Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Microsoft Open Subscription License

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: rzlbrnft

rzlbrnft (Level 2) - Jetzt verbinden

31.07.2009, aktualisiert 12:09 Uhr, 4029 Aufrufe, 2 Kommentare

Wieviel kostet das ganze? Was spart man sich?

Hallo,
Wir nutzen in unserer Firma derzeit zur Lizenzierung unserer Office PCs hauptsächlich Open Value Lizenzen.
Jetzt bin ich über dieses Open Subscription License Programm gestolpert mit dem man scheinbar eine bestimmte
Anzahl PCs standardisiert mit einer Office Pro Lizenz, einer Windows Pro Lizenz und einer Core CAL innerhalb eines 3jährigen Mietvertrags ausstatten kann.

Nutzt das hier jemand und kann sagen was das pro PC in etwa jährlich kostet?


Laut Microsoft Werbung wäre das Programm scheinbar ideal für uns, aber die sagt ja auch nur was ihnen von Nutzen ist.
Mitglied: mike55
03.08.2009 um 10:40 Uhr
Hallo

Wir haben uns da mal interessiert (Unternehmen mit ca 60 Mitarbeitern).

Das geht so: Man mietet die Software und muss im ersten Jahr nur ein Drittel des Gesamtpreises (Preis Vollversion) bezahlen. Man muss also auf 3 Jahre aufgeteilt 1 Vollversion je Pc kaufen. Nach 6 Jahren kaufst du somit 2 Vollversionen, nach 9 Jahren 3 usw. Der Vorteil liegt laut Microsoft dass man nicht die Software "alle auf einmal" kaufen muss, sondern eben aufgeteilt auf 3 Jahre. Weiters geben sie als Vorteil die einfachere Installation an, womit sie sicher recht haben. Dabei kann man ein System mit Betriebssystem, Office, und andere Software auf einmal mit einer Installation installieren. Zudem hast du nur einen einziger Installationskey auf allen Computern.

Wenn du jedoch OEM-Software kaufst und diese Computer 5 Jahre lang benutzt, dann kommst du damit viel billiger davon. Auf dessen meinte unser Berater: Ja, aber man hat mehr Aufwand (mehrere Datenträger, mehrere Keys, keine unbeaufsichtigte Installation und weniger Funktionen, d.h. keine Installation auf Virtual Pc usw.).

Naja, mich hat es nicht überzeugt, und soooo viel weniger Aufwand hat man damit auch nicht. Und wenn schon, dann würde ich ein anderes Angebot verwenden (nicht Miete, sondern kauf, denn sobald du den Mietvertrag kündigst, gehört dir gar nichts mehr, da die Software ja nur "geliehen" ist)

Hoffe ich konnte helfen.

Grüße Michael.

PS.: Diese und weitere Informationen erhätst du auch von einem der Vertriebspartner von Microsoft. Auf der Homepage von MS sind einige davon aufgelistet. Die Beratung und erklärung ist am Anfang kostenlos. (Wir haben auch nichts bezahlt, obwohl wir auch keinen Vertrag abgeschlossen haben)
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
03.08.2009 um 12:19 Uhr
Hmm ok, das kommt dann wohl eher nicht in Frage. Einfachheit ist bei uns wohl auch kein Thema da wir bereits mit den bestehenden Softwareversionen eine unattended CD erstellt haben die die Standardsoftware ohne unser Zutun installiert. Somit wohl auch nix für uns. Danke für die Info.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
gelöst DMS Open Source oder günstig on Premise (12)

Frage von PharIT zum Thema Sonstige Systeme ...

Ubuntu
Open VPN auf Raspberry PI 2 (4)

Frage von Hector-User zum Thema Ubuntu ...

Windows 10
Open SSL VPN - Usability mit Win10 (8)

Frage von cuilster zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...