Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migration W2k3 auf W2k8 - Replikation und Exchange

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: temuco

temuco (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2011 um 21:46 Uhr, 6433 Aufrufe, 16 Kommentare

Ich versuche zurzeit einen alten „W2k3 Standard 32 Bit“ auf einen „W2k8 R2 Standard R2 64 Bit“ zu migrieren.

Den alten W2k3 habe ich virtualisiert und läuft als virtueller Server. Gleiches mit dem W2k8, womit die Tests etwas angenehmer – und vor allem unkritisch – sind. In der realen Umgebung hängt u. a. ein weiterer Server („W2k3 Standard R2 32 Bit“) im Netz, der MS-Exchange-2003 beherbergt. Diesen habe ich jedoch in meiner Testumgebung nicht zur Verfügung.

Nach einem holprigem Start (siehe mein voriges Thema „Migration W2k3 Standard 32 Bit auf W2k8 R2 Standard“) konnten endlich alter und neuer Server replizieren. Bei der Anwenderüberprüfung im AD fiel mir jedoch auf, dass den Benutzereigenschaften auf dem neuen Server alle Exchange-spezifischen Reiter fehlen. Der alte Server zeigt diese jedoch an.

Hat sich hier wieder ein Fehler eingeschlichen oder muss der Exchange-Server während der Replizierung mit im Netzwerk hängen?

Ich erhielt während der Replizierung mehrere solcher Warnungen, die auf Exchange hinweisen:

Protokollname: Directory Service
Quelle: Microsoft-Windows-ActiveDirectory_DomainService
Datum: 03.01.2011 19:00:43
Ereignis-ID: 1153
Aufgabenkategorie:DS-Schema
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: W1.test.local
Beschreibung:
Internal event: The following schema class has a superclass that is not valid.

Class identifier:
415112036
Class name:
msExchProtocolCfgIM
Superclass identifier:
196676

Inheritance was ignored.

oder

Protokollname: Directory Service
Quelle: Microsoft-Windows-ActiveDirectory_DomainService
Datum: 03.01.2011 19:00:44
Ereignis-ID: 1153
Aufgabenkategorie:DS-Schema
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer: W1.test.local
Beschreibung:
Internal event: The following schema class has a superclass that is not valid.

Class identifier:
415106031
Class name:
msExchCalendarConnector
Superclass identifier:
196659

Inheritance was ignored.

Mit Exchange-Reitern (alter Server)

3a9323cd1479effa56aaa3df9f4dd603 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ohne Exchange-Reiter (neuer Server)

a9e7efe8b53d5c5dad165629937ec4c1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Oldmcreher
03.01.2011 um 22:19 Uhr
Du musst auf dem neuen Server auch die Exchange-2003--Verwaltungstools installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.01.2011 um 22:28 Uhr
auch dir kein moin,

zu deiner Frage - ja

@ oldmcreher: nein, schon mal was von Schemaerweiterung in Verbindung mit Exchange gehört und das man die mit den Tools vom Walter installiert?
Ich nicht...
Bitte nur schwarz auf weiss, wenn man(n)s auch weiß.......
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
03.01.2011 um 22:39 Uhr
Zitat von 60730:
auch dir kein moin,

Tschuldigung! Hallo erst mal... In der Hitze des Gefechtes vergisst man manchmal die Manieren.


zu deiner Frage - ja


Heißt das, dass während der Replizierung Exchange im Netz sein muss? Dann wäre alle gut gewesen?

Wie kann ich eine weitere Replizierung – wenn ich den Exchange-Server in meiner Testumgebeung habe – starten bzw. erzwingen?

@ oldmcreher: nein, schon mal was von Schemaerweiterung in Verbindung mit Exchange gehört und das man die
mit den Tools vom Walter installiert?
Ich nicht...
Bitte nur schwarz auf weiss, wenn man(n)s auch weiß.......

Gehts für langsam denkende etwas klarer?

Ansonsten erstmal vielen Dank!

René
Bitte warten ..
Mitglied: Oldmcreher
03.01.2011 um 22:49 Uhr
Sshön, installiere die Exchange 2003 verwaltungstools und Du hast die Exchange AD Verwaltung ... mit der Schemaerweiterung (Extraordner im Startmenü)
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
03.01.2011 um 23:24 Uhr
Zitat von Oldmcreher:
Sshön, installiere die Exchange 2003 verwaltungstools und Du hast die Exchange AD Verwaltung ... mit der Schemaerweiterung
(Extraordner im Startmenü)

Ich probiere es, obwohl in einer Kompatibilitätsmatrix von Microsoft steht, das die Verwaltungstools nicht mit W2k8R2 kompatibel sind... Kann – wenn es schief geht – auf ein Snapshoot zurück....
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
03.01.2011 um 23:31 Uhr
Würde mich aber auch wundern, wenn die Installation der Tools irgendwelche Exchange-Reiter zurückbringen sollte. Eigentlich ist dafür wirklich ein im Netz bekannter Exchange verantwortlich...
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
04.01.2011 um 00:46 Uhr
Zitat von kingkong:
Würde mich aber auch wundern, wenn die Installation der Tools irgendwelche Exchange-Reiter zurückbringen sollte.
Eigentlich ist dafür wirklich ein im Netz bekannter Exchange verantwortlich...

Mich auch. Unter W2k8R2 lässt sich nichts aus der Exchange-2003-SP2-Installations-CD installieren. Ich habe auch ein "setup /forestprep" versucht – das Installationsprogramm startet und zeigt auch meine Auswahl an, aber bricht mittendrin mit einer Fehlermeldung ab.

9d9f939230f1e404eeadb136c4c16939 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Daher Frage:

Wie bekomme ich die Schemaerweiterung hin?

Danke.

René
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
04.01.2011 um 09:22 Uhr
Wenn Du im Netzwerk (in Deinem Fall eben einem virtuellen) den Exchange bekannt machst, ihn also in die Domäne einbindest und auf die entsprechenden Einstellungen konfigurierst, dann müssten die Reiter eigentlich von selbst auftauchen. Zumindest habe ich das bei uns so in Erinnerung.

EDIT: Ok, jetzt bekomme ich Zweifel, ob die Reiter wirklich automatisch kamen, weil Microsoft schreibt, dass das nur durch das Setupprogramm des Exchange geschieht. Wie auch immer, vielleicht helfen Dir die beiden folgenden Links [1] und [2] bei der erneuten Erweiterung.

Gruß, kingkong


[1] http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa996247%28EXCHG.65%29.aspx
[2] http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc742437.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
04.01.2011 um 12:08 Uhr
Habe ich dummerweise keinen Zugriff auf den Exchange-Server, um deine erste Aussage zu testen. Ich bin nicht in der Firma. Erst heute Abend werde ich ein Abbild des Exchange-Servers erhalten – danach werde ich deine erste Aussage testen können.

Den ersten Link beschreibt zwar das Schema, zeigt mir aber nicht, wie ich es in W2k8R2 entsprechend erweitern kann – Oder habe ich was übersehen?

Der zweite Link befasst sich mit "Active Directory Lightweight Directory Services". Brauche ich sie wirklich für Exchange 2003?

Ich habe wie geistesgestört gegoogelt, aber nichts gefunden, was mir zeigt, wie ich eine Schemaerweiterung für Exchange 2003 unter Windows Server 2008 durchführe. Vielleicht sehe ich auch die Bäume vor lauter Wälder nicht...

welche Möglichkeiten gibt es, eine solche Schemaerweiterung zu machen?

Ich hab auch gesehen, dass ein Forumsmitglied das Thema al "wenig anspruchsvoll" gekennzeichnet hat. Daher gehe ich davon aus, dass es eine einfache Lösung gibt. – Wäre dieser User so nett, auch eine anspruchslose Frage zu beantworten und nicht nur das Thema zu bewerten?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.01.2011 um 12:30 Uhr
moin und danke für deine "Tischmanieren" - hin und wieder rentiert sich so ein kleiner Rüffel meinerseits ja doch...

jetzt vergessen wir und du mal den ganzen Kram.....

  • Das Schema wird beim Setup des Exchange automatisch erweitert.
  • logischerweise muß der Exchange während der Migration vorhanden sein (^denn der muß ja auch "erweitert" werden) - ist er es nicht - siehe dein Problem.
  • Das Mischen von alter Software auf neues OS klappt meistens eher selten - andersherum etwas öfter.
Siehe z.B die Schemaerweiterung eines 2003ers auf 2008 - dazu braucht man die 2008er CD.
Werkzeuge von 2003 auf einem 2008 zu benutzen - den Tipp hat dir der FehlerTeufel gegeben... - das mag in irgendeiner anderen Konstellation für ein ganz anderes Problem passen - hier nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
04.01.2011 um 13:00 Uhr
Auch Moin!

Der Exchange-Server befindet sich auf einem getrennten Mitgliedsserver mit W2K3R2 (kein DC). Hier ein Teil meines Eingangpostings

Den alten W2k3 habe ich virtualisiert und läuft als virtueller Server. Gleiches mit dem W2k8, womit die Tests etwas angenehmer – und vor allem unkritisch – sind. In der realen Umgebung hängt u. a. ein weiterer Server („W2k3 Standard R2 32 Bit“) im Netz, der MS-Exchange-2003 beherbergt. Diesen habe ich jedoch in meiner Testumgebung nicht zur Verfügung.

Der Exchange-Server als Mitgliedsserver hat keine Rollen inne und arbeitet mit dem vom alten DC verwendeten AD. Daher muss ich auf diesem Server keine weitere Schemaerweiterung machen.

Das Mischen von alter Software auf neues OS klappt meistens eher selten - andersherum etwas öfter.
Siehe z.B die Schemaerweiterung eines 2003ers auf 2008 - dazu braucht man die 2008er CD.
Werkzeuge von 2003 auf einem 2008 zu benutzen - den Tipp hat dir der FehlerTeufel gegeben... - das mag in irgendeiner anderen Konstellation für ein ganz anderes Problem passen - hier nicht.

Nun verstehe ich das aber nicht. Ich habe nie gesagt, dass ich für die Migration von W2K3 auf W2K8 eine "alte" Software benutzt hätte - ich habe selbstverständlich die adprep32.exe von der Windows-Server-2008-DVD genommen und damit das Schema des Windows-Server-2003 erstmal erweitert. Also nix alte Software – das hast du so verstanden.

Die Migration ist fertig: Ich habe einen weitere DC, der unter W2K8R2 läuft. Der hatt auch alle 5 FSMO-Rollen zugewiesen bekommen usw. Mein Problem ist jedoch ein anderes:

Auf dem neuen DC sehe ich die Exchange-spezifischen Reiter nicht. Der alte DC soll verschrottet werden und so wird der Exchange auf die AD des neuen DC's zugreifen. Ich hätte aber gerne das Schema des neuen DC's so erweitert, dass die Exchange-Erweiterungen wirken und die Reiter wieder da sind. Und diese kommen nun mit der Installation der Exchange-Verwaltungstools, die sich leider auf dem neuen DC nicht installieren lassen.

Ich hoffe, für Klarheit gesorgt zu haben.

Grüße

René
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
04.01.2011 um 13:09 Uhr
TimoBeil, bist Du Dir bei Deiner Aussage absolut sicher? Denn so wie ich es verstehe erweitert der Exchange das Schema der aktuellen Domäne, fügt also platt gesagt zusätzliche Felder hinzu. Also erweiterst Du nicht unbedingt das Schema eines Server 2003 auf 2008, sondern grundsätzlich die AD um exchange-spezifische Felder. Es werden bei einer Server 2008er Domäne zwar vermutlich auch noch zusätzliche Felder vorhanden sein, die eine Server 2003 Domäne noch nicht enthält, Du kannst aber auch beliebige andere Felder hinzufügen.

@temuco: Da das Setup des Exchange 2003 ja nicht wiederholt werden soll, dachte ich, wäre es einen Versuch wert, die Schemaerweiterungen, welche für Dich relevant sind, von Hand einzuspielen. Welche es insgesamt gibt siehst Du im ersten Link, welche Du dann bräuchtest musst Du selbst ermitteln. Wie Du die ldf (ldif)-Dateien importieren kannst, steht im zweiten Link [E] dachte ich [/E]. Aber grundsätzlich ist es natürlich auch möglich, dass ich da etwas falsch verstehe. Vielleicht geht es gar nicht. Nur ist probieren mittels Snapshots ja nicht besonders aufwändig.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.01.2011 um 16:17 Uhr
moin,

diese Zeile:
Das Mischen von alter Software auf neues OS klappt meistens eher selten - andersherum etwas öfter.
bezieht sich auf:
Du musst auf dem neuen Server auch die Exchange-2003--Verwaltungstools installieren.
@kingkong: sehr sicher...

der W2k3 WExchange erweitert die w2k3 Domaine um seine zusätzlichen felder - die werden aber IMHO bei der migration auf W2k8 erneut "aktualisiert"

Die Frage, die es zu stellen und zu lösen gilt ist doch - sind die besagten Felder Leer oder nicht vorhanden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
04.01.2011 um 16:23 Uhr
Noch eine Frage am Rande: Du hast aber nicht vor, das Functional Level auch auf Server 2008 R2 anzuheben (bzw. hast das noch nicht gemacht), oder? Denn dann brauchst Du mindestens Exchange 2007, mit dem 2003 klappt es dann nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
04.01.2011 um 16:28 Uhr
Zitat von kingkong:
Noch eine Frage am Rande: Du hast aber nicht vor, das Functional Level auch auf Server 2008 R2 anzuheben (bzw. hast das noch nicht
gemacht), oder? Denn dann brauchst Du mindestens Exchange 2007, mit dem 2003 klappt es dann nicht mehr.

Nein, das habe ich nicht. Die Domänenfunktionsebene ist rein "Windows Server 2003".
Bitte warten ..
Mitglied: temuco
07.01.2011 um 19:04 Uhr
Hallo, Servus und Moin (latürnich),

Ich habe einige Tests durchgeführt und festgestellt, dass nach der Migration auf W2K8R2 und der Abschaltung des alten Servers, die vermissten Exchange-Reiter auf dem Exchange-Server – es handelt sich um einen Mitgliedsserver W2K3R2 32 Bit – schön erscheinen. Dann habe ich auf einem frischen XP das "adminpak" installiert und anschließend die Exchange-Verwaltungstools. Da erscheinen ebenso die vermissten Reitern.

Es funktioniert auch alles: Z. B. ich verpasse einen Anwender von XP aus ein Postfach und ich kann es auf dem Exchange weiter bearbeiten – nur mein neuer DC will nichts davon wissen Auch die manuelle vergabe von E-Mail-Adressen und alle anderen Verwaltungsaufgaben lassen sich somit erledigen.

Es ist ärgerlich, aber man muss auf einem W2k8R2 tatsächlich die Exchange-Kiste mit Hilfe eines anderen Rechners (kann auch virtuell sein) realisieren. Nicht gerade benutzerfreundlich, aber was soll's – man wird mit dem Alter bescheidener und anspruchsloser...

Weiterhin bin ich an einer Lösung unter W2k8 interessiert, so dass wenn jemand eine hat, ich sie gerne annehme.

Schöne Grüße und herzlichen Dank an euch allen!

René
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Migration auf Exchange 2016 wegen Firmenübernahme (5)

Frage von IT666IT zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 Migration auf Exchange 2016 (3)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...