Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft SBS Server 2003 R2 Standart - Frage zu DNS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gehrler

gehrler (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2006, aktualisiert 16.11.2006, 3320 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich hab einen SBS 2003 Server aufgesetzt. Nun bin ich am testen.

Der Kunde hat einen DSL Anschluss mit einem Linux Router davor. Der SBS Server hat ein AD an dem sich 5 Clients anmelden, das wars schon.

Der Server hat die IP: 192.168.1.254 und der Router die IP: 192.168.1.1

Subnet ist 255.255.255.0

Wie konfiguriere ich jetzt am besten den Server / Clients

Server:

An der Netzwerkkarte des Servers (hat nur 1NIC): IP/Subnet ist klar; Gatway = Router; DNS = Router oder DNS von T-Online oder ähnlich??

An der Netzwerkkarte der Clients (alle XP Prof) IP/Subnet/Gateway/DNS = DHCP von SERVER

Muss ich etwas an den DNS einstellungen des Servers konfigurieren?

Kann mir jemand ein gutes Buch zu diesem Thema empfehlen, bei dem Thema hab ich immer meine Probleme?

Danke Gerald
Mitglied: TK8782
31.10.2006 um 08:52 Uhr
Also ich kenn das nur vom Windows Server Betriebssystem aber ich denke dass das ähnlich sein müsste beim SBS!

Und zwar konfiguriere ich das immer so:

Beim Installieren des AD wird normalerweise automatisch ein DNS Server auf dem Server mitinstalliert und eine Forward-Lookupzone eingerichtet. Das müsstest du mal checken (unter der MMS DNS).
Wenn es da schon eine Forward-Lookupzone gibt, dann musst du noch eine Reverse-Lookupzone für den Server einrichten. Das geht mit dem Assistenten relativ einfach, ansonsten gibts hier http://www.wintotal.de/Artikel/w2003server3/w2003server3.php ne Gute Anleitung.

Wenn du das dann eingerichtet hast, dann musst du in den IP Einstellungen des Servers den Server selbst als DNS eintragen und dann im DNS-MMC unter Weiterleitungen die IP des routers oder die DNS deines Providers.

Du kannst das ganze dann testen in dem du in die eingabeaufforderung einfach nslookup eingibst. Wenn dann der Name deines Servers mit IP Adresse erscheint sollte alles richtig sein!

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Bitte warten ..
Mitglied: gehrler
01.11.2006 um 23:01 Uhr
Hallo, perfekte Antwort, klappt nun alles, DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.11.2006 um 06:45 Uhr
Hi,

beim SBS wird immer ein DNS eingerichtet. Das ist so, denn sonst gibt es kein AD.

Du solltest am Server eine 2.te Netzwerkarte einbauen. Diese würdest du mit deiner Linuxkiste verbinden. Anschließend mit den Assistenten für das Inet die entsprechenden einträge vornehmen. Ist damit dann als Router eingerichtet.

Mit einer LAN karte geht es auch. Auch hier alle einstellungen bitte mit den Assistenten vornehmen. Damit werden an all den kleinen Schrauben gedreht. Es ersetzt aber nicht das Verständniss eines Server2003 OS sowie alle notwendigen Funktionen.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: gehrler
16.11.2006 um 22:15 Uhr
Hallo,

klappt jetzt alles Danke!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Frage zu MCSA Server 2012 R2 (16)

Frage von xenon2008 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Frage zu Microsoft Lizenzierung - Microsoft SQL Server 2016 (10)

Frage von Juckie zum Thema Windows Server ...

DNS
Verständnis Frage: DNS Server, DNS Einträge und Domain (4)

Frage von DerHahntrut zum Thema DNS ...

DNS
gelöst Win2k8 R2 DNS-Server richtig konfigurieren (5)

Frage von OlliSWE zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(5)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (17)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...