Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Treiber für verschiedene PCs in RIS Image integrieren?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 59129

59129 (Level 1)

12.12.2008, aktualisiert 15.12.2008, 5329 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend,

ich haette eine Frage bzgl MS RIS/WDS:

wenn ich mehrere Treiber fuer verschiedene Maschinen per OEM-Methode in ein RIS Image integriere, sucht sich dann Windows die entsprechenden Treiber heraus, die auf die Hardware zutreffen oder muss ich mit Fehlern rechnen?

Vielen Dank,

vvp
Mitglied: 60730
12.12.2008 um 17:35 Uhr
Servus,

sucht sich dann Windows die entsprechenden Treiber heraus
Ja
oder muss ich mit Fehlern rechnen?
Ja

Je nachdem, wie du es machst und welche Treiber du integrierst kann es zu Fehlern kommen.

Speziell SATA Treiber sind da so Kandidaten....

Von daher:
  • ein RIS spart einem sehr viel Zeit - wenn es läuft
  • ein RIS kostet sehr viel Zeit, bis es läuft


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: eicky2007
12.12.2008 um 20:43 Uhr
Hallo,

aus meinen Erfahrungen mit RIS und Windows XP kann ich Dir folgendes berichten:

Generell funktioniert die Treiberinstallation ganz gut. Ausnahmen musste ich insbesondere bei Soundkarten feststellen:

Die AC97-Treiber von Realtek und Soundmax werden von den entsprechenden Chips ganz gern mal "vertauscht", was dann zum Bluescreen führt. Des weiteren wirst Du (sofern Du XP bis Service Pack 2 verteilen möchtest) Probleme mit den "HD Audio"-Chips bekommen. Integrierst Du das Update KB888111 nicht, werden die Chips nicht erkannt. Integrierst du es, kann das zu Bluescreens bei Nicht-HD-Audio-Chips führen.

Wir haben aufgrund der obigen Probleme auf die Installation von HD-Audio-Treibern verzichtet. Wenn Du hingegen das Service Pack 3 für Windows XP in die Installationsquelle integriest, sollten keine Probleme damit zu erwarten sein, da das obige Update dort bereits mit abgedeckt ist...

Kleiner Tipp noch nebenher: Bitte achte darauf, dass es für Intel-Netzwerkkarten-Treiber extra inf-Dateien für's RISsen gibt.

Viele Grüße,
Eicky
Bitte warten ..
Mitglied: 59129
14.12.2008 um 01:02 Uhr
ok, vielen dank ihr beide ;)

da an einem pc eine audigy karte drin ist faellt die soundkarten installation ohnehin weg; die beiden anderen clients haben meines wissens nur die alten realtek chips drin.
ich werde das sp3 auch integrieren, daher wirds wohl keine groesseren probleme geben.

gruss,
vvp
Bitte warten ..
Mitglied: priez
15.12.2008 um 10:20 Uhr
Wow. Danke für die Infos eicky. Bauen auch gerade ein neues Image und das Soundproblem haben wir auch

Mit freundlichen Grüßen

René
Bitte warten ..
Mitglied: eicky2007
15.12.2008 um 19:38 Uhr
Hi Rene ;)

...welches Problem meinst du genau ? Das mit den AC97-Chips oder das mit den HD-Audio-Chips ?
Falls es Letzteres sein sollte, würde mich interessieren, wie es sich bei euch nach der Integration des SP3 (falls ihr das vorhabt...) verhält.

Gruß,
Eicky
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

XML
gelöst XML - XSLT Formatierung mehrere verschiedene Werte (13)

Frage von chrisen zum Thema XML ...

Windows 10
gelöst Treiber unter Windows (7,8,10) per Script auf Remote-PCs updaten (4)

Frage von MrCount zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...