Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Microsoft IntelliMouse Explorer for Bluetooth wird am Thinkpad R52 mit integriertem Bluetoothmodul nicht erkannt.

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: nahrings

nahrings (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2006, aktualisiert 07.04.2010, 7877 Aufrufe, 9 Kommentare

An dem Mitgelieferten BT-Stick für USB funktionierte die Maus sofort.

Betriebssystem: Win XP Prof SPII
Da das Notebook nur 2 USB Anschlüsse außen hat und ich diese für andere Geräte benötige suche ich Hilfe bei der Anbindung an das interne Modul.
Besten Dank für die Hilfe im Voraus schon.

Hermann Nahrings
Mitglied: filippg
15.04.2006 um 23:33 Uhr
Hallo,

wie weit bist du dir denn sicher, dass die Komponenten funktionieren? Sprich: Maus schonmal an einem anderen Rechern ausprobiert, schon mal ein anderes Gerät per Bluetooth an das Notebook gekoppelt?
Die Bluetooth-Konfiguration im Win finde ich etwas unübersichtlich, und sie ist auch von den mitgelieferten Treibern abhängig. Grundsätzlich sollte in der Systemsteuerung ein entsprechendes Symbol sein, da muss dann BT erstmal aktiviert werden, dann muss der entsprechende Dienst freigeschaltet werden (das ist meist schon der Fall), dann musst du die BT-Umgebung durchsuchen und dabei den Knopf unten an der Maus drücken. Der Rest sollte dann spontan funktionieren. War bei der Maus denn keine Anleitung dabei? Bei meiner schon...

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
16.04.2006 um 02:23 Uhr
Hallo,

vermutlich hast du eine BT-Mouse, die den zugehörigen BT-Empfänger an USB benötigt, um zu funktionieren. Das ist übrigens bei den allermeisten BT-Mäusen so. Daher funktioniert die Mouse auch mit ihrem BT-Adapter problemlos. Ich kenne nur ganz wenige BT-Mäuse, die mit eingebauten BT-Modulen "können", zb die "Blue Mini Mouse BTM-100" von ANYCOM http://www.anycom.com/anycom/products/prod_main.php?prodid=CC3141&l ... und die "PilotMouse Mini Bluetooth" von Kensington http://de.kensington.com/html/10409.html

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.04.2006 um 14:35 Uhr
vermutlich hast du eine BT-Mouse, die den
zugehörigen BT-Empfänger an USB
benötigt, um zu funktionieren. Das ist
übrigens bei den allermeisten
BT-Mäusen so.
Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe auch die Microsoft Intelli... for BT und keine Probleme mit dem internen Modul meines Dell Inspiron (Widcomm-Stack, glaube ich). Grundsätzlich würde es mich sowieso wundern, immerhin gibt es ja extra die standardtisierten BT-Profile, u.a. auch für Eingabegeräte.

Filipp

EDIT: habe gerade noch gesehen, dass du die Maus ja mit dem mitgelieferten Dongle getestet hast (wer kann schon blau lesen). Bist du dir denn absolut sicher, alle Treiber- und Softwarebestandteile von diesem wieder vollständig deinstalliert zu haben? Danach die für den internen nochmal neu? Das kann sonst durchaus zu Problemen führen.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
16.04.2006 um 15:57 Uhr
Grundsätzlich würde es mich
sowieso wundern, immerhin gibt es ja extra
die standardtisierten BT-Profile, u.a. auch
für Eingabegeräte.

Du hast sicher recht, und der Mensch von Kensington, der mir vor einiger Zeit auf einer Hausmesse fast vor Freude hyperventiliert hätte, weil sie ihre BT-Mäuse endlich an normales Notebook-BT (über HID) angeschliessen konnten, hatte grundsätzlich was falsch verstanden.

FYI: Deine Intellimouse for BT steht übrigens auch auf der Liste der HID-komatiblen BT-Geräte.

Wie auch beispielsweise die Logitech V270, deren Beschreibung folgendes enthält:
"The Logitech V270 Cordless Optical Notebook Mouse for Bluetooth works without a receiver for the ultimate in hassle-free mobility. It instantly connects to notebooks enabled with Bluetooth wireless technology.."
Wieso sollte ein Hersteller auf dieses Feature hinweisen, wenn alle BT-Mäuse ohne extra Reciever an den BT-Schnittstellen der Notebooks funktionieren würden?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
16.04.2006 um 16:03 Uhr
Hallo Hermann,

da fällt mir gerade nochwas ein: Hast du nach dem Update auf SP2 ein Update deines BT-Devices gemacht. XP bringt erst im SP2 Treiber für BT mit, installiert sie aber nicht automatisch. Falls deine System also noch einen alten Treiber (aus Zeiten von SP1) vom Hersteller hat, könnte das auch noch zu Problemen fürher.

Versuche als mal, im Gerätemanager --> BT-Gerät --> rechte Mousetaste --> Treiber aktualisieren --> im Internet suchen. Vorher sieh aber wirklich nach, ob in der Beschreibung deiner Mouse irgendwas von "BT ohne gesonderten Empfänger verwendbar" steht oder sage uns, was das für ein Modell ist.

Gruß, geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.04.2006 um 23:15 Uhr
Wieso sollte ein Hersteller auf dieses
Feature hinweisen, wenn alle BT-Mäuse
ohne extra Reciever an den BT-Schnittstellen
der Notebooks funktionieren würden?

Vielleicht, weil man damit besser aussieht als die, die es zwar auch können aber nicht draufschreiben. Oder weil es tatsächlich noch alte Mäuse gibt, die dieses Profil noch nicht unterstützen. Oder um sich von Nicht-BT-Funkmäusen abzugrenzen, die das wohl wirklich fast nie können. Oder einfach weil da noch Platz über war, den man irgendwie füllen wollte.
JMSP

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: nahrings
17.04.2006 um 22:29 Uhr
Erstmal danke für die vielen guten Anregungen und Ideen.
Alles konnte ich noch nicht nachvollziehen, denn mir kam nun Ostern dazwischen.
Das Notebook ist sehr neu und hatte Win XP SP2 schon drauf. der BT Treiber war auch drauf.
Erst als da nichts funktionierte, habe ich den Dongel ausgepackt und installiert. Diese Installation habe ich von einem Proggi überwachen lassen um das wieder sauber zurücknehmen zu können. Von da an hat alles wie erwartet funktioniert. mir schien diese Software auch umfangreicher bzw das Dongel vielseitiger zu sein als der interne Empf.
Da wusste ich die Maus und der Dongel sind OK.
Kompatibel muss die Maus auch sein.
Das Gerät ist vom Microsoft und daher sollte auch deren Betriebssystem das können. (rein theoretisch).
Dann habe ich weil mit einer Installationsüberwachung installiert auch wieder deinstalliert.
Zur Sicherheit den blauen Acces-Knopf betätigt mich eingelesen und den Treiber aus Windows nochmal aktuell installiert. (voim Mitgelieferten Betriebssystem. (internet suche steht noch aus)
Nun das Ergebnis: die Maus wird nicht erkannt.
der Dongel als Hardware allerdings immer noch und kurz danach dann die Maus am Donge BT.

Ich vermute nun auch weil das Notebook neu ist das da gar kein BT-Gerät drinn ist sondern nur der Treiber installiert war um mir das Gerät vorzugaukeln.

Allerdings zeigte der Gerätemanager das das interne BT aktiv ist und angeblich läuft.
nun habe ich noch kein anderes BT gerät zur Kontrolle gefunden. Ich suche morgen im Kollegenkreis jemanden mit BT-Handy um zu sehen ob das erkannt wird.

Ansonsten schaue ich mich nach den anderen Mäusen um.(danke für die Nennungen)

Wenn es noch weitere Anregungen zur Problemlösung gibt freue ich mich .

Gruß
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: nahrings
19.04.2006 um 00:24 Uhr
Hallo Admins,

auch den ausgebufftesten entgeht mal was.
Allerdings reicht es nicht für ein Handbuch.
Der Tip ist einfach und prägnant.
Die Lösung überwältigend logisch.
Dabei Staunt der Leie und der fachmann wundert sich nicht !

Ich habe <Fn> und <F5> gleichzeitig gedrückt.
Damit wird das BT Gerät eingeschaltet !

Das ist Troubleshouting nach alla Boneur !

Letztendlich kam ich durch eure Tips darauf, das mein BT eigentlich nichts macht.
Und die Vermutung das ich kein BT habe lag da nahe.
Zumal die vorhandene BT-LED immer aus war.
Und der Gedanke ist nicht weit weg von ausgeschaltet.

Also nochmals Danke für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
19.04.2006 um 01:06 Uhr
<grinz>
Super!

Markierst du bitte den Beitrag noch als gelöst: oben im Beitrag auf Editieren und dann Dieser Beitrag oder das Thema dazu gilt als gelöst. anhaken --> Danke!

Gruß, geTuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Microsoft Update Katalog ohne Internet Explorer nutzen (2)

Tipp von colinardo zum Thema Windows Update ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Mail von Microsoft "Ungewöhnliche Anmeldeaktivität beim Microsoft Konto" (7)

Frage von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Mobile
Satya Nadella: Microsoft will weiter Smartphones bauen (5)

Link von Frank zum Thema Windows Mobile ...

Microsoft
Gerücht: Microsoft plant x86-Emulation für ARM64-Geräte

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...