Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mini Molex für CMOSBatterien wiederverwendbar????

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Peronas

Peronas (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2012 um 13:29 Uhr, 2655 Aufrufe, 6 Kommentare

Hey zusammen,

ich würde gerne einen Mini-Molex-Stecker wiederverwenden.
Er ist an einer Laptop CMOS Batterie.

Nun zur Frage: Bekommt man die Kabel ohne Spezialwerkzeug irgendwie vollständig raus und kann neue reinstecken???
Ist das möglich?

Hintergrund ist, dass ich an eine Batterie mit einem 2Pol Molix einen Stecker mit 3Pol-Molix dran machen möchte. Der Stecker ist jedoch noch an den alten Käbelchen.

Hier der Stecker von dem ich rede. (der kleine)

http://www.schiwi.de/shop4/images/product_images/info_images/35425_0__c ...
Mitglied: Pjordorf
13.12.2012 um 13:54 Uhr
Hallo,

Zitat von Peronas:
Nun zur Frage: Bekommt man die Kabel ohne Spezialwerkzeug irgendwie vollständig raus und kann neue reinstecken???
Korrekte Antwort? Nein. Falsche Antwort: Ja. Deine Frage muss lauten ob du die Kontakte mit den angecrimpten Drähten aus dem Gehäuse bekommst., und ja. das ist ganz leicht möglich. Nimm dir eine Uhrmacherlupe 7-fach. Dann siehst du wo die kleine Nase ist welche das herausziehen des Kontakts verhindert. Diese leicht eindrücken (Nadel oder ähnliches) indem du durch das loch im Gehäuse darauf drückst und so das Blech nach innen biegst bis das diese Nase eben nicht mehr am durch das Löch am Plastikgehäuse stößt und so das herausziehen (herausdrücken beim aufstecken des Steckers) verhindert. da ist nichts verschweißt oder vergossen. Die Drähte sind an den Kontakten gecrimpt und dann in das gehäuse gesteckt. Eine hervorstehende Nase am Kontakt dient als verriegelung um den Kontakt sicher im Gehäuse zu halten, auch beim aufstecken.

Im PDF ist oben liks die Nase gut zu erkennen. http://www.molex.com/pdm_docs/sd/008520113_sd.pdf

PS. Größe ist relativ

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Peronas
13.12.2012, aktualisiert um 15:40 Uhr
Okay, schonmal vielen Dank.

Nun mal eine weitere Frage dazu.
Ich habe mal ein bisschen im Internet geschaut und bin auf folgende 2 Artikel gestoßen.

https://webshop.schneider-consulting.it/50-Stueck-Crimpkontakte-fuer-Cri ...

https://webshop.schneider-consulting.it/20-Stueck-Crimpstecker-fuer-Luef ...

Könnte man mit diesen Bauteilen neue Stecker 'crimpen'?
Falls ja: Ich habe eine RJ45-Crimpzange. Funktioniert das ebenfalls damit?
Dann würde ich diesen minimalen Unkostenbeitrag in Kauf nehmen ;)
Es müssten allerdings auch diese Mini-Stecker sein für CMOS-Batterien
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
13.12.2012 um 15:49 Uhr
Hallo,

neue Stecker kannst du dir damit crimpen, aber nicht mit einer Rj45 Crimpzange.
Dafür benötigst du die passenden AWG Crimpzange.

Auf tricks oderVersuche mit anderen Zangen, Kabelendhülsen Zange oder Flachzange solltest du dich nicht einlassen...
Das geht vermutlich schief..

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Peronas
13.12.2012 um 15:51 Uhr
okay alles klar, aber das sind auch die richtigen bauteile für diese mini stecker für CMOS batterien... richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.12.2012 um 16:17 Uhr
Hallo,

Zitat von Peronas:
Könnte man mit diesen Bauteilen neue Stecker 'crimpen'?
Ja, allerdings ob dieser für dein Steckergehäuse die richtigen sind musst du vorher klären. Es gibt alle möglichen maße und Formen , auch im innern.

Falls ja: Ich habe eine RJ45-Crimpzange. Funktioniert das ebenfalls damit?
Definitiv nein. Da wirst du die passende Crimpzange für genau diese Stecker benötigen. Auch dort gibt es viele verschiedene die zwar ähnlich aussehen aber doch nicht gleich sind.

Dann würde ich diesen minimalen Unkostenbeitrag in Kauf nehmen ;)
Warum? Die Kontakte aus dem einen Gehäuse raus und ins andere rein. Kosten = 20 Sekunden deiner Zeit. Vermutlich wirst du genau diese Stecker und Zange nie wieder brauchen. Due brauchst wirklich nur die rotmarkierte nase etwas herunterdrücken udn der Kontakt kommt ohne gewalt aus den Stecker raus. Anschließend wieder auf 0,64 mm hochbiegen
bab45df060a287aa7477830cdc146e3c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es müssten allerdings auch diese Mini-Stecker sein für CMOS-Batterien
Ähnlich aussehen reicht manchmal nicht. Die Abmaße aussen sowie innen und das Rastermaß sind entscheidend. Du wirst nicht der erste sein der sich mehr als eine Crimpzange und verschieden Stecker kaufen wird um dann doch den einen richtigen zu finden

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Peronas
17.12.2012 um 15:41 Uhr
okay werd es heut mal versuchen. vielen Dank.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Stromverbrauch Mini-PC (19)

Frage von Fenris14 zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Mini PC mit Parallelport und min i3 (3)

Frage von Tutter zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Backup
QNAP TS-453 mini - zusätzliche Backuplösung - Empfehlung NAS (3)

Frage von StillerLeser09 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...