Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft SQL Server 2008 auf andere Hardware spiegeln und Clients bei einem Ausfall der primären DB automatisch auf die gespiegelte umlenken

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: r1chy2

r1chy2 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2011 um 11:46 Uhr, 3047 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,
ich habe bei mir zuhause folgendes Problem:

Ich nutze privat (wegen meinem Hobby) einen Microsoft SQL Server 2008 auf Microsoft Windows Server 2008 (alles 64Bit). Meine Mitbewohner haben alle Zugriff auf die Datenbank.
Da das Projekt enorm wächst, haben wir uns überlegt eine Hochverfügbarkeit einzurichten.

Wir wollen einen weiteren Server aufbauen, der in Virtuellen Maschinen sämtliche Backups der momentan laufenden Systemen (Exchange Server, File Server und eben der Datenbank Server) im Falle eines Ausfalls starten kann.
Das ist soweit auch kein Problem, bis auf die Datenbank. Wir sind nicht nur Studenten, sondern auch Perfektionisten. Darum wollen wir es so perfekt wie möglich umsetzen.

Aus dem Grund haben wir uns überlegt, in der VM mit Windows Server 2008 der neuen Server ebenfalls den SQL Server 2008 zu installieren, das Backup des Datenbank Servers einspielen und diese dann auf der DB (in der VM) spiegeln. Somit wären die Daten schon mal geschützt und aktuell.

Aber falls jetzt der physikalische Datenbank Server ausfällt, hängt sich bei unseren Servern die DB-lesenden/schreibenden-Programme auf. Klar, weil sie wissen von der Spiegelung auf der VM ja nichts.

Gibt es eine Möglichkeit die Clients iirgendwie automatisch mit der VM (=Node 2) verbinden zu lassen, falls Node 1 ausfällt?


Vielen Dank!
Mitglied: lenny4me
21.10.2011 um 13:31 Uhr
Hallo,

Was spricht gegen einen Datenbankcluster mit failover? Als quorummodell würde ich share +knoten empfehlen.
Ihr werdet aber meines wissens ein
San bzw css ( Cluster shared storage)brauchen.
Ihr habt aber ganz schön kohle ;+) 3 sql Server + Windows Server enterprise.

Bitte berichte über die Entscheidung bzw Umsetzung.


Grüße lenny
Bitte warten ..
Mitglied: r1chy2
24.10.2011 um 14:30 Uhr
Hi,

danke für deine Antwort.
Für ein Cluster bräuchten wir doch ein SAN oder funktioniert das mittlerweile auch ohne?

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Suche Microsoft SQL SERVER 2008 R2 STANDARD Eval (10)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Datenbanken
SQL Server 2008 R2 iso (3)

Frage von Doktore77 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...