Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Windows Server 2003 Enterprise SP2 Domain IP ändern?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: BigSnakeye

BigSnakeye (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2012 um 18:18 Uhr, 2516 Aufrufe, 3 Kommentare

Die IP in der Domäne muss geändert werden - machbar oder lieber nicht?

Guten Abend!

Ich habe ein Problem. Es wurde eine Domäne mit der IP 192.168.178.0 /24 konfiguriert. Diese läuft mit Server 2k3 SP2 und jetzt wollen wir mal VPN einrichten. Dazu muss - soviel ich weiß - die Netz IP auf eine nicht übliche IP geändert werden. Zum Beispiel auf 192.168.80.0 /24.

Aus Erfahrungen weiß ich, daß dies bei einem Server 2008 zur einer Katastrophe führen kann. Ist das bei einem w2k3 PDC auch der Fall oder welche Schritte wären da durchzuführen um die IP möglichst gefahrenlos zu ändern?

Router = Fritzbox 7270 mit IP 192.168.178.1
Netzwerk IP = 192.168.178.0 /24
Netzwerk = Domain
Server = PDC
Server IP 192.168.178.99
DHCP & DNS Server = PDC
kein weiterer DHCP oder DNS Server in Verwendung
Mitglied: aqui
17.10.2012 um 18:42 Uhr
Nein, das musst du nicht unbedingt ! Wird das VPN auf der Fritzbox oder dem Server eingerichtet. Fritzbox würde mehr Sinn machen, denn dadurch entfällt das lästige Port Forwarding
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ...
Ein Problem bekommst du nur wenn der VPN Client sich auch in einem FritzBox Netzwerk befindet und dort hat wieder einer ohne zu überlegen den "FritzBox Standard" mit .178.0 /24 übernommen hat !
Erst dann hast du ein Problem sonst nicht...
Solange du keine CA Umgebung (Zertifikate) auf deinem Wnblows Server hast kannst du aber auch da problemlos die IP ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: BigSnakeye
17.10.2012 um 19:39 Uhr
Hallo aqui,
es soll tatsächlich VPN zu der Fritzbox eingerichet werden. Das Problem ist allerdings, daß ich oftmals an Orten bin wo jemand genauso die default Fritzbox IP unvorsichtigerweise übernommen hat und somit wäre das dann das gleiche Netzwerk. Ich hätte daher gerne eine 192.168.153.0 /24 IP im Netzwerk (o.ä.).

Wie stelle ich fest ob das eine CA Umgebung beim 2k3 ist?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.10.2012, aktualisiert um 13:54 Uhr
Mahlzeit,

Das 192.168.178.x AVM-Netz ist bei Privatleuten mit FB standard. Dort kann man weniger von Unvorsichtigkeit öder unüberlgtem Handeln reden.

In einer Firma hat dieses natürlich erst einmal weniger zu suchen.

Die Umstellung der IP-Adresse des (einzigen) DC ist normalerweise überhaupt kein Problem.
Beachtet werden sollten aber Dienste und Verbindungen, die manuell auf die andere Server-IP gestellt waren. Diese müssen auch angepasst werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Microsoft Exchange 2016 Enterprise komplett hochverfügbar bereitstellen (10)

Frage von Excaliburx zum Thema Exchange Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Windows 10
Windows Server 2016 Standart und Windows 10 Enterprise (3)

Frage von EynMarc zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...