Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migration eines Windows Server 2003 DC mit DNS, DHCP und WINS durch einen Windows Server 2008 R2 DC - VORGEHEN KORREKT?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JackC

JackC (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2010 um 14:59 Uhr, 6007 Aufrufe

Hallo,

ich bin gerade dabei, eine Migration von einer Windows Server 2003 DC Gesamtstruktur auf eine Windows Server 2008 R2 Gesamtsturktur durchzuführen. Dabei sind mehrere Schritt notwendig, da die Server auch noch diverse andere Rollen übernehmen. Hier die bisherigen Strukturdaten:

Server 1:
System: Windows Server 2003
Domänenname: intern.domäne.com
IP: 192.168.0.10
DNS Primär: 192.168.0.10
DNS sekundär: 192.168.0.11
Funktionen: DC, DNS, DHCP, WINS

Server 2:
System: Windows Server 2003
Name: DCServer2
Domänenname: intern.domäne.com
IP: 192.168.0.11
DNS Primär: 192.168.0.11
DNS sekundär: 192.168.0.10
Funktionen: DC, DNS, WINS


Hier die erste Frage: Woher bzw. wie bekomme ich raus, welcher von diesen DCs der Schema-Master ist?


Es soll nun ein zusätlicher Server mit Windows Server 2008 R2 in die Sturktur hinzugefügt werden und später mal als Schema-Master dienen. Die alten Server werden dann aus der Domäne entfernt. Auch deren Funktionen werden entfernt.
Der hinzukommende Server hat die folgenden Daten:

Server 3:
System: Windows Server 2008 R2 EE
Name: DCServer3
Domänenname: intern.domäne.com
IP: 192.168.0.12
DNS Primär: 192.168.0.12
DNS sekundär:
Funktionen: DC, DNS, DHCP, WINS

Ich habe nun folgendes Vorgehen geplant. Bitte sehts euch mal an und sagt mir ob ich was vergessen hab bzw. was ich noch beachten sollte.

1. Installation Windows Server 2008 R2 System
2. Vorbereitung des Systems
3. Backup der Altsysteme
4. Überprüfung der Altsysteme auf Service Pack 2
5. DNS Server Eintrag des DCServer1 auf DCServer3 durchführen
6. Gesamtstruktur der Domäne auf 2008 aktualisieren.
7. DCServer3 als zusätlichen DC in die Domäne aufnehmen und DNS mit installieren aber nicht konfigurieren
8. 5 FSMO Rollen verschieben (Schema Master, Domänennamen Master, RID Master, PDC-Emulator, Infrastrukturmaster)
9. DC zum Globalen Catalog Server (GC) deklarieren
10. EFS Zertifikat sichern
11. DHCP Server migrieren
12. WINS Server migrieren

Das einzige Problem besteht nun noch mit dem Anmeldescript. Das wird derzeit durchgeführt mit einem Script, dass unter C:/Windows/SYSVOL/sysvol/intern.domäne.com/scripts liegt und "KIX" genannt wird. Die Frage hier: Muss ich hier irgendwas beachten? Wird was bei der migration gelöscht oder geht das Script evtl nacher nicht mehr?
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 ohne DNS und DHCP (6)

Frage von unique24 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008R2 (DC) Ereigniskennung 4634, Netzwerkunterbrechnungen (17)

Frage von miscmike zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...