Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migrationsprobleme 2000 Server auf 2003 Server R2 SP1

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SWO

SWO (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2006, aktualisiert 13.11.2006, 4529 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter.

Situation:

Bestehende Domäne auf Windows 2000 Server mit SP4 (AD, GC, DNS, DHCP, FileServer).
Neuer Server mit Windows Server 2003 Standard R2 mit SP1.

Der 2000 Server soll ausgetauscht werden und der 2003 Server soll alle Aufgaben übernehmen.

Bisheriges Vorgehen:
Neuen 2003 Server zum Domänen-Mitgliedsserver gemacht (ADPREP usw. wurde natürlich auf dem 2000 Server durchgeführt damit das klappte), 1 Woche im Netz gelassen, dann am Freitag alle FSMO-Rollen (RID-Master, PDS-Emulator, Infrastructure-Master, Domänennamen-Master, Schema-Master) laut "Tutorial - HOWTO Active Directory - Umzug der ..." auf den Neuen übertragen, soweit OK.

Laut nslookup existiert auf dem neuen Server ein voll funktionstüchtiger DNS-Server. In diesem befinden sich 2 Einträge für DCs (alt und neu), sowie der Eintrag für den neuen PDC auf dem neuen Server. Zugriff auf das AD von neuem Server ist ohne Probleme möglich.


Problem:
Dateireplikation funktioniert nicht, es ist nicht auszuschliessen, dass dieses Problem am alten Server liegt (lief schon sehr buggy). Daher werden vom Dateireplikationsdienst die Freigaben für SYSVOL und NETLOGON nicht erstellt (AD-Replikation gibt keine Fehler aus und funktioniert allem Anschein nach). Nach Erstellen und Freigabe von SYSVOL und NETLOGON per Hand und setzen der Berechtigungen (wobei bekannt ist das NETLOGON = Scripts) ergibt der dcdiag-Test noch 2 Replikationsfehler: 1. Advertise und 2. frsevent test failed.

Nach dem Ausschalten/Herunterfahren des alten Servers (kein Herunterstufen möglich da Fehlermeldung "Kein geeigneter Domänencontroller verfügbar" ???) funktioniert auch die Client-Anmeldung nicht. Fehlermeldung "kein geeigneter DC". DNS-Eintrag auf dem Client wurde auf den neuen DC umgestellt.

Noch eine weitere Frage:
Wie entfernt man auf dem W2003 Server den standardmässigen "Schreibschutzhaken" für Ordner? Dieser lässt sich nicht permanent entfernen.

Ich komme leider nicht mehr weiter.
Ich brauche dringend Hilfe da ich morgen Früh eine funktionierende AD am Laufen haben muß (natürlich am liebsten auf dem neuen Server).


Vielen Dank,

Gruß
SWO

Konfiguration

Client:
Domäne: beispiel.local
IP: 192.168.100.110/24
GW: 192.168.100.1
DNS: 192.168.100.14 (neuer Server)

Server 2003:
Domäne: beispiel.local
Name: beispiel-w2003
IP: 192.168.100.14
GW: 192.168.100.1
DNS: 192.168.100.14

2000 Server:
Domäne: beispiel.local
Name: beispiel-w2k
IP: 192.168.100.12
GW: 192.168.100.1
DNS: 192.168.100.12 (auch mit .100.14 getestet nachdem alle Rollen übertragen waren)
Mitglied: SWO
12.11.2006 um 16:28 Uhr
Kleines Update:

Ich habe jetzt einen neuen Windows 2000 Server aufgesetzt um es mal zu testen ob es vielleicht am 2003 liegt.

Das Ergebnis :
Es kommt ebenfalls ein Fehler bei der Dateireplikation.
Fehlernummer 13508

Der Dateireplikationsdienst konnte die Replikation von \\beispiel-w2k.beispiel.local nach beispiel-COM fr c:\winnt\sysvol\domain mit DNS-Namen \\beispiel-w2k.beispiel.local nicht aktivieren. Es wird ein neuer Versuch gestartet.

Gruß
SWO
Bitte warten ..
Mitglied: SWO
13.11.2006 um 00:49 Uhr
UPDATE:

Problem ist soweit gelöst. Es lag am Dateireplikationsdienst des alten 2000 Server. Dieser lief nicht richtig und deshalb lief die Replikation zum neuen 2003 Server nicht durchgeführt.

Ich habe herausgefunden, dass auch Microsoft ab und zu mal was richtiges schreibt

In diesem Fall half es, das SYSVOL mit NTBackup zu sichern, den Verzeichnisdienst über Neustart und F8 Optionen "Verzeichnisdienst wiederherstellen" (ich weiß die genaue Bezeichnung nicht mehr). Dann fährt der Rechner im abgesicherten Modus hoch und das zuvor erstellte NTBackup wird wieder zurückgesichert. Dann den Server neu starten und den Replikationsvorgang abwarten.

Danach lief alles nach Plan.

Gruß
SWO
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2003 Performance Migrationsprobleme mit Apache 1.3.29 PHP5.0.1 MySQL4.0.17 (4)

Frage von eierlegendeswollmilchtier zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Upgrade von MSSQL Server 2008 R2 auf MSSQL Server 2012 schlägt fehl (4)

Frage von Argoadmin zum Thema Windows Server ...

Microsoft
gelöst Windows Server R2-Version (6)

Frage von MiSt zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (21)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...