Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microtrend VirusWall for SMB Install Prob.

Frage Linux Samba

Mitglied: Toni005

Toni005 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2006, aktualisiert 09.05.2006, 4294 Aufrufe, 4 Kommentare

Haben hier einen Win203 Standard Server der zum HTTP Gateway umgerüstet werden soll.
Habe zum Testen die Microtrend VirusWall installiert. lt. Handbuch werden FTP und HTTP Proxy installiert worüber dann der Trafic der Clients laufen und entsprechend gescannt werden soll. Der Server ist via Router und Hub mit DLS I-net verbunden.
Problem: das Handbuch und die Online Hilfe sind grotten schlecht sodass ich nicht weiss was nach der Installation alles auf den Clients umgestellt werden muss.

Beim Internet Explorer die Proxy IP des Gateways eintragen funktioniert nicht. Standard Gateway in den TCPIP Einstellungen haut auch nicht hin. Jedesmal wurde die "Seite nicht gefunden"

Hat jemand das Ding mal zum laufen gebracht `?
Mitglied: Proloader
08.05.2006 um 18:40 Uhr
Wenn du den Mailverkehr nicht scannen möchtest rate ich zum Web security Gateway Lösung ist total gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Toni005
08.05.2006 um 18:52 Uhr
Mail soll auch gescannt werden. Aber nur sekundär wichtig.
Wir wirds konfiguriert ?
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
08.05.2006 um 22:33 Uhr
Hi

das englische Handbuch findest du unter
http://de.trendmicro-europe.com/global/products/collaterals/manual/ISVW ...

Ein paar mehr Informationen wären schon nötig. Du sagst die TrendMicro InterScan VirusWall (isvw) ist schon installiert. Als transparenter Proxy oder als Firewall mit zwei Netzwerkkarten? Ich mag die Firewall Variante lieber und vermute das einfach mal. Vergleiche Handbuch, s.o., Seite 2-8 und 2-9

Dann gehe in die ISVW Web management console* unter -> HTTP -> configuration
siehst du den eigenen Proxy Port. Normal ist das 8080.

An dem Client, also dem PC in deinem Netzwerk, musst du unter proxy jetzt die interne Adresse von ISVW und den Proxy Port angeben. Beispiel 192.168.1.5 port 8080
Aber NICHT die Adresse von deinem Router/Gateway. Der sollte für die Clients nicht mehr erreichbar sein!

Wenn es noch immer nicht geht dann prüfe bitte ob der ISVW auf Port 8080 läuft.
Am ISVW Server netstat -ao eingeben. Da siehst du alle offenen ports. 8080 muss dabei sein und der Prozess heißt--- ääähh sorry vergessen, ist aber als Abkürzung von TrendMicro InterScan HHTP Proxy Service mit etwas Fantasie zu erraten.

Wenn du im Internet surfen kannst aber du bist dir nicht sicher ob die ISVW aktiv ist lade einfach den Eicar Test Virus. Der tut nicht weh, ist nur zum Testen von AntiVirus Software da.
http://www.trendmicro.com/en/security/test/overview.htm
Da bekommst du ganz artig eine Fehlermeldung dasViren nicht erlaubt sind

  • Die ISVW Web management console erreichst du unter der internen IP Adresse auf Port 9240
Beispiel: http://192.168.1.5:9240

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: Toni005
09.05.2006 um 09:36 Uhr
Hallo Rafiki,

danke für die Antwort. das engl. Handbuch ist wirklich um klassen besser wie das deutsche. Gehe das Ganze jetzt nochmal durch und melde mich später nochmal.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Samba
SMB Mount als unpriviligerter User (3)

Frage von Phill93 zum Thema Samba ...

Linux Netzwerk
gelöst Keine Freigaben sichtbar über smb (2)

Frage von Peter007 zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...