Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Microsoft Exchange-Offlineadressbuch

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: KellogsFR

KellogsFR (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 13:26 Uhr, 20127 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

so wie es scheint, kann Outlook das Offlineadressbuch synchronisieren und möchte das dem Rest der Welt auch mitteilen.

Da sich das ganze aber auf einer Arbeitsstation abspielt, die nie unterwegs ist, würde ich gerne die Fehlermeldung:

01.
12:12:06 Synchronisiererversion 12.0.6509 
02.
12:12:06 Postfach "Benutzer" wird synchronisiert 
03.
12:12:06 Hierarchie wird synchronisiert 
04.
12:12:06 Lokale Änderungen im Ordner "Gelöschte Elemente" werden synchronisiert 
05.
12:12:06 Übermittlung an Server "SERVER.DOMAIN.local" 
06.
12:12:07            125 Element(e) wurde(n) im Onlineordner gelöscht. 
07.
12:12:07 Download von Server "SERVER.DOMAIN.local" 
08.
12:12:08 Vorgang abgeschlossen 
09.
12:12:14 Microsoft Exchange-Offlineadressbuch 
10.
12:12:14         0X80072F06 
11.
 
abschalten.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich das machen kann? In Oultook Version 2007 selber oder auf dem Exchangeserver 2007 des SBS 2008?

Gruß Kellogs
Mitglied: AndreasBrecht
03.02.2010 um 14:59 Uhr
Das kannst Du in den Übermitlungseinstellungen festlegen (Extras -> Senden/ Empfangen -> Übermitlungseinstellungen - > Senden-Empafangen-Gruppen definieren).
Gruppe alle Konten markieren ist auf Bearbeiten klickern und den Haken bei "Offlineadressbuch heunterladen entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.02.2010 um 22:48 Uhr
Hallo.

Du solltest natürlich am Exchange Server den Fehler beheben. Schau dazu einmal in diese Richtung - http://support.microsoft.com/kb/867506/de

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasBrecht
04.02.2010 um 07:57 Uhr
Sorry aber wieso hat der berichtete Fehler 0X80072F06 etwas mit dem Artikel "Beim Versuch, das Offlineadressbuch in Outlook zu downloaden, wird ein Ereignis "0X80004005" zum Synchronisierungsprotokoll hinzugefügt"
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasBrecht
04.02.2010 um 07:58 Uhr
Und wir dann schon dabei sind, wenn es sich bei dem client um einen stationären PC handelt, ist das Abschalten der Synchroniseeirung IMHO nicht verwerflich.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.02.2010 um 09:35 Uhr
@AndreasBrecht

Sorry aber wieso hat der berichtete Fehler

Ich habe geschrieben, schau einmal in diese Richtung. Daher Fehler im Offline Adressbuch. Und schau in diese Richtung, heißt Hinweis, Tipp usw.

wenn es sich bei dem client um einen stationären PC handelt, ist das Abschalten der Synchroniseeirung IMHO

Ist es ja nicht. Nur sollte es dann richtig gemacht werden. Schließlich benötigt auch dieser Client ein Adressbuch.
Wie man Outlook im Cache Modus und Online Adressbuch betreibt, findest du hier beschrieben - wenn es sich bei dem client um einen stationären PC handelt, ist das Abschalten der Synchroniseeirung IMHO

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: KellogsFR
08.02.2010 um 10:52 Uhr
Hi Andreas,

(Extras -> Senden/ Empfangen -> Übermitlungseinstellungen - > Senden-Empafangen-Gruppen definieren).

das hat leider nichts gebrcht, die Meldung tritt immer noch auf
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasBrecht
08.02.2010 um 13:32 Uhr
OK ich sage jetzt nicht, dass ich das verstehe, aber Du könntetst noch (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge) ff versuchen:
1. testen, ob der Fehler vom Outlook Profil abhängt -> entweder unter anderm Benutzer anmelden, oder den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem wegtraten (die Zaghaften Exportieren den Schlüssel vorher noch gschwind)
2. testen, ob es am Postfach liegt (ist zwar unwahrscheinlich aber wer weiß).-> den user an anderem PC anmelden
3. den Fehlercode googlen
Bitte warten ..
Mitglied: KellogsFR
09.02.2010 um 11:42 Uhr
Hi Andreas,

also, woran es genau gelegen hat, ist immer noch unklar. Fakt ist, dass wir die Fehlermeldung wegbekommen haben, indem wir in Outlook 2007 folgende Einstellungen getätigt haben:
Extras - Kontoeinstellungen -> Doppelklick auf das betreffende Konto und den Haken bei Exchange Cache Modus entfernen.
Damit verschwindet die Fehlermeldung, allerings ist Outlook dann ja nicht mehr Offline zu verwenden. Bei einer Arbeitsstion nicht so tragisch (es sei denn der Server ist down) bei einem Notebook untragbar. Aber wie gesagt, der Fehler ist erst mal weg, woher er gekommen ist, müssen wir noch untersuchen.

Das lustige an der gesamten Sache ist, dass ich auf meiner Maschine diese Fehler nicht habe, obwohl ich im Cache Modus arbeite. Außerdem trat der Fehler auf, nachdem die Arbeitstation heruntergefahren und am nächsten Tag wieder hochgefahren wurde. Am Server selber hat es keine Änderungen gegeben, noch nicht einmal ein Update wurde eingespielt.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasBrecht
10.02.2010 um 13:58 Uhr
Das hört sich nun wiederum nach einer kaputten ost-Datei an. Wenn das so wäre, müsstes Du einfach ein neus Profil anlegen, oder bei deaktiviertem Cache Mode die ost-Datei löschen und dann den Cache wieder aktivieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Microsoft Exchange 2016 Standard (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Server Fehler (9)

Frage von MaximWolf zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Application Impersonation Rolle

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...