Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migration W2K auf W3K Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Pat2001

Pat2001 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2010, aktualisiert 22.07.2010, 2753 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

in unserer Firma sollte (jetzt schon!) von Win2000 auf Win2003 Server umgestellt werden. Unser externer Administrator hatte schon mit den Umstellungsarbeiten begonnen, die er aber wieder abbrechen musste.
Der Grund war nach seiner Aussage, das das Windows 2000 Back Office System ein Serversystem ist, das nicht ohne weiteres geändert, erweitert oder auf folgende Versionen upgegradet werden kann."
Zur Erklärung: Unser Admin musste vor einiger Zeit Exchange auf dem umzustellenden Server installieren, da uns unser Mail-Server große Probleme bereitet hat. Dadurch wurde Backoffoce automatisch mit installiert.
Nun gäbe es die Möglichkeit über ein Migrationstool eines Drittanbieters die Installation doch noch zu ermöglichen. Stimmt das so?

Ist es wirklich so, dass eine Migration in dieser Konstellation nicht möglich ist? Und: Wie hätte er die Voraussetzungen zur Migration vorher klären können?

Gruß
Mitglied: GuentherH
21.07.2010 um 13:13 Uhr
Hi.

Der Grund war nach seiner Aussage, das das Windows 2000 Back Office System ein Serversystem ist

Was verstehst du unter BackOffice System? Backup Office ist eine Bezeichnung aus der Zeit NT 4.0

erweitert oder auf folgende Versionen upgegradet werden kann

Was verstehst du unter Upgrade? Upgrade würde ja eigentlich bedeuten, das auf dem gleichen Server von W2000 auf W2003 upgegradet wird

Unser Admin musste vor einiger Zeit Exchange auf dem umzustellenden Server installieren

Welche Exchange Version?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
21.07.2010 um 13:42 Uhr
Microsoft BackOffice Server ist der Vorgänger vom SBS. Beinhaltet Windows Server, Exchange, SQL Server, ISA und das alles in der 2000er Version. Da werdet Ihr wohl Probs bekommen. Ich würde an dieser Stelle, hier fehlen mir noch viele Informationen, eine Parallele Installation machen und die Services nach und nach auf den neuen Server migrieren. Schätze, dass die Hardware eh schon betagt ist......
Bitte warten ..
Mitglied: Pat2001
21.07.2010 um 13:52 Uhr
Hallo Günther, Hallo Karo,

danke für die schnellen Antworten!

Das was Karo zu BackOffice schreibt, habe ich auch so verstanden. Also die Zusammenfassung verschiedener Serversoftware unter einem "Schirm".
Es war auch vorgesehen, den gleichen Server von W2k auf W3k upzugraden.
Die Exchange Version ist -soweit ich weiß- Exchange 5.5
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
21.07.2010 um 15:07 Uhr
Hallo.

Microsoft BackOffice Server ist der Vorgänger vom SBS.

Muss nicht unbedingt sein. Es gab auch eine Backoffice Version für NT, die aber in etwas die gleichen Versionen wie von Karo beschrieben enthielt. Nur ISA Server gab es damals noch nicht.
Das "Ding" nannte sich noch Proxy 2.0


Es war auch vorgesehen, den gleichen Server von W2k auf W3k upzugraden

Das ist sowieso keine gute Idee.

Ist es wirklich so, dass eine Migration in dieser Konstellation nicht möglich ist

Ein Migration schon, ein Upgrade nein

Wie hätte er die Voraussetzungen zur Migration vorher klären können?

Dazu gibt es wohl genügend Infos, die man im Vorfeld einholen kann. Zusätzlich kann man bei Zweifeln in einer virtuellen Umgebung ausgiebig testen.

Ohne dem Kollegen nahetreten zu wollen und unter Berücksichtigung der gelieferten Infos würde ich sagen, dass er anscheinend mit dieser Aufgabe überfordert ist und würde auf jeden Fall
empfehlen ein ordentliches Systemhaus für die Migration zu engagieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Migration SBS2011 nach Server 2012R2 ohne Exchange (3)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC Migration von Server 2008R2 auf Server 2016 (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...