Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Zertifizierung - Erfahrungen mit Anbietern und Methodik

Frage Weiterbildung

Mitglied: Larz

Larz (Level 2) - Jetzt verbinden

22.04.2009, aktualisiert 14:50 Uhr, 3809 Aufrufe, 3 Kommentare

Suche Erfahrungsberichte zu Anbietern die im Boot-Camp Verfahren oder per Fernunterricht vorbereiten

Hallo zusammen,

ich habe von 2004 - 2008 viel in punkto Client- und Serverbetreuung bei kleinen und mittelständischen Unternehmen gemacht und die Kisten ansich auch alle gut im Griff gehabt (99% waren Windows 2003 Server Standard bzw. Win XP Pro, 2 - 3 SBS Server).
Seit 2008 tobe ich mich im Bereich Projektmanagement aus und verliere dadurch so langsam natürlich ein wenig den Bezug zur Technik.
Ich habe mir nun überlegt eine Microsoft-Zertifizierungs-Weiterbildung nachzuholen da hierdurch

1. mein Wissen wieder aufgefrischt werden soll und
2. ein Zertifikat am Ende da ist.

Nun bin ich in der unglücklichen Lage dass es schiwerig ist, als "Theoretiker" aus dem Projektmanagement-Bereich eine Techniker-Schulung bezahlt zu bekommen und rechne damit dass dies entweder am Wochende, im Urlaub und/oder im schlimmsten Fall sogar aus der eigenen Tasche bezahlt werden muss.

Hier nun endlich die 1.000.000 € Frage:

Wer von euch hat eine Microsoft Zertifizierung zu günstigen Konditionen im BootCamp-Verfahren, per Fernunterricht oder am Wochenende absolviert und zu welchen Kosten? Höher als MCSA ist sicherlich nicht drin, aber was ist z.B. mit dem MCDST? Langweilt man sich da u.U.?


Danke und Gruß
Lars
Mitglied: Dieter-56
22.04.2009 um 16:07 Uhr
hallo lars,

allgemeingültige erfahrungen kann dir hier wohl keiner vermitteln.
fern- oder direktuntericht, am wochenende oder in vollzeit, alles kann gut oder auch nicht gut sein.
wenn du das selbst zahlen willst, wirst du wohl so mit etwa 10.000 € rechnen müssen. die summe kann aber stark schwanken, was noch nichts über die qualität sagt.

willst du das wirklich machen, schau dir die entspr. unternehmen in deiner gegend genau an und hör dich um.
bei fernschulen würde ich mich doch eher auf die etablierten verlassen, deren preise können dir auch schon mal einen anhaltspunkt bieten.

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
23.04.2009 um 17:39 Uhr
Hallo DIeter,

10.000 € ist definitiv nicht drin, das ist ja das Problem. Eine Erfahrung mit einem speziellen Anbieter wäre mir eigentlich lieber gewesen. Dass alles kann oder nicht, das ist schon klar. Und dass sich in diesem Bereich eben auch viele "Luftnummern" tummeln auch.

Gibt es denn nichts darunter? Der MCDST ist doch auch unter dem MCSA, und demnach einiges günstiger...

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
23.04.2009 um 20:02 Uhr
hallo,

also bei ils hamburg kostet netzwerkbetreuer 2003 2200 € für einen 15-monatigen fernlehrgang, also 145 € pro monat.

ich war mit denen ganz zufrieden, ist aber schon einige jahre her

dieter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...