Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migration von NT4 zu Win2k3 hat geklappt, was mache ich nun mit DHCP DNS und WINS?

Frage Netzwerke

Mitglied: gb5256

gb5256 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2005, aktualisiert 10:39 Uhr, 5409 Aufrufe, 1 Kommentar

der alte NT4 wurde zu win2k3 upgedatet, anschliessend sind die 5 FSMO Rollen zum neuen Win2k3 übertragen worden.
Der Alte Server hat aber immer noch die DHCP, WINS und DNS. Wie exportiere ich diese Einstellungen?

Hallo,

wir haben einen neuen Win2k3 server bekommen. der Alte NT4 wird gar nicht mehr gebraucht.
Habe nun also (dank dieses Forums) den alten NT4 zu win2k3 upgedatet, anschliessend sind die 5 FSMO Rollen übertragen worden.

Der Alte Server hat aber immer noch die DHCP, WINS und DNS. Wie exportiere ich diese Einstellungen?

Danke für die Hilfe,

gb5256
Mitglied: Leobuck64
19.09.2005 um 10:39 Uhr
Hallo GB5256,

Zunächst mal mußt du dich mit dem Gedanken anfreuenden, dass Du wohl Deine Clients alle einmal anpacken mußt. Wenn ich dich richtig verstehe, sind die Dienste DHCP, WINS und DNS auf einem Server, der diese Funktionen nicht behalten soll. Wenn du nicht mit DHCP und den entsprechenden Bereichsoptionen arbeitest, mußt du die Clienteinstellungen manuell anpassen.

WINS - da brauchst Du nichts zu exportieren - auf neuen Server WINS bereit stellen + Clients anpassen. Die tragen sich selbst in die DB des neuen Servers ein. Außerdem hast Du ja DNS.

DNS - da wird`s schon ein bisschen kribbliger. Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du einen NT-DC auf W2k3 aktualisiert und einen neuen - zusätzlichen installiert, der jetzt alle Funktionen übernehmen soll ?! Damit hast du - wenn ich dir richtig folge - jetzt 2 DC ?
Da wäre es am einfachtsen, deine DNS Zone auf ad- integriert umzustellen - dann replizieren lassen (vorher über Netzwerkskomponenten an dem neuen DNS installieren).
Dann haben erstmal beide die DNS - Zone. dann würde ich die SOA - Einträge auf den neuen Server konfigurieren - und DNS vom alten runter schmeißen. Alternativ kannst Du auch die DNS- Datei (bei Primärzone) auf den neuen Server kopieren und bei Installation des DNS - Dienstes auf den neuen dann importieren.

DHCP - klar - erstmal als Netzwerkskomponente installieren. Danach Server im AD als DHCP autorisieren. Auf dem alten in DHCP Konsole die DHCP- Datenbank sichern (asynchron) und auf den neuen wiederherstellen - wobei auf dem alten dann kein DHCP - Server mehr laufen darf - zumindest nicht mit den gleichen Bereichen.

Dann auf neuen Server - Vorgang - Bereiche abstimmen, Konflikterkennungscversuche hoch setzen damit vergebene IP erkannt werden und Server als DNS- Updateproxy eintragen.

DNS und DHCP - ist nicht so ganz trivial - würde ich nicht unbedingt im laufenden Betrieb machen - also außerhalb der Arbeitszeit der Clients.

Hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben - Gruß leo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Komisches DNS verhalten bemerkt bei migration eines Zweiten DCs (8)

Frage von JWSNBG zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...