Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Microsoft Update für Windows XP Home SP3 abgestellt?

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

11.08.2011, aktualisiert 08:20 Uhr, 10189 Aufrufe, 25 Kommentare

War heute irgendetwas, daß die Updates für WinXP nicht mehr gehen?

Hallo Kollegen,

heute habe ich mal wieder einen Kunderechner mit einem "frischen" XP-Home frisch aufgesetzt (altes System verhunzt).

Nach der Installation wollte ich per WindowsUpdate die Kiste die neuesten Updates ziehen lassen, bin aber auf einer Microsoft-Support-Seite gelandet, die mri mitteilte, daß ich dort lande, weil ich ein W2K, XP oder W2K3 hätte, die nicht auf dem letzten Service-Pack wären.

Nunja, kann passieren, SP2 ist ja auch schon aus dem Suppport draußen. Also mal schnell WSUSoffline angeworfen udn damit SP3, Updates & IE8 draufgebügelt.

Nun wieder versucht per Windows-/Microsoftupdate die letzten verbleibenden Updates zu holen -> Microsoft sagt "ätsch". Ich lande wieder auf http://www.support.microsoft.com/kb/2497281/en-us

Alles mögliche versucht, aber es funktioniert nicht mehr. Dort wird darauf verwiesen, daß man SP3 doch bitte installieren und automatische Updates einstellen soll, was aber nicht wirklich weiterhilft, da das schon alles geschehen ist.

Eine google-Suche ergab keine passenden Probleme/Lösungen.

Weiß einer von euch was darüber?

lks

PS: Die entsprechende KB-Seite (KB2497281) wurde zuletzt heute (10.08.2011) geändert.
25 Antworten
Mitglied: Addl123
11.08.2011 um 00:28 Uhr
ich hatte letztens das gleiche Phänomen, kann mich nicht mehr an die Lösung erinnern. Kann es sein, dass es wieder geht, sobald du MICROSOFT updates eingeschalten hast (was MEHR als nur Windows Updates ist)?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 00:34 Uhr
Leider geht Microsoft Updates nicht direkt einzuschalten. Man kann lokal nur automatische Updates einschalten.

microsoft Updates konnte man meines Wissens bisher so einschalten, daß man "Windows-Update" aus dem Programme-Menü oder im internet Explorer aufgerufen hat. Dann ist man auf der Update-Seite gelandet udn konnte dann Microsoft-Updates aktivieren, indem ein ActiveX-Modul installiert wurde.

Genau das geht aber nicht mehr, zumindest mit dem frisch Installierten XP. Ich habe testweise mal ein anderes XP (leider "nur" Pro) angeworfen udn ort funktioniert es. Dort ist aber auch schon Microsoft Update schon länger aktiviert gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
11.08.2011 um 00:48 Uhr
Hmm, ich glaube, dass ich vielelicht nicht über das Menü auf die updates gegangen bin, sondern auf der MS-Seite nach XP Updates gesucht habe?

Ah, gerade fällt mir ein, ich glaube ich habe auch so ein Microsoft Update FixIt Tool benutzt.

Wieso nimmst du nicht WSUSoffline für den Rest?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.08.2011 um 00:53 Uhr
Hallo,
ich hatte gestern einen PC mit einem Image aus 2008 bespielt.
XP Prof SP3. Die Windows Update Seite zeigte nur ein "403 Forbidden".
Erst die Installation aller Updates mit dem CT Offline Updater hat geholen. Den Rest konnte ich dann von Windows Update runterladen.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 01:02 Uhr
Zitat von Addl123:
Hmm, ich glaube, dass ich vielelicht nicht über das Menü auf die updates gegangen bin, sondern auf der MS-Seite nach XP
Updates gesucht habe?

Mit ein bischen googlen kommt man irgendwann zu http://support.microsoft.com/kb/901037/de

Dort steht drin, wie man Microsoft-Update aktiviert:

 
# Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website: 
http://update.microsoft.com/microsoftupdate (http://update.microsoft.com/microsoftupdate) 
# Klicken Sie auf Jetzt beginnen. 
# Klicken Sie auf der Seite Lizenzvertrag anzeigen auf Weiter. 
# Klicken Sie auf Installieren. 
Sofern man aber nicht über google, sondern direkt dorthin geht, bekommt man bei kb9010137 angezeigt, daß die Seite icht angezeigt werden kann.


Ah, gerade fällt mir ein, ich glaube ich habe auch so ein Microsoft Update FixIt Tool benutzt.

Das kann man in der o.g. Fehlerseite auch anklicken und wenn man sich weit genug klickt, findet er irgendwann, daß die Speicherorte für Windows-Updates sich geändert hätten. Läßt man FixIT das reparieren., meldet es zwar erfolg. Aber die Microsoft-Updates funktionieren trotzdem nicht.


Wieso nimmst du nicht WSUSoffline für den Rest?

weil WSUS-Offline manche optionalen Updates nicht anzeigt/installiert.

Außerdem ist das ein Kundengerät. Daher sollte der Kunde irgendwann auch die Möglichkeit haben, selbst auf Microsoft updates gehen zu können, um sich dann die gewünschten Sachen wie z.B. windows live, Silverlight etc. direkt aus den optionalen Updates herunterzuladen und nicht erst sich durch zig Microsoftseiten klicken zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
11.08.2011 um 01:08 Uhr
Tut mir echt leid, ich schau mir den PC morgen mal an (wenn ich dran denke) und versuche mich dran zu erinnern (irgendwann gings, ich dachte es wäre eine einmalige Sache).
Bitte warten ..
Mitglied: L0c4lh0sT
11.08.2011 um 08:18 Uhr
Das Problem hatte ich gestern auch.
Keine Ahnung woran es lag, aber ich habe es folgendermaßen gelöst.

1. http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=655
2. http://support.microsoft.com/kb/949104

Einfach beides runterladen und installieren.
Nach nem Neustart sollte es wieder funktionieren

Gruß
L0c4lh0sT
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 08:19 Uhr
Update:

Bin leider/zum Glück nicht der einzige:

https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/itproxpsp/thread/77c26 ...

https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/itproxpsp/thread/52497 ...

Aber leider haben auch die Tipps, die ich dort gefunden habe nicht geholfen.

Dortige Tipps:

  • Windows Update Agent 3.0 installieren
  • .net framework 4.0 installieren
  • Update-Komponenten reparieren.

Außerdem habe ich mal ein Image von XPH vom Januar 2011 testweise gestartet und siehe da, dort ist dasselbe Problem vorhanden (war im Januar noch nicht der Fall).

Ich vermute mal, MS hat irgendwas auf der Updateseite verbockt.
Bitte warten ..
Mitglied: L0c4lh0sT
11.08.2011 um 08:24 Uhr
Hier nochmal der offizielle Lösungstext von MS:
http://support.microsoft.com/kb/943144
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 08:53 Uhr
Zitat von L0c4lh0sT:
Hier nochmal der offizielle Lösungstext von MS:
http://support.microsoft.com/kb/943144

Danke für Deinen Hinweis, aber:

Die Microsofties sind anscheinend Scherzkekse. Das Problem triit in diesem Fall sogar bei einer frischen Installation mit XP Home SP3 auf.

Die Lösungsansätze, die dort Empfohlen werden habe ich schon alle durch.

Den Hinweis auf kb943144 habe ich weder durch die Microsoft-Suche, noch durch google gefunden, was aber keinen Unterschied macht, weil all die anderen Fundstellen im Prinzip dasselbe aussagen (und mir leider nicht helfen).

Wird der Kunde halt bis auf weiteres damit leben müssen (Ein Support-Call für 72€) ist das Ganze nicht wert.


Übrigens ist dasselbe Problem auch bei einem XPPro vorhanden, dessen Image vom Januar ich nochmal in kvm testweise gestartet habe. Auch hier funktionierte das Windows-Update über die webseite damals einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
11.08.2011 um 09:23 Uhr
Hi,

ich hatte gestern einen ähnlichen Fall.
PC1 (etwas älter, wird neu aufbereitet) mit XP SP3 installiert, aktiviert (geht reibungslos), danach WIndows Updates und der meckert sinngemäß:
Keine Berechtigung, da nicht die akuellsten Updates drauf sind (wie auch, neben dem SP3 wollte ich mir die ja holen)
PC2 nagelneu, muss wegen eine Software mit XP installiert sein. Den habe ich mit genau derselben CD installiert, aktiviert (Key habe ich noch übrig gehabt), aktiviert (auch reibungslos) und Windows Updates gehen sofort.
Habe an PC1 nochmal das SP3 drübergebügelt, jetzt akzepieren ihn auch die WSUS-Server von BillieBoy...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.08.2011 um 10:59 Uhr
Moin.

Und was sagt der lokale Updatedienst?
Nimm mal wuinstall /search bzw. /install zur Hand, dann siehst Du, was der sagt -> http://www.wuinstall.com/free
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 11:12 Uhr
Danke für den Tipp mit WUInstall.

Damit geht das updaten, Werde mir das Tool merken. Allerdins ist das keine Lösung, die ich dem Kunden "zumuten" kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 11:15 Uhr
Zitat von cardisch:
Habe an PC1 nochmal das SP3 drübergebügelt, jetzt akzepieren ihn auch die WSUS-Server von BillieBoy...

SP3 nochmal draufbügeln hat auch nicht gehlfen. Ich habe sogar mal den IE8 wieder runtergeschmissen, so daß das System beim IE6 war. Ging nicht! Also IE7 drauf. Ging trotzdem nicht. Danach wieder IE8 drauf, hilft aber immer noch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.08.2011 um 11:17 Uhr
Dann stell ihm die Updates auf Automatik. Die Website können eh nur Admins nutzen.
Leider macht die Automatik nur dann Microsoft-Updates, wenn diese auch aktiviert wurden.
Deinstallier einfach mal ein Nicht-Sicherheitsupdate oder Officeupdate und schau, ob die Automatik dazu in der Lage ist. Oder geht evtl. jetzt die Website wieder?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 11:31 Uhr
Office-Updates habe ich keien drauf, Die Automatuk funktioniert insoweit, daß sie die Sicherheitsupdates zieht, nur die Optionanle wie Windows-Search, Silverlight, Mediaplayer11, .net-framework, Treiberupdates etc. werden über die automatik nicht gezogen.Ich will halt dem Kunden die Möglichkeit nicht verbauen, diese auf Wunsch üebr Windows-Update selbst nachzuladen. Und WuInstall ist für ihn halt ungeeignet. Und die Webseite geht immer noch nicht. Ich mache gerade eine frische XPHome-Installation in kvm, um zu schauen, ob da derselbe Effekt auftritt (andereXPHSP3-CD).

Mich ärgert halt wieder, daß ich für so einen Popelkram wieder soviel Zeit verschenden muß.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.08.2011 um 12:39 Uhr
Mahlzeit Jungs,
dieses Problem hatte ich gestern auch bei einem Kunden-PC mit XP Pro, dem ich mittels Reparaturinstallation und anschließendem SP3 die Flausen austreiben durfte.
Danach ging kein Windowsupdate, habe ich halt WSUSoffline durchgeführt - das klappte. Aber die dort fehlenden wurden trotzdem dann nicht nachgeladen.
Ich dachte bei der Fehlermeldung auf der MS Updateseite an ein (von selbst) vorübergehendes Problem und hatte auch keine Zeit, mich damit näher zu beschäftigen.

Danke für die Tipps mit WUInstall und dem KB-943144 Eintrag. Werde ich bei nächster Gelegenheit mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.08.2011 um 12:47 Uhr
Moin.
Dem Updatedienst kann man Microsoft Update beibringen. Geht angeblich so:
01.
reg add “HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update” /v EnableFeaturedSoftware /t REG_DWORD /d 1 /f 
02.
  
03.
reg add “HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update” /v IncludeRecommendedUpdates /t REG_DWORD /d 1 /f
Edit: und dann natürlich den Dienst wuauserv neu starten, damit er's einliest.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 13:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Ich mache gerade eine frische
XPHome-Installation in kvm, um zu schauen, ob da derselbe Effekt auftritt (andereXPHSP3-CD).

Resultat:

Direkt nach der Installation -> dieselbe Fehlermeldung.

Nach durchführung der Anweisungen von http://www.support.microsoft.com/kb/2497281/en-us, auf der man landet, ergeben sich keine Verbesserungen.

Nach installation des Windows-Update-Agent 3.0 und Neustart geht Windows-/Microsoftupdate im Browser.

Einziger Unterschied zum Kundensystem beim Aufruf: Kundensystem war schon aktiviert. Das testsystem in KVM habe ich nciht aktiviert, da MS manchmal sehr eigen ist, wenn man dieselbe Lizenznummer mehrfach kurz hintereinander aktiviert.

Inzwischen hat das Kundesystem natürlich die ganzen Updates drauf.

Wie gesagt, mir geht es nicht darum,. daß die Updates per Automatische Updates eingespielt werden, sondern daß der Kunde die Möglichkeit hat, über die Webseite diese Einzuspielen und selbst die optionalen Updates auswählen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.08.2011 um 13:12 Uhr
Problem (vorläufig) gelöst:


In einem letzten Akt der Verzweiflung habe ich nochmal (ich glaube etwa das 4. oder 5. Mal) den Windows-Update-Agent 3.0 frisch geladen und installiert. Was soll ich sagen. Plötzlich tut Microsoft Update.

*grummel*grummel*grummel*

lks

PS: Ich glaube, MS hat da irgedwas an der MS-UpdateSeite verkackt und das heimlich wieder gefixt.

PPS: Jetzt geht das Scrollrad der Maus plötzlich nicht mehr im IE, aber das ist jetzt eine ganz andere Baustelle.


Ach ja: Danke an alle, die mir zur Seite gestanden haben.
Bitte warten ..
Mitglied: campari.s
16.08.2011 um 11:01 Uhr
Hallo,

ich habe mich vor 14 Tagen eben wegen dieses Problems an den Microsoft Support gewandt und erfahren, das es sich dabei im Moment um ein weit verbreitetes Problem handelt.
Die Lösung besteht darin, dass (auch bei einem neu installierten Windows XP SP3) der Windows Update Agent aktuallisiert werden muss.

Downloaden kann man den hier --> http://support.microsoft.com/kb/949104/f

Ein direktes ausführen der Datei durch Doppelklick scheint zwar zu funktionieren, löst das Problem aber nicht.

Deshalb bitte so vorgehen:

- Speichern der Datei direkt auf dem Laufwerk C:\

- Ausführen der Installation über die Eingabeaufforderung (cmd) mit Hilfe des Parameters /wuforce.

Befehl: "C:\windowsupdateagent30-x86.exe" /wuforce

Bitte die Anführungszeichen nicht vergessen und nach Ausführung des Befehls den Rechner neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.08.2011 um 11:41 Uhr
Zitat von campari.s:
Befehl: "C:\windowsupdateagent30-x86.exe" /wuforce


Ich sag ja, das sind Scherzkekse bei MS. Wenn die das gleich in http://support.microsoft.com/kb/949104/en-us reingeschrieben hätten, hätte ich mir und andere sich auch den ganzen Ärger ersparen können.

lks


PS. Hast Du die 72€ für diese Auskunft abdrücken müssen?
Bitte warten ..
Mitglied: campari.s
16.08.2011 um 12:14 Uhr
Hallo Lks,

nein, ich musste nichts bezahlen. Hängt wohl damit zusammen, dass die Firma ein Technet Plus Abo hat, da sind wohl ein oder zwei Supportanfragen im Jahr kostenlos.

LG

campari.s
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.08.2011 um 12:39 Uhr
Wenn es ein Bug ist, braucht man nie zu bezahlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.08.2011 um 15:38 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Wenn es ein Bug ist, braucht man nie zu bezahlen.

Das Problem ist aber, daß MS selbst entscheidet, ob es ein Bug ist oder nicht. Und sehr oft wollen die Geld sehen.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Microsoft Online Exchange und Outlook 2007 auf Windows XP (5)

Frage von Markowitsch zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Windows 7 Home Anytime Upgrade wurde nicht ausgeführt (18)

Frage von tsunami zum Thema Windows 7 ...

Windows Update
Microsoft Update Catalog mag jetzt auch Firefox und Chrome (6)

Link von tomolpi zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...