Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migration eines SBS Servers

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 14116

14116 (Level 1)

25.02.2006, aktualisiert 27.02.2006, 13881 Aufrufe, 5 Kommentare

... von 2000 auf 2003 mit Hardware Umzug ...

Ich habe gerade einen SBS 2000 inkl. Hardwaretausch auf SBS 2003 migriert. Nach 20 Stunden war das Werk vollbracht. Ich denke mir aber, daß es auch eine elegante Lösung geben muß wie eine solche SBS migration durchzuführen ist.

In meinem Fall wurde der SBS 2003 vorinstalliert angeliefert. Wir haben dann jeden Benutzer angelegt, die Maschinen aus der alten Domäne raus - in die neue rein usw....


Mit den Vollversionen geht das ganze viel einfacht, bzw. wir müssen die "sch...." Clients nicht angreifen.

Kennt jemand ein Tool mitdem ich die Computer und Benutzerkonten von Domäne A nach B verschieben kann. Die Domänen SID sollte natürlich auch übernommen werden.

ADMT von MS funktionierte nicht weil:
a) der gleiche Domänenname verwendet wurde,
b) das Tool sich unter SBS 2003 gar nicht installieren läßt.


Günter
Mitglied: comping
26.02.2006 um 15:49 Uhr
Hallo Günter,

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege, da ich die genauen Einschränkungen beim SBS noch nicht kenne, aber:

Kannst Du nicht einfache den neuen SBS2003 als Memberserver in deine bestehende Domäne setzen, den neuen SBS2003 zum BDC hochstufen, replizieren lassen, Rollen übertragen und alles und so, und dann den neuen SBS2003 zum PDC machen und den alten SBS2000 herunterstufen und aus der Domäne nehmen???

Geht das mit SBS etwa nicht, oder habe ich sonst irgendetwas falsch verstanden?

Viele Grüße,

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
26.02.2006 um 17:36 Uhr
Das mt dem Member geht leider nicht da Exchange auf einem DC laufen möchte und der ist leider Bestandteil des SBS.Allerdings sollte folgendes funktionieren.
1.Neuen SBS als zweiten DC in der selben Domäne aufsetzen.
2.AD replizieren
3.Exchange auf den neuen SBS verlagern (Informationstore)
4.Loginscripte anpassen
5.Profilordner und Homeverzeichnisse verschieben und die Userdaten im AD anpassen
6.Den Domänenmaster auf den neuen SBS ziehen
7.Wenn alle User kein Problem haben den alten SBS abschalten.

Der Zeitaufwand dürfte bei ordentlichen arbeiten , am besten nach Checkliste , allerdings ähnlich hoch liegen
Bitte warten ..
Mitglied: 14116
26.02.2006 um 17:54 Uhr
Hallo,

1.Neuen SBS als zweiten DC in der selben Domäne aufsetzen.
Und das funktioniert?
Kann ich also einen SBS 2003 als 2. DC zu einem SBS 2000 hinzufügen?
Hast Du das schon probiert.

Ein SBS 2003 kann zu einer W2003 Domäne als DC hinzugeführt werden - das dokumenter ja MS selbst. Aber zu einem SBS2000?
Ich werd's mal testen.


Günter
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
27.02.2006 um 03:15 Uhr
Laut Spezifikation gehen keine Vertrauensstellungen zwischen SBS Servern, sie sind auf 75 User begrenzt und können max 4 CPUs ab.Ansonsten sind mir keine Beschränkungen im Bereich des ADs bekannt.Zumal die oben genannte Methode zur Migration der klassische Weg ist MS Server in einer Produktivdomäne zu migrieren.
Eines wird natürlich vorrausgesetzt.Man muss aus seinem Server die Gruppenrichtlinie definiert haben die dem Administrator zugriff auf die Userprofile gibt.Sonst hat man keine Chance die Profile zu migrieren.
Bitte warten ..
Mitglied: comping
27.02.2006 um 03:28 Uhr
Moinsen, oder eher eigentlich gute Nacht,

aber ich beschäftige mich gerade näher mit dem SBS und habe nun mehrfach gelesen, dass es tatsächlich nur einen SBS pro Domäne geben kann.

ABER:
Es soll auch irgendein MS-Paper zur Migration geben, das besagt, dass für begrenzte Zeit, nämlich 14 Tage, zwei SBS in eine Domäne können. Anschließend wird dann wohl ein SBS regelmäßig aus dem Netz gekickt oder so... Die Schweine von MS gönnen einem auch echt nichts

Ist aber auch alles widersprüchlich. Hab selbst noch nichts nachegelesen, aber wer möchte:
http://support.microsoft.com/kb/884453/en-us

Da steht wohl u.a. drin:
if you use the steps in this article to join an existing domain that already contains an SBS 2003 computer or an SBS 2000 computer, you will have to demote the existing SBS server by manually running Dcpromo.exe to remove the computer from the domain. This retirement process must occur within 14 days of adding the new SBS 2003 computer to the domain or the new SBS 2003 computer may display warnings and shut down periodically.

Aber wie gesagt, sehr widersprüchliche Meinungen alles. Vielleicht geht es auch einfach seit ein paar Tagen erst... Nachdem es zuviel Protest bei MS gegeben hat

Bis denne,

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(5)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 Migration zu Windows 2012 R2 inkl. Exchange Migration (40)

Frage von Odde23 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...