Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Userhomes als Source bestimmen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Caramian

Caramian (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2015, aktualisiert 02.03.2015, 466 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

Ich sollte ein kleines Skript erstellen, dass von allen Userhomes einen bestimmten Ordner zu einem Anderen Ort kopieren muss. Am besten sollte der jeweilige Ordnername des Userhomes auch zu dem Ordnernnamen beim Ziel werden, damit man weiß, von welchem User diese Datei nun kommt. Ich bin leider noch ganz neu beim Skripten und habe auch im Internet nicht gefunden, was ich suche, darum bin ich bereits am Anschlag.

Bis jetzt habe ich mit robocopy gearbeitet. Mit nur einem User habe ich dies bis jetzt so gemacht:

robocopy "\\homeserver\homes$\ahuber\HAWIK-IV" "\\Netapp02\public$\Daten Werling\HAWIK-IV" /MIR

So werden die Daten im Ordner "HAWIK-IV" in den Zielordner mit dem Namen "HAWIK-IV" copiert. Nun will ich aber nicht für jeden User eine Zeile schreiben müssen und darum als Source gleich alle Userhomes abrattern lassen. So wie ich es jetzt habe, wird auch einfach ein Ordner "HAWIK-IV" erstellt und mann kann dies nicht zuordnen. Der name des Ordners unter "\\Netapp02\public$\Daten Werling\" sollte der Name des Users sein, z.B. \\homeserver\homes$\ahuber\HAWIK-IV also "ahuber".

Kann dies irgendiwe realisiert werden?


Freundliche Grüsse und schon im voraus ein riesen Dankeschön

Caramian
Mitglied: Dani
LÖSUNG 27.02.2015, aktualisiert 02.03.2015
Moin,
versuch es damit:
01.
Clear-Host 
02.
 
03.
$folder = Get-ChildItem -Path "C:\source\pfad" | Select -ExpandProperty Name 
04.
 
05.
foreach($item in $folder) { 
06.
    Copy-Item -Path "C:\source\pfad\$item\verzeichnis" -Destination "deinpfad" -Recurse 
07.
}
Nicht getestet...


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Caramian
27.02.2015 um 15:07 Uhr
Wenn ich dies so laufen lassen will, sagt es mir:
'Clear-Host' is not recognized as an Internal or external command.

Genau das selbe mit den folgenden Befehlen.

Dies ist wegen einem Mix von Powershell und cmd Befehlen? Wie kann ich das Beheben?

Gruß,
Caramian
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.02.2015 um 17:25 Uhr
Du speicherst den Inhalt in eine Datei die den Typ .ps1 hat. Danach Rechtsklick und "Mit Powershell ausführen" anklicken.
Wenn du an meinen Code am Ende noch das Wort "pause" hängst, bleibt das Fenster nach Beendigung offen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Caramian
02.03.2015 um 08:57 Uhr
Hallo Dani,

Ich möchte mich noch für deine schnelle Hilfe bedanken.

Ich habe das Skript ausgeführt und es macht nun genau dass, was mein vorheriges Skript gemacht hat. Es kopiert vom ersten User das Home im Zielverzeichnis unter dem Ordner namen wie er auch schon im zu Kopierenden war, also in meinem Fall unter "HAWIK-IV". Für die Restlichen Homes bringt er dann Fehlermeldungen weil der Ordner schon besteht. Nun müssten wir es also noch hinkriegen, dass im Ziel der Ordner mit dem Namen des User Homes erstellt wird und darunter dann den "HAWIK-IV" Ordner.

Danke und LG

Caramian
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.03.2015, aktualisiert um 14:29 Uhr
Moin,
auch das sollte kein Problem sein:
01.
Copy-Item -Path "C:\source\pfad\$item\verzeichnis" -Destination "D:\Destination\$item\" -Recurse

Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Caramian
02.03.2015 um 13:19 Uhr
Siehe da, es hat funktioniert! Danke viel mals. Wenn man die Lösung hat sieht es so einfach aus

Freundliche Grüsse

Caramian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Lan-Verbindungen speichern (6)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst VB Skript für mehrere Batch Befehle (17)

Frage von freshman2017 zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

Windows Userverwaltung
Gleiches Benutzerprofil für Anmeldung an TS und am lokalen System?? (6)

Frage von eastfrisian zum Thema Windows Userverwaltung ...