Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Merken sich Router die MAC einer Leitung?

Frage Netzwerke

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

09.02.2006, aktualisiert 11.02.2006, 4428 Aufrufe, 16 Kommentare

Hi,

habe heute ein graues Haar mehr bekommen:

Bei der Installation eines Speedport W500V ging bei zwei identisch konfigurierten PCs immer nur der, der nach Router-Neustart zuerst an die LAN Buchse angesteckt wurde. Dann einen abhängen und den anderen dran, und nichts ging mehr auf Port 80. Pingen war kein Problem, DNS scheint zu laufen. Aber es kam kein Traffic auf den Browser. Wieder den anderen dran, geht.

Des Rätsels Lösung: Man muss den W500V neu starten, dann klappt es mit genau einem PC. Wenn man umsteckt, muss man den Router neu starten.

Meine Frage: Kennt jemand noch einen anderen Router oder Switch, der das so macht? Könnte einem echt Nerven sparen, wenn man es vorher weiß. Offensichtlich wird das über die MAC gemacht.
Mitglied: RobertTischler
09.02.2006 um 21:42 Uhr
Hallo

Nein so ein komisches verhaltet hatte ich noch nicht. Hast du den Router auf DHCP gestellt oder arbeitest du mit festen IP Adressen? Mac Adressen werden nicht für Leitungen vergeben sondern werden vom Hersteller für die Netzwerk karte vergeben die eigentlich nicht verändert werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
09.02.2006 um 22:04 Uhr
Das hört sich an, als ob Du zwei Mal die gleiche IP vergeben hast (an die Clients).

Janni
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
09.02.2006 um 22:09 Uhr
hi!

also, ich würde einmal meinen, dass das kein reiner router ist, sondern auch ein switch darunter .. der arbeitet mit MAC-adressen ... diese cachen manche auch (vor allem die großen).
und timen diese einträge nach definierten zeiten aus (bei uns in der firma zb manchmal nach 2 stunden).

j.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 19:24 Uhr
Hallo

Nein so ein komisches verhaltet hatte ich
noch nicht. Hast du den Router auf DHCP
gestellt oder arbeitest du mit festen IP
Adressen? Mac Adressen werden nicht für
Leitungen vergeben sondern werden vom
Hersteller für die Netzwerk karte
vergeben die eigentlich nicht verändert
werden kann.

Habs mit beidem versucht, erst fix und dann mit DHCP, Ergebnis gleich. DHCP hat auch beiden eine verschiedene IP vergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 19:25 Uhr
Das hört sich an, als ob Du zwei Mal die
gleiche IP vergeben hast (an die Clients).

Janni

Nein, erst manuell verschiedene und dann mit DHCP.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 19:26 Uhr
hi!

also, ich würde einmal meinen, dass das
kein reiner router ist, sondern auch ein
switch darunter .. der arbeitet mit
MAC-adressen ... diese cachen manche auch
(vor allem die großen).
und timen diese einträge nach
definierten zeiten aus (bei uns in der firma
zb manchmal nach 2 stunden).

j.

Das klingt gut. Leider hat der W500V nur einen LAN Port. Möglicherweise ist aber intern irgendwie was verswitscht.....
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
10.02.2006 um 19:29 Uhr
Hast du schon mal versucht ein Bios update des Routers. Hat bei meinem Router auch schon komische Effekte zu elementirren. Schau mal auf der HP des Herstellers ob es ein neues gibt. Kannst du mal ein Diagramm Posten Wie dein Netzwerk aufgebaut ist. Und was für Kabel benutzt zu für die Verbindung.
Bitte warten ..
Mitglied: 7036
10.02.2006 um 21:40 Uhr
Hi,

habe ich das richtig verstanden? Du hast nur einen LAN Port .... wie schließt du dann 2 Rechner an...?!?!?

(Ich kenne Router die abhängig von der Lizenzzahl auch nur entsprechend User zulassen...nach dem Motto ... First in, First out _Deinen Router kenne ich leider nicht!

Gruß Siggi
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
10.02.2006 um 22:09 Uhr
Guten Abend

Habe mal versucht etwas über diesen Route im Internet zu finden und mir scheint es gibt gar keine Firma mit den Namen Speedport als wenn die T-Com bei ihren Geräten Fantasienamen geben. Schau mal auf die unterseite des Routers ob da eine FCC Nummer steht dann kann ich mal schauen ob wir rausfinden welche Firma den Router hergestellt hat. Du kannst dich aber auch an die T-Com wenden wenn du das Gerät erst bekommen hast.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 22:12 Uhr
Hi,

habe ich das richtig verstanden? Du hast nur
einen LAN Port .... wie schließt du
dann 2 Rechner an...?!?!?

(Ich kenne Router die abhängig von der
Lizenzzahl auch nur entsprechend User
zulassen...nach dem Motto ... First in,
First out _Deinen Router kenne ich leider
nicht!



Gruß Siggi


Hat nur 1 Port, restliche WLAN (bis zu 254
Deswegen war ja das Problem mit Umstöpseln.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 22:14 Uhr
Guten Abend

Habe mal versucht etwas über diesen
Route im Internet zu finden und mir scheint
es gibt gar keine Firma mit den Namen
Speedport als wenn die T-Com bei ihren
Geräten Fantasienamen geben. Schau mal
auf die unterseite des Routers ob da eine
FCC Nummer steht dann kann ich mal schauen
ob wir rausfinden welche Firma den Router
hergestellt hat. Du kannst dich aber auch an
die T-Com wenden wenn du das Gerät erst
bekommen hast.

Mit freundlichen Grüßen

Mach ich am Montag, würde mich auch interessieren, wer sowas baut......Immerhin ist der Quellcode verfügbar.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
10.02.2006 um 22:16 Uhr
Schreib aber trotzdem mal auf wie du alles verkabelt hast und welche Geräte du benutzt. Vieleicht liegt der Fehler doch wo anders.
Bitte warten ..
Mitglied: 7036
10.02.2006 um 22:21 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.02.2006 um 22:44 Uhr

Der zweite Thread ist ja auch von mir!
Bitte warten ..
Mitglied: 7036
10.02.2006 um 22:45 Uhr
ups...naja ist ja schon spät...gell
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
11.02.2006 um 10:53 Uhr
Guten Abend

Habe mal versucht etwas über diesen
Route im Internet zu finden und mir scheint
es gibt gar keine Firma mit den Namen
Speedport als wenn die T-Com bei ihren
Geräten Fantasienamen geben. Schau mal
auf die unterseite des Routers ob da eine
FCC Nummer steht dann kann ich mal schauen
ob wir rausfinden welche Firma den Router
hergestellt hat. Du kannst dich aber auch an
die T-Com wenden wenn du das Gerät erst
bekommen hast.

Mit freundlichen Grüßen

Wo steht die FCC-Nummer?

Bei den Zulassungen habe ich lt. Manual:

CE: EN55022 KlasseB, EN55024, IEC 61000-42/3/4/6/11
Funk: FCC Teil 15(B),ETS 300329, RCR STD-33A
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac SMB Zugriffsproblem

Frage von Phill93 zum Thema Mac OS X ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1x Authentifizierung - NPS - RADIUS MAC (2)

Frage von LKaderavek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst MAC Vendor von 00:FF:FF (4)

Frage von emeriks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...