Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Merkwürdiges Cron-Phänomen im 30 Minuten-Rhytmus

Frage Linux

Mitglied: techblaster

techblaster (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2012 um 16:15 Uhr, 4145 Aufrufe, 9 Kommentare

Alle 30 Minuten startet ein automatisierter Ablauf, der jedoch in cron gar nicht zu finden ist.

Hallo,

seit längerer Zeit habe ich nun schon einen vserver gemietet. Alles läuft auch im Grunde reibungslos, bis auf den Emailempfang, aber darum geht es jetzt gar nicht. Während ich mich mit dem Thema Email auseinandergesetzt habe, bemerkte ich, dass der System-Mail Ordner regelrecht mit Mails überflutet war.

Hier ein Auszug aus der /var/mail/root:

From root@XXX.de Mon May 7 15:39:01 2012
Return-Path: <root@XXX.de>
Received: from XXX.net (localhost.localdomain [127.0.0.1])
by XXX.net (8.14.3/8.14.3/Debian-9.4) with ESMTP id q47Dd1mR003840
for <root@XXX.de>; Mon, 7 May 2012 15:39:01 +0200
Received: (from root@localhost)
by XXX.net (8.14.3/8.14.3/Submit) id q47Dd1sA003817
for root; Mon, 7 May 2012 15:39:01 +0200
Date: Mon, 7 May 2012 15:39:01 +0200
Message-Id: <201205071339.q47Dd1sA003817@XXX.net>
From: root@XXX.de (Cron Daemon)
To: root@XXX.net
Subject: Cron <root@v220110793125792> [ -x /usr/lib/php5/maxlifetime ] && [ -d /var/lib/php5 ] && find /var/lib/php5/ -type f -cmin +$(/usr/lib/php5/maxlifetime) -delete
Content-Type: text/plain; charset=ANSI_X3.4-1968
X-Cron-Env: <SHELL=/bin/sh>
X-Cron-Env: <HOME=/root>
X-Cron-Env: <PATH=/usr/bin:/bin>
X-Cron-Env: <LOGNAME=root>
Status: O

PHP Deprecated: Comments starting with '#' are deprecated in /etc/php5/cli/conf.d/ming.ini on line 1 in Unknown on line 0

Dieser Vorgang wird immer um xx:39 Uhr und xx:09 Uhr durchgeführt, also genau halbstündlich.
Mittels crontab -e habe ich bereits cron gesichtet und keine Einträge gefunden. Schalte ich cron mit "/etc/init.d/cron stop" aus, wird das oben gezeigte nicht mehr erzeugt. Nur, ich möchte cron ja auch irgendwann für automatisierte Dinge nutzen und nicht darauf verzichten müssen.
Nun meine Frage, weiß jemand von Euch woher diese Meldung kommt und wie ich sie wieder loswerden kann?
cron habe ich auch schon gelöscht und neu installiert. Dies hat jedoch leider auch nichts gebracht.

Es handelt sich um ein Debian 64 Bit Server OS, eingeloggt als root.
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 16:22 Uhr
HI


PHP Deprecated: Comments starting with '#' are deprecated in /etc/php5/cli/conf.d/ming.ini on line 1 in Unknown on
line 0

steht doch in der Fehlermeldung. In der Datei /etc/php5/cli/conf.d/ming.ini beginnt eine Zeile mit #
was nicht sein darf.
Entferne die Zeile oder kommentiere sie anders aus (mit ;) , dann verschwinden auch die Mails

LG
Bitte warten ..
Mitglied: techblaster
07.05.2012 um 16:34 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Erschreckend wie einfach die Antwort und Lösung zum Ziel manchmal sein kann.^^

In der Zieldatei ist folgender Eintrag zu finden:

    1. configuration for php MING module
    extension=ming.so

    Zur Info: Das #-Zeichen wird oben als 1 durch das Forum geändert.
    Also nehme ich hier jetzt einfach die # raus oder soll ich es anderweiteig auskommentieren?

    LG
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
07.05.2012 um 16:35 Uhr
Hi,

last mich mal halbwissen verbreiten ;)

Mit crontab kannst du dir nur die Cronjobs des Users anzeigen lassen, nicht aber die des Systems.
Schau mal mit cat /etc/crontab in eben diese Datei, da sollte es drinstehen.
Aber wie schon gesagt wurde, behebe lieber den Fehler ;)


~Arano
PS. Ich hoffe das was ich sagte stimmt jetzt auch...
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 16:37 Uhr
Alle Zeilen die auskommentiert sein sollen, müssen mit ; statt # beginnen
Bitte warten ..
Mitglied: techblaster
07.05.2012 um 16:40 Uhr
Zitat von Arano:
Hi,

last mich mal halbwissen verbreiten ;)

Mit crontab kannst du dir nur die Cronjobs des Users anzeigen lassen, nicht aber die des Systems.
Schau mal mit cat /etc/crontab in eben diese Datei, da sollte es drinstehen.
Aber wie schon gesagt wurde, behebe lieber den Fehler ;)

Vielen Dank für die Antwort. Tatsächlich finde ich dort mehr Informationen hinterlegt, ich habe die Ausgabe mal umgeleitet um sie hier zu posten:

| /etc/crontab: system-wide crontab
| Unlike any other crontab you don't have to run the `crontab'
| command to install the new version when you edit this file
| and files in /etc/cron.d. These files also have username fields,
| that none of the other crontabs do.

SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin

  1. m h dom mon dow user command
17 * * * * root cd / && run-parts --report /etc/cron.hourly
25 6 * * * root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily )
47 6 * * 7 root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.weekly )
52 6 1 * * root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.monthly )
#
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
07.05.2012 um 16:40 Uhr
ja nein also...

Komentare in den Konfiguratiinsdateien werden nun von einem Semikolon (;) eingeletet.
Natürlich musst du die Raute nun ersetzen oder aber das komplette Kommentar entfernen ! (sonst verursachen deren Wörter weitere Fehler oder ungewollte / unvorhergesehene Konfigurationen...


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: techblaster
07.05.2012 um 16:47 Uhr
Okay Danke erstmal bis hierhin, ich habe die # nun durch ein ; ersetzt.
In *auf die Uhr guck* 20 Minuten gebe ich gern Rückmeldung ob dem Spuck damit endlich ein Ende bereitet ist.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: techblaster
07.05.2012 um 17:10 Uhr
Also, das auskommentieren hat ausgereicht um die Meldung wegzubekommen.

Herzlichen Dank nochmal.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 17:13 Uhr
Dann bitte den Beitrag als gelöst markieren
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...