a.syncvalue "Gesamt", b.syncvalue "Telefon", c.syncvalue "Email", d.syncvalue "Sonstige" 
02.
from RDRemedySync a, RDRemedySync b, RDRemedySync c, RDRemedySync d 
03.
where 
04.
(a syncviewID = 80 
05.
 
06.
and 
07.
 
08.
a.syncstamp >= '2007-02-01' 
09.
and 
10.
. syncstamp <= '2007-02-28' 
11.
and not a. syncvalue = 0) 
12.
 
13.
and 
14.
(b. syncviewID = 81 
15.
 
16.
and 
17.
 
18.
b.syncstamp >= '2007-02-01' 
19.
and 
20.
b.syncstamp <= '2007-02-28' 
21.
and not b.syncvalue = 0) 
22.
 
23.
and 
24.
 
25.
(c.syncviewID = 83 
26.
 
27.
and 
28.
 
29.
c.syncstamp >= '2007-02-01' 
30.
and 
31.
c.syncstamp <= '2007-02-28' 
32.
and not c.syncvalue = 0 
33.
34.
 
35.
and 
36.
 
37.
(d.syncviewID = 167 
38.
 
39.
and 
40.
 
41.
d.syncstamp >= '2007-02-01 00:00:00.000' 
42.
and 
43.
d.syncstamp <= '2007-02-28 23:59:59.000' 
44.
and not d syncvalue = 0);
Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: tennessee
15.03.2007 um 12:47 Uhr
Hallo Biber,

besten Dank für das statement. Genau das brauche ich.

Sinnfrei ist richtig nur wird diese Liste in einem Dialog verabeitet der dieses Ergebnis so vorsieht

Ziel sollte eben sein das für jeden Tag die Tickets nach Eingangsmedium tabelarisch dargestellt werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS Access: Mehrere Zeilen in einer Zelle zusammenfassen (2)

Frage von User1000 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
MySQL - Mehrere Instanzen

Frage von ForgottenRealm zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...