Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migration in eine neue Domäne Server 2003 auf Server 2008R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sandokansandi

sandokansandi (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2014 um 08:13 Uhr, 1309 Aufrufe, 8 Kommentare


Hallo zusammen,

ich stehe vor einem Problem.

Migration auf 2008R2 geplant.

bisherige Umgebung

Domäne super.test.loal

DC1 AD Server 2003, DC, DNS, DHCP, Printserver

Backup DC Server 2008, Fileserver, Printserver

so soll es werden.

DC1 soll auf server 2008R2 in eine neue Domäne migriert werden Domänenname Super.local
Backup DC (Fileserver) soll auf Server 2008R2 gebracht werden auch in die domäne super.local


Ich habe solch eine Migration noch nie gemacht,

Frage: ist sowas möglich ? komplett neue Domäne ? Benutzer und Computer Account incl. ACL usw zu migrieren ? Tool ADMT ??

auf welche Probleme könnte ich stoßen bzw auf was müsste ich besonders achten ?

Wie würde ein Migrationsplan in etwa aussehen ?

Im Netz finde ich kaum Inos dazu, wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir dazu ein paar Denkanstöße liefern könntet.

Ich danke euch schon jetzt für eure Bemühungen.



Mitglied: hajowe
24.01.2014, aktualisiert um 08:29 Uhr
Hallo

Ich habe es auch noch nicht durchgeführt.
Beide Wege sollten Möglich sein.
Du könntest erst auf Windows 008 R2 rauf gehen und anschliessend umbenennen.
Anbei zwei Links.

Schau dir doch mal dieses Dokument an
http://www.leinhos-heinke.de/Borsch_Dominic_Ablaufbeschreibung_der_Migr ...

http://znil.net/index.php?title=Windows:Windows_2003_/_2008_/_2008_R2_- ...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sandokansandi
24.01.2014 um 08:28 Uhr
ja dass habe schon, allerdings wird dort nicht der spezielle Fall beschrieben.
Wie gesagt Migration von einer Domäne in eine komplett neue.
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
24.01.2014 um 08:30 Uhr
Schau mal ich hatte gerade den Beitrag geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: sandokansandi
24.01.2014 um 08:35 Uhr
Hey super Vielen Dank für die Links.
Ich werde mir dass ansehen und in meiner Testumgebung ausprobieren. Habe die betreffenden Server virtualisiert.

Danke nochmal ich halte euch auf dem Laufenden....
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
24.01.2014 um 09:40 Uhr
Hi

Am im 2 Link geht es um das umbennenen eines Domaincontrollers nicht um das umbennen eine Domain.

Wenn du eine Neue Domain machst musst du die Objekte der alten Exportieren und in die neue Importieren. Du hast das entsprechende Tool bereits in deinen Post geschrieben. das wird mit ADMT gemacht schau mal hier.

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc974332%28v=ws.10%29.aspx

LG
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.01.2014, aktualisiert um 11:02 Uhr
Ich habe dieses Projekt schon durchgeführt. also das Prinzip funktiniert, du kannst die User und Gruppen auch mit den dazugehörigen MS Tools Migrieren. Jedoch sei dir bewusst das dort ein großer Rattenschawant dran hängt. Mach dir einen Plan

1. was gehört zu der Domäne
2. Was ist abhaängig vom DC.
3 Was passiert wenn diese Dienste keinen DC haben
4. Migration der Gruppen
5 Migration der User


Diese Auflistung ist sehr sehr Grob. Überleg dir gut ob du nichts vergessen hast und ob es noch abhängigkeiten gibt. Schau das du Backups hast und das in der Zeit wo das das Thema angehst keine Veränderungen am System stattfinden.

Da du deine Server ja Virtuialisiert hast, ist der Smnapshot dein bester Freund
Bitte warten ..
Mitglied: sandokansandi
24.01.2014 um 12:00 Uhr
Vielen vielen Dank für die Tipps-
Bin neu hier und freue mich dass dieses Forum so gut funktioniert.
So schnell wird versucht zu helfen....
Find ich Klasse. ich werde die Tipps durchgehen und euch auf dem laufenden halten ob es geklappt hat-

Muss der Zielserver erst in die alte Domäne und kann dann mit dem Export per ADMT begonnen werden ? und oder darf der Zielserver bereits neuer DC mit neuem Domänennamen sein und beginnt dann der Export der Objekte ? (Benutzer etc)

Problem hierbei wären ja dann die Berechtigungen. Also müsste ja dann wieder eine Vertrauensstellung her oder ?

Also Ihr seht bin leicht überfordert damit, gibt es denn hierzu keine HOW To ?

hat dass noch keiner gemacht ?
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.01.2014 um 12:30 Uhr
Wie schon erwähnt, ich hab es gemacht, es war ein Probe Betrieb, da die komplette Struktur nachher wieder vorwurfen wurde kann ich dir nicht sagen in wie weit langzeit Probleme auftretten. wenn du direkt die neue Domäne nimmst das musst du mir Vertrauensstellung Arbeiten aber das ist sehr simpel da du ja nur 2 Domänen hast. Du musst ja nur RW auf beide Domänen habe mit dme Admin Account. Ls dir dazu vorher mal das Thema Vertrauenstellung gut durch.

du kannst auch die den neuen Server in die alte Domäne setzten aber da kann ich dir dann leider nicht helfen. Ich glaub das wird sich schwieriger darstellen. Du musst ja den neuen server als AD einbinden und damit hat er die alte Domäne als DC. dann brauchst du die User ja nicht mehr zu Migrieeren. Weil er ja selber ein DC der alten Domäne ist. die frage ist wie du dem Server jetzt sdagst das er eine andere Domäne sein soll ohne vorher herbagestuft zu werden. er muss sich ja trotzdem aus dem alten DC Verbund ausstöpseln.

Ich bezweifel dass das geht aber ich lasse mich da gerne besser belehren, wäre interessant zu wissen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Migration Windows Server 2003 auf 2012 "offline" möglich? (7)

Frage von Christtian zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...