Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migration Exchange Server 2000 Standard Ed. auf Exchange Server 2000 Enterprise Edition

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: StefanKunz

StefanKunz (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2006, aktualisiert 30.08.2006, 4502 Aufrufe, 4 Kommentare

Ist vielleicht ne blöde Frage aber bei MS weiss man ja nie ...

1. Frage:

Hat von Euch schon mal jemand von Exchange Server 2000 Standard Ed. auf Exchange Server 2000 Enterprise Ed. migriert und gibt es da etwas zu beachten ?
Die Datenbank des Postfachspeichers bei der Standard Ed. ist auf 16 GB begrenzt und heute zugelaufen, d.h., der Exchange Server hat die Datenbank für die User nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Da es in der Firma nicht erwünscht ist, den Postfachspeicher zu begrenzen (ca. 20 Benutzer) sehe ich keine andere Möglichkeit als auf die Enterprise Edition umzustellen, --> da keine Größenbegrenzung der Postfächer.

2. Frage:

Die Enterprise Edition erlaubt auch die Erstellung mehrerer Datenbanken, weiss jemand wieviele?


Also schonmal vielen Dank für Eure Hilfe,

Liebe Grüße,
Stefan Kunz
Mitglied: powerbond007
29.08.2006 um 20:12 Uhr
Mit Services Pack 2 für Exchange ist das 16GB Limit gefallen. Jetzt sind bis zu 75GB möglich.
Also einfach SP2 drauf!
Siehe hier: http://www.msxfaq.net/admin/servicepack2003.htm
und hier: http://www.msxfaq.net/notfall/16gb.htm

Zu 2.: Mit der Standard Edition kannst du 2 Datenbanken erstellen, mit der Enterprise 5 Stück.
Quelle: http://www.microsoft.com/germany/exchange/editionen/default.mspx
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKunz
30.08.2006 um 02:39 Uhr
Es ist ja nett, das Du direkt auf meine Frage antwortest, aber vielleicht doch noch mal die Frage richtig lesen???

Es dreht sich hier nicht um Exchange 2003, sondern um --> AHA !!! Exchange 2000 !!!

Hehe, trotzdem danke für das schnelle Antworten.

Jetzt weiss ich trotzdem immer noch nicht ob es Probleme beim migrieren von der 2000 er Standard auf die 2000er Enterprise Version geben kann ...
Bitte warten ..
Mitglied: xabbu
30.08.2006 um 08:23 Uhr
Ich weiß ja nicht was Du für die Enterprise bezahlt hast, aber eine andere möglichkeit währe DiskExtender von Legato. Mit dem System werden Mails Archiviert und vom Mailserver genommen, bleiben aber in Outlook vorhanden und der Zugriff auf den Inhalt auch. Solche Systeme gibt es auch von anderen Hersteller, ist vieleicht kosten günstiger als die Enterprise variante.

Bei der Postfäch größe kann ich nur sagen das auch eine .pst Datei bei 2GB dicht macht, egal ob Enterprise oder Standart Edition. Ich habe in der Firma die Enterprise version und habe bei 2GB Postfach größe genau das Prob.

Zu der Anzahl der Datenbanken kann ich Dir keine Auskunft geben, würde mich aber Interessieren warum Du mehere Datenbanken machen möchtest. Bei 20 Benutzern sehe ich da keine Notwendigkeit.

Bei der Migration solltest Du keine Probs haben, es ist das gleiche System. Nur mehr funktionen.
Solltest aber schauen ob nochmal ein Forestprep oder Domainprep nötig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKunz
30.08.2006 um 11:05 Uhr
Hallo,

also erstens habe ich keine pst Files ,da keine persönlichen Ordner, sondern Postfächer, zweitens habe ich einen User mit einem 5GB grossen Postfach dabei und PST-Files grösser als 2GB geht ganz locker, da musst Du nur die Postfachgrössenbeschränkung im Exchange Manager raufsetzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Hat man bei Windows Server 2016 Standard ein Downgraderecht? (12)

Frage von coltseavers zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...