Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Meinungen und Erfahrungen mit Datenbanken

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: JROppenheimer

JROppenheimer (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2009, aktualisiert 18:15 Uhr, 2964 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich brauche dringend einen kurzen Überblick und Meinungen zu den Unterschieden von Datenbanksystemen.

Guten Abend auch.

Wie immer freue ich mich jetzt schon darauf, eure Meinungen zu lesen. Es geht um folgendes. Ich versuche gerade 4 Programme zu vergleichen, die auf 3 verschiedenen Datenbanksystemen arbeiten. 2 davon auf MS SQL, eins auf MySQL, und eins auf 4D.

Bei der bloßen Unterscheidung von MS SQL vs. MySQL scheiden sich ja schon die Geister. Mich würde grob interessieren, wo ihr die Stärken und Schwächen seht.
Über die 4D Datenbank konnte ich so gut wie ncihts finden, was nciht von der Firma selbst ist. Hat einer Erfahrung damit, gibt's eine Allgemeine Tendenz zu einem der Produkte?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe und Meinungen.

Gruß,
J.R.
Mitglied: FSX2010
19.07.2009 um 20:33 Uhr
ich bevorzuge MSSQL wegen der relativ leichten Bedienung. Ich bin kein Datenbankadministrator kann aber extrem leich Sicherungen durchführen. Das wiederherstellen ist ebenfalls extrem leicht. Habe ebensfalls am rande mit Oracle 10 zu tun. Ist schon wesentlich komplexer. MySql kenne ich zwar auch habe aber wenig damit zu tun. Vorteil: kostenlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Berrnd
19.07.2009 um 20:34 Uhr
Hi,

ich hab bisher sehr gute Erfahrung mit MS SQL gemacht. Einziger (aber sehr großer) Nachteil hierbei ist leider der Preis.

Viele Grüße
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: Seardan
19.07.2009 um 22:22 Uhr
Hallo,

wie bei allen anderen Programmen auch kommt es auf die Verwendung an.

Da gibt es erst mal viele Fragen zu beantworten. Reicht mir bei dem MS SQL die kostenlose Experess Version? Welche Sicherungssoftware setze ich ein und gibt es für diese den passenden SQl Agenten? Was wird von meinem Softwarehaus unterstütz? Und so kann es mit Fragen noch eine ganze Weile weiter gehen!

MySQL ist kostenlos und es gibt viele OpenSource Projekte die auf MySQL aufgebaut sind. Alleine schon aus der Kostensicht ein

MS SQL ist einer der kommerziellen Marktführer. Von nahezu jedem Softwarehaus (welche SQL Datenbanken voraussetzt) wird MS SQL unterstützt. Jede Professionelle Backup Software hat Agenten für MS SQL. Seitnahe Sicherheitsupdates und Zukunftsicherheit sind gewährleistet.

Aber wie gesagt ... es kommt schon auf den Anwendungszweck an. Geht es nur um das Hosten von einem CMS für Privatzwecke oder liegt die komplette Warenwirtschaft eines Unternehmens in der SQL Datenbank.

Das ist ein Thema über das sich Abende füllen lassen.

Andreas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Virenschutz - Meinungen (30)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Virtualisierung
Virtualaze- Erfahrungen

Frage von udobec zum Thema Virtualisierung ...

Microsoft Office
Doku der Unternehmenslandschaft mit Access und Visio - Meinungen (2)

Frage von tillev zum Thema Microsoft Office ...

LAN, WAN, Wireless
Euro Meinung zum Extreme Networks Summit X250 Switch (13)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...