Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Missbrauch von Domains?

Frage Internet

Mitglied: CeMeNt

CeMeNt (Level 2) - Jetzt verbinden

27.02.2008, aktualisiert 24.03.2008, 10345 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin Leute,

ich habe gerade einen Anruf von der Firma "Fortis Domains" bekommen.

Der Herr sagte mir, dass sich jetzt gerade in diesem Augenblick jemand mit unserem Domain-Namen registrieren will.
Anstatt unserer Domain "DE" will dieser Jemand sich aber die Endungen "COM", "EU", "BIZ"; usw sichern.

Angeblich wird dann auf diese Seiten Werbung geschaltet.

Der Herr am Telefon sagte, dass dies vermutlich ein Missbrauch unserer Domain sein könnte.
Und ich könnte das nur verhindern, in dem ich jetzt sofort die o.g. Domains registrieren lasse, für je 75€ pro Jahr.

Da mein Chef z.Zt. außer Haus ist, konnte (und wollte) ich das nicht direkt entscheiden.
Der Herr am Telefon sagte, dass er jetzt die Registrierung vornehmen müsse, und wir nun einen Anwalt einschalten sollten...

Nun meine Frage:

Was soll ich denn davon halten?
Habt Ihr sowas schon mal erlebt?
Wer will uns denn jetzt hier abzocken? Womöglich die Firma "Fortis Domains" selbst??
Kennt Ihr diese Firma? (www.fortisregistrations.com)
Oder habt Ihr schon selbst so einen Fall erlebt?
Was habt Ihr gemacht?

Oder hätte ich in jedem Fall die zusätzlichen Domains registrieren lassen müssen?

Über Kommentare bin ich dankbar!

Gruß CeMeNt
Mitglied: Dani
27.02.2008 um 15:42 Uhr
Hi CeMeNt,
also ich würde sagen, dass ist eine Werbemasche! Denn der Provider verdient eigentlich so oder so das Geld (Egal ob du die Domains registierst oder ein anderer). Unser Provider z.B. sagt uns natürlich Bescheid, falls wir unseren Internetauftritt verbreiten möchten. Sprich, er möchte uns einfach einen Service bieten.

Ist in diesem Fall eurer Domain-Hoster dieser Anbieter?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelGausG
27.02.2008 um 15:53 Uhr
Hallo,

also ich hab mir grad mal die HP von denen angesehen und würde mal sagen ... lass sie reden
macht keinen seriösen eindruck ... und wie Dani schon meinte, dem anbieter ist es eigentlich egal wer die domains hat ... hauptsache er kriegt sein geld ...

fazit: ich würde nix machen


gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
27.02.2008 um 15:53 Uhr
Nee, unser Hoster ist 1&1.

Dort haben wir verschiedene Varianten unseres Firmennamens registrieren lassen.
Alle natürlich mit der Endung "DE".

Ich meine diese Firma kann ja viel erzählen und einfach jeden mit einer DE-Adresse anrufen.

Wie gesagt, ich frage mich jetzt, ob die Firma "Fortis Domains" die "Guten" oder die "Bösen" sind.

Und falls sie doch die "Guten" waren, dann frag ich mich natürlich, was uns denn jetzt erwartet, wenn jemand anderes Werbung darauf schaltet (womöglich noch irgendeinen Schweinskram...)

Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
27.02.2008 um 16:49 Uhr
Ich hab jetzt grad noch mal bei 1&1 angerufen.

Von der Methode hatten die bisher auch noch nix gehört.
Eine zusätzliche Domain würde dort rund 15€ (und nicht 75€) im Jahr kosten.

Ich denke, wenn bis morgen Abend bei Who-is.de diese Domains immer noch als "Frei" erscheinen, was das Ganze wohl nichts mehr als "Angst-und-Bange-Macherei" bzw. Geldscheiderei...

N' schön' Ab'nd noch

CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
27.02.2008 um 18:06 Uhr
Moin,
nice try. Schau mal in die Terms & Conditions auf der HP: Gerichtsort ist Zypern, es gilt zypriotisches Recht (dabei ist noch nicht einmal gesagt, ob es den türkischen oder griechischen Teil betrifft).
Und auch die anderen "Vertragsbedingungen" sind nicht der Bringer.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: scan5416
27.02.2008 um 18:12 Uhr
Also Grunsätzlich ist es ja so, dass die Domaine Name von einer Zentralen Stelle aus vergeben werden.
In der Schweiz ist es so, dass jede Domäne von SWITCH.ch ausgegeben wird.

Das heisst, wenn es wirklich so ist, dass dieser Jemand eure Domain.org oder so sichern will müsstet ihr sicherlich nicht ein Hosting Angebot für 75€ annehmen. Sonder legentlich die Domain Registrieren und auf eure Umleiten, dass solte glaub auch ohne Hosting funktionieren.

Das zweite ist, wieso sollte diese Firma euch Bescheid sagen?? Das Geld von 75€ kassiert er so oder so.

Also ich denke das dies eine ganz Fiesse Werbemasche ist, welche eigentlich Verboten sein sollte!!!

Ich persönlich würde nicht viel von dem Halten.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
27.02.2008 um 21:29 Uhr
Hallo,

bitte überweise 590 EURO auf mein Liechtensteiner Bankkonto. Nach Eingang des Geldes werde ich versuchen die Firma Fuzzys Domains davon abzubringen, diese Domains registrieren zu lassen.

Gruß,

Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
28.02.2008 um 22:23 Uhr
Wollte mir auch grademal die Seite von "Fortis Domains" angucken.
Hab sie bei Google eingegeben und was ist? der erste Treffer ist diese Seite...
also http://www.administrator.de/Missbrauch_von_Domains%3F.html

Ist ja schon ein bischen peinlich für einen Provider... so bekannt kann der ja nicht sein *g*

mfg, Mr.Gambler
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
29.02.2008 um 09:20 Uhr
Moin Leute,

also auch zwei Tage nach diesem mysteriösen Anruf, ist immer noch keine weitere Domäne mit unserem Namen reserviert worden (hab das täglich über "Who is" gecheckt).

Also war das Ganze wohl nur ein übler Scherz, bzw. wenn ich es mir recht überlege wohl eher ein versuchter Betrug.

Wie auch immer, für mich ist die Sache damit erledigt.

Eine schönes Wochenende.

Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: Jazzdrum
06.03.2008 um 15:03 Uhr
Ich bin gerade darauf reingefallen und habe eine Rechnung bekommen. Ich weiß noch nicht, wie ich vorgehe. Ich hoffe ich kann vom Widerufsrecht Gebrauch machen. Ich werde ggf. einen Rechtsanwalt beauftragen. Ich habe auch eine Sehr interessante Seite hierzu gefunden, wo ich auch schon meinen Kommentar abgegeben habe.

http://www.alexander-langer.de/2008-01-15/vorsicht-vor-telefonischen-do ...

Diese Vorgehensweise ist unglaublich dreist und frech. Als Vertragsgrundlage wird eine Gesprächsaufzeichnung genutzt, die angeblich nur im Falle eines Rechtsstreits dem Gericht zugänglich gemacht. Es ist unglaublich, was die Leute machen.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
14.03.2008 um 19:27 Uhr
Im aktuellen c't Magazin wird davor gewarnt. Meiner Meinung nach Finger weg!
Bitte warten ..
Mitglied: jackrider
24.03.2008 um 10:01 Uhr
das ist ja mal etwas neues,

wir haben schon einiges in unserem News-System über Domainbetrug:
http://news.stabo.net

Evtl. hilft euch dies auch weiter....

Für Fragen stehe ich euch gerne zur seite, diese dann bitte per E-Mail.

Viele grüße
Christoph
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Mailinglisten mehrerer Domains

Frage von tobilektri zum Thema E-Mail ...

Server
gelöst NGINX - Mit Domains vom LAN erreichen (3)

Frage von maddig zum Thema Server ...

Internet
Domains: BGH stärkt Namensinhabern den Rücken

Link von sabines zum Thema Internet ...

E-Mail
Postfix + Dovecot mehrere Domains erhalten keine Mail

Frage von redShanks zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...