Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Server zusammenfügen u.a. auch DHCP

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: winhutzel

winhutzel (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2013 um 09:43 Uhr, 1853 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal ein paar Erfahrungswerte von Euch.
Ich habe hier für alles einen eigenen Server.
Selbst die kleinste Anwendung hat eine eigene Maschine.
Virtualisierung kommt leider wegen der Geschäftsleitung noch nicht ins Haus.

Nun habe ich mir zwei neue große Server bestellt.
Ich möchte einige Server nun entfernen und deren Aufgaben den großen Server übertragen.
Wie ist Eure Erfahrung mit dem zusammenbringen von DHCP Server mit anderen Diensten wie
z.B. Fileservern, kleineren Programmen, Datenbanken.

Was geht - und was ist Eurer Meinung nach ein NOGOOOO ??

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mitglied: flow.ryan
11.10.2013 um 09:59 Uhr
Hallo,

also es kommt ganz auf die Größe des Unternehmens, sowie der Dienste an, die da drauf laufen sollen.

Ich lasse sehr sehr ungern Datenbanken auf DCs laufen... dabei habe ich einfach Bauchweh.
Aber den DHCP kannst du problemlos auf dem DC laufen lassen, ebenso DNS und auch den Fileserver.

Wie viele Maschinen hast du denn jetzt da stehen? Und wie groß sind die Dienste und Datenbanken?

Gruß,
Florian.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.10.2013, aktualisiert um 10:07 Uhr
... .Virtualisierung kommt leider wegen der Geschäftsleitung noch nicht ins Haus
Schon eine sonderbare Einstellung ?!
Bist du nicht der IT Verantwortliche der hier entsprechende technische Vorschläge macht für deine Abteilung um das Unternehmen IT technisch auf dem optimalsten Stand zu halten...auch aus wirtschaftlicher Sicht ?
Ist ja verdrehte Welt das Kaufleute (Geschäftsführung) ohne technisches IT Knowhow dir vorgeben als IT Verantwortlicher was du machen musst.
Komisches Unternehmen für das du da tätig bist..?
Sowas gibts ja eigentlich nur in der Würstchenbude wo der Besitzer dem Würstchenbrater vorschreibt welche Würstchen er auf den Grill zu schmeissen hat...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.10.2013 um 10:20 Uhr
@aqui, du weisst doch gar nicht, was sein Job ist. Laut Profil ist er Enduser, hier gibt er sich als Admin?
Bitte warten ..
Mitglied: winhutzel
11.10.2013 um 10:41 Uhr
Hallo Florian,

wir haben einen Mutterkonzern im Ausland bei dem der DC steht.
Noch nicht einmal einen R/O bekommen wir :D

Hier habe ich auch Deine Bedenken, eine Datenbank auf einem DC laufen zu lassen verworfen.

Ich habe hier - ohne Zweigstellen - ca. 5-6 Server inkl. DHCP, die ich auf einen großen Server bringen möchte.

Grüße

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: felix.huth
11.10.2013 um 10:43 Uhr
Hallo

Allgemein kannst du problemlos einen DHCP Server und Fileserver zusammenlegen, aber bei den Datenbanken wird es doch schon etwas kniffliger. Da meine Kristallkugel derzeit in der Reparatur ist muss ich fragen, wie groß das Unternehmen ist, wieviele Datenbanken du hast (wichtiger ist noch welche), Zugriffe, Betriebssysteme etc.

Zum anderen wäre eine Virtualisierung hier noch das effizientiste. Es wurden zwei große Server gekauft - aber wenn die vorhandenen Server auf einem Microsoft Betriebssystem basieren, so könntest du mittels dem Microsoft System Center Virtual Machine Manager die vorhandenen physischen Maschinen in VMs umwandeln und die großen Server als Hypervisor laufen lassen - könnte man sich die Kompatibilität der Datenbanken untereinander sparen. Da ich selbst mit dem MSSC gute Erfahrungen gemacht habe kann ich diesen bedenkenlos empfehlen.

LG
Felix
Bitte warten ..
Mitglied: winhutzel
11.10.2013 um 18:16 Uhr
Vielen Dank Felix,

ich muss wohl die Geschichte mit der Virtualisierung noch einmal ansprechen. Wie sieht das eigentlich aus mit einem virtualisierten Cluster
unter Hyper-V? Ist das genauso einfach einzurichten wie zwei physische Maschinen?

Wo lass ich denn das MSSC laufen um z.B. von unserem vorhandenen Fileserver eine VM zu erstellen? Auf dem alten Fileserver? Über das Netz wird das nicht gehen - oder doch?

Danke


Grüße
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: felix.huth
17.10.2013 um 12:58 Uhr
Hallo

Entschuldige bitte die verspätete Antwort. Wenn du einen Cluster machen möchtest wird der ganze Spaß schon wieder aufwendiger - da brauchst du dann schon einen MS Windows Server 2008 R2 Enterprise bzw einen 2012er Standart. Alternativ kannst du das mittels VMWare vSphere lösen - hier mal der Link:
http://www.vmware.com/de/products/vsphere/features-high-availability

Alternativ kann man das natürlich auch mittels SAN (oder iSCSI) und einem normalen 2008er R2 lösen, aber dazu muss man schauen, was ihr braucht. Da ich aber keine Informationen über laufene Dienste, Mitarbeiteranzahl, Zugriffe habe möchte mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Also den MSSC lässt du dann auf dem Server laufen wo du die VMs hostest. Dort sagt du ihm hier die und die physische Maschine soll konvertiert werden dazu will er dann noch das Administrator Konto sammt Passwort der Maschine. Dort installiert er dann einen kleinen Agent und schiebt die Daten der Platte im laufenden Betrieb rüber und schon ist er fertig - übers Netzwerk versteht sich.

LG
Felix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
IIS für mehrere Server (2)

Frage von Philipp.S zum Thema Windows Server ...

Server
Filezilla mehrere Server nacheinander über Verknüpfung öffnen (1)

Frage von HardwareSchubser zum Thema Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...