Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Drucker und Scanner

GELÖST

Merkwürdiges Problem mit Minolta bizhub 282

Mitglied: vanTast

vanTast (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2011 um 15:08 Uhr, 6804 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin moin,

seit ca. 2 Wochen macht unser Minolta bizhub 282 merkwürdige Probleme:

Das Display wechselt von 100% freier Speicher auf 99% und zeigt links neben den 99% ein !
Es ist aber kein Druckjob gelistet. Weder auf dem Drucker selbst noch unter den Druckereigenschaften. Druckwarteschlange neu starten schafft auch keine Abhilfe.
Danach geht nichts mehr und nach einer Weile startet die Kiste neu. So wiederholt sich das den ganzen Tag. Ziehe ich aber das Netzwerkkabel raus, bleibt der Speicher bei 100% und man kann wenigstens kopieren.
Manchmal funktioniert er wieder ein paar Tage problemlos. Als er mal wieder funktionierte habe ich auch von den verschiedenen Clients einen Druckjob geschickt und auch noch einen Scan von der Maschine auf die e-mail des Clients. Alles wunderbar.
Während der Drucker neu startet kommt ziemlich kurz eine Fehlermeldung auf dem Display (bei einem Drucker wäre es wohl nicht zuviel verlangt, wenn er die ausdrucken würde). Nachdem ich dem Mistding eine Viertelstunde aufgelauert habe, konnte ich die Fehlermeldung abfotografieren.
4d57105c5b9fe2353981bfae623b6746 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Die Leute von Minolta wissen nicht weiter. Der Speicher wurde getauscht, ohne Erfolg.
Der Drucker hängt per fester IP an einem 2011SBS. Auf dem Server ist definitiv kein ausstehender Druckjob vorhanden.
Vielleicht hat ja einer schon mal ein ähnliches Problem gehabt. Bin echt dankbar für Tipps.

Gruss vanTast
Mitglied: dog
18.07.2011 um 15:13 Uhr
Ich würe mal raten, dass das eine Kernel-Panic ist.

Hast du schonmal die Software komplett neu aufgespielt?
Auch haben große Kopierer idR eine handelsübliche HD eingebaut, die auch mal kaputt gehen kann.

Ansonsten musst du dich mal mit Wireshark zwischen den Drucker hängen und gucken, welche Pakete kommen, wenn er abstürzt.

Stell auch mal sicher, dass es keinen IP-Adressen-Konflikt im Netzwerk gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
18.07.2011 um 15:27 Uhr
Firmware ist neu aufgespielt. Treiber wurden aktualisiert, das gleiche Spiel.
Eine HD ist nicht eingebaut, brauchen wir nicht. IP ist sauber.
Wireshark werde ich mal probieren. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: SaLeia
29.11.2011 um 23:38 Uhr
Hallo,

wenn das Netzkabel gezogen ist, bleibt er bei 100%. Könnte es sein, dass Ihr ein sog. SNMP Feuer auf eurem Netzwerk habt? Überwachung des Netzes mit einem Monitoring Programm?

Checkt mal die Ports 515 und 9100, was auf diese so ankommt (515 = lpr druckdienst 9100 RAW bzw. Socket).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Konica Minolta Bizhub Trennseite
gelöst Frage von MortiferDrucker und Scanner3 Kommentare

Hallo Community, ich habe mal eine allgemeine Frage zu den Konica Minolta Bizhub Druckern. Haben diese eine Möglichkeit eine ...

Drucker und Scanner
AirPrint via CUPS unter Linux auf Konica Minolta BizHub
gelöst Frage von sirhc4022Drucker und Scanner9 Kommentare

Hallo Bastler! Folgendes Szenario: Ich möchte mit einem iPad auf mehrere Drucker im Netzwerk drucken. Das wären ein mal ...

Drucker und Scanner
Problem mit Konica Minolta bizhub C754e mit EFI - Wegen Fehlern gelöscht
Frage von StefanKittelDrucker und Scanner4 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Kunden ein merkwürdiges Problem. Es wurden 3 identische PCs angeschafft. Von denen können 2 ...

Bibliotheken & Toolkits
Merkwürdiges Problem bei pdf-Einbindung
Frage von bannyboyBibliotheken & Toolkits1 Kommentar

Hallo, zusammen! Ich erstelle mir gerade eine Vorlage für meine Abschlussarbeit und bin dabei auf ein Problem gestoßen, das ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...