Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Meldung über Schreibschutz beim öffnen von Dokumenten über Hyperlinks in Office 2007

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Semasoft

Semasoft (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2013 um 10:57 Uhr, 2078 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Wir setzen hier im Netzwerk ausschließlich Windows 7 Clients ein und greifen damit in einer Win2k8 R2 - Domäne auf die unterschiedlichsten Dokumente (Excel, Word, ...) auf unserem Netzwerklaufwerk zu.

Wird ein Dokument über einen Link auf dem Desktop oder direkt über den Fileexplorer geöffnet erhält man eine Meldung falls das Dokument bereits von einem anderen Benutzer bearbeitet wird. So weit so gut.

Öffnet man aber aus einem geöffneten Dokument über einen Hyperlink ein weiteres Dokument, dann erhält man diese Meldung nicht! Das Dokument wird ohne Meldung geöffnet und wenn man nicht oben auf die Namensleiste achtet (dort steht dann "schreibgeschützt") merkt man es nicht.

Kennt jemand das Problem? Hat jemand hierfür eine Lösung?
In den Word- oder Excel-Optionen habe ich nichts gefunden.

Besten Dank im Voraus
Joachim
Mitglied: ChrisDynamite
21.03.2013 um 15:41 Uhr
gemeinsames arbeiten an einem dokument ist immer blöd. falls das gewünscht ist ist sharepoint das richtige werkzeug.

ob eine datei von jemand anderem geöffnet ist erkennt man daran, dass eine crashdump datei zusätzlich geöffnet ist. das erkennt man an ~$[Dokumentenname].doc

Wenn diese Datei zusätzlich existiert arbeitet jemand anderes daran.


welche lösung möchtest du nun hören?

grüße chris
Bitte warten ..
Mitglied: Semasoft
21.03.2013 um 16:21 Uhr
Die Vorteile von SharePoint sind mir bekannt. Die Tildedateien von Office ebenso. Darum geht es doch gar nicht.
Nochmal in Kurzform:

Szenario 1 (gut):
User 1 arbeitet in einem Dokument (Excel, Word). User 2 öffnet das gleiche Dokument über eine Verknüpfung auf dem Desktop oder über einen Doppelklick im File Explorer.
Ergebnis: Es erscheint die Meldung, dass das Dokument durch User 1 geöffnet ist.
Toll, so soll es sein!

Szenario 2 (schlecht):
User 1 arbeitet in einem Dokument (Excel, Word). User 2 öffnet das gleiche Dokument über eine Verknüpfung aus einem anderen Office Dokument.
Ergebnis: Es erscheint keine Meldung darüber, dass User 1 das Dokument geöffnet hat. Das Dokument öffnet sich automatisch im schreibgeschützten Modus. User 2 kann das nur daran erkennen, dass oben hinter dem Namen des Dokuments (schreibgeschützt) steht. Sieht er das nicht und arbeitet munter in dem Dokument fällt er beim Speichern auf die Nase. Also: Gaaaaanz schlecht!

Ich hätte gerne eine Lösung wie man Office dazu bringt auch in Szenario 2 eine saubere und klare Meldung anzeigt.
Wo liegt hier das Problem? Ist es eine Einstellung die ich noch nicht gefunden habe? Ein Bug? Oder geht das grundsätzlich nicht?

Besten Dank und viele Grüße
Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: Semasoft
25.03.2013 um 16:10 Uhr
Haben tatsächlich nur wir dieses Problem?
Könnte bitte jemand mit einer ähnlichen Konstellation versuchen ob das Problem bei ihm auch auftritt?

Also: Dokument bei User 1 öffnen, und das gleiche Dokument über einen Hyperlink aus einem Dokument mit einem anderen User öffnen.

Vielen Dank
Joachim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Hyperlink Meldung beim öffnen
gelöst Frage von LadybirdMicrosoft Office14 Kommentare

Guten Morgen Ich habe eine Datei verlinkt. Wenn ich jedoch auf den Link klicken will erscheint mir folgende Meldung: ...

Microsoft Office
Office 2010 - Dokumente ohne Änderungsmodus öffnen
Frage von anonmucMicrosoft Office2 Kommentare

Dokumente in denen "Änderungen verfolgen" aktiviert ist, öffnen sich automatisch im Änderungsverfolgungsmodus. Dieser muss jedes mal ausgeblendet werden. Wir ...

Microsoft Office
Office 2013 - Kein Öffnen der Dokumente auf einem Netzlaufwerk
gelöst Frage von esiggiMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo, System Win7 und Office 2013 (alles aktueller Stand). Problem ist: Eine Datei liegt auf einem Laufwerk: T:\Daten\Word.docx Öffne ...

Microsoft Office
Office 2010 Dokumente nicht direkt in Outlook oder Explorer zu öffnen
Frage von Manfred15Microsoft Office1 Kommentar

Hallo, auf zwei Windows 7/32 Arbeitsplätzen habe ich das Phänomen, dass Anlagen in Outlook aus Office 2010 (docx / ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 7 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 9 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 23 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server12 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...